Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Jo, hab das "gezielt" überlesen. Es ging aber halt auch bisher um Bombenbau ^^


    Und ansonsten: wieso so umständlich? Wart noch 2 Jahre, dann ruf bei der Polizei an, und sag du sitzt gerade in Flug Nummer XY und es sind Terroristen an Board. Dann warte ein paar Minuten, schau in den Himmel und sieh zu wie ein Tornado deinen Job erledigt.

  • Ja sind die Spackos denn jetzt völlig verblödet und bescheuert geworden ? Das darf doch mtw. wirklich nicht wahr sein!
    Wenn dat so weiter geht, saug ich demnächst nur noch meine ATI Treiber auf die Platte und gucke nur noch den coolen SpongeBob Schwammkopf mit meinem Liebling Partick ;-)

  • DasIch:
    Also die Überwachung wer H2O2 kauft, so wie so oben ja angesprochen wurde, ist viel schlimmer als die OD. Denn wenn es hätte auffallen müssen, bedeutet dies ein Überwachungssystem nach Maßstäben, die sie sich selbst die STASI hätte nicht zu träumen erlaubt.


    Zitat

    Ach komm Wasserstoffperoxid und co. sind die besten Freunde eines jeden Terroristen


    Abgesehen von nicht richtig zutreffendem Inhalt des Satzes (denn Na-Chlorat und K-Chlorat sind die besten Freunde, HO2O hatte andere Stabilitätsprobleme): Zuvor wurde gesagt, es hätte doch bemerkt werden müssen was die kaufen. Wie denn? Ottonormalverbraucher weiß nicht was die besten Freunde von Terroristen sind. Und an der Verkaufstheke stehen nun mal i.d.R. keine Terroristen, und wenn, dann nicken sie freundlich beim Einkauf.


    Aber in der Logik mu einiges verboten werden:
    Nägel, Luftballons, Düngemittel, Zucker, Kondome, Briefumschläge, Privatflugzeuge etc.

  • Na-Chlorat und K-Chlorat mit Puderzucker vermischt sind alles andere als stabil im Gegensatz zu "normalen" Sprengstoffen. Privatflugzeuge z.B. werden sicher nicht von Terroristen gekauft und wenn unter welchem Namen kaufen die das? Alles andere ist absolut ungefährlich weil man es nicht ohne Probleme zu Sprengstoff etc. verarbeiten kann.

    Mozilla/5.0 (X11; U; Linux x86_64; de-DE; rv:1.9.1.1) Gecko/20090702 Firefox/3.5

  • Du hast mich falsch verstanden. Ottonormalverbraucher weiß nichts über die möglich Zweckentfremung der Materialien. Prinzipiell können diese aber für Anschläge verwendet werden. Das wollte ich damit nur sagen.
    >90% wußten bis zum diskutiertem Fall garantiert weder wofür man H2O2 normal geschweige denn das man es für Bomben nutzen kann.
    Entweder arbeitest Du schon chemisch orientiert, oder liegst über der Allgemeinbildung.

  • Zitat von Fraggle

    Entweder arbeitest Du schon chemisch orientiert, oder liegst über der Allgemeinbildung.


    Ich bin Schüler auf einem Gymnasium, eher unterdurchschnittlich von der Leitung und in der 9. Klasse weil ich in der 8 pappen geblieben bin. In Chemie hatten wir das Thema noch nicht, werden wir so schnell auch nicht haben wenn unsere Lehrerin das überhaupt erwähnt. Wenn ich über der Allgemeinbildung liege tut mir Deutschland Leid, ich denke zwar schon das ich von der Allgemeinbildung her mehr weiß als andere in meinem Alter aber generell? Ich bin ja auch nicht hochintelligent, um genau zu sein bin ich exakt Durchschnitt was den IQ angeht, durfte ich von einem Psychologen erfahren.

    Mozilla/5.0 (X11; U; Linux x86_64; de-DE; rv:1.9.1.1) Gecko/20090702 Firefox/3.5

  • Der IQ hat nichts mit der Bildung zu tun. Einer mit wenig IQ kann genausoviel leisten wie einer mit hohem. Es fällt ihm höchstens etwas schwieriger oder er muß mehr pauken.
    Zu Chemieunterricht: Woher hast Du das Wissen dann? Von meiner Seite weiß ich es lediglich durch meine chemischen Vorlesungen (Organische Chemie und Biochemie). In der Schule hatten wir nie dergleichen, aus den allgemeinen Medien kenne ich das Wissen auch nicht. Außer natürlich nach Fällen wie kürzlich, aber das vergißt die "Allgemeinheit" schnell wieder, weil sie das Wissen nicht brauchen.


    Achja, stell Dein Licht nicht unter den Scheffel. Du denkst selbstständig mit und läßt Dir nicht alles vorkauen, soviel kann man schon sagen. Und damit liegst Du definitiv über dem Bildungsmittel Deutschlands.
    Achja, mal ein Beispiel was alles so passieren kann: Tag der offenen Tür in der Genetik Uni Köln: Gezeigt wurde DNA Gewinnung aus der Tomate. Frage von einem Besucher: Tomaten haben DNA? Ist das nicht ungesund?
    Aber dann über grüne und rote Gentechnik mitreden wollen, wenn man nicht einmal das grundlegende Wissen hat.


    Chemieunterricht die zweite:
    Sie wird das Thema bestimmt nicht anschneiden um ja keine wirren Gedanken aufkommen zu lassen.


    Dein Mitleid mit der Bildung Deutschlands ist auch berechtigt. Nur ein Beispiel unter vielen: Diskussion über von Leyen Plänen zur Ganztagsbetreuung und der Bezahlung. Eines der ersten Modelle beinhaltete, daß eine Zahlung des Mutterschaftsgeldes nur an die getätigt wird, die ihr Kind in eine Krippe geben. Daraufhin kommentierte dies Bischof Mixa als Herabwürdigung der Frau als Gebärmaschine. Er kritisierte, daß damit die Frau eben nicht wählen könnte zwischen der Mutterschaftstätigkeit und der Berufsfähigkeit sondern je nach Einkommen des Mannes entscheiden mußte. Was wurde daraus gemacht? Mixa bezeichnet Frauen als Gebärmaschinen, ist erzkonservativ und will die Frau am Herd wissen. Und nur, weil ein paar Extremler ihn so abstempelten und die Masse nachplapperte. Zugegeben, er drückte sich nicht so eindeutig aus wie ich ihn frei widergab.
    Also bleib am Ball mit dem selber denken und die Informationen holen (z.B. die Chemikalien und ihre Gefährdung)!


    Sorry für diesen offtopic Ausflug. Ich finds nur gut, daß es auch noch junge Menschen gibt, die anscheinend nachdenken! Da muß das mal anerkennnend gesagt werden.

  • Danke ^^ Achja an alle die dieses Experiment ausprobieren wollen, nehmt keine Rohre dafür es sei den ihr wollt sterben. Außerdem kleine Mengen nehmen und Zündschnur sollte selbstverständlich sein. Solange man dann entsprechend Vorsichtig damit umgeht keine Mörser benutzt zum vermischen oder sonst welchen Schwachsinn riskiert sollte nichts schief gehen. Trotzdem ist so etwas Lebensgefährlich, ich will zwar kein Spass Verderber sein aber wer kein Plan hat von dem was er tut sollte es besser lassen.

    Mozilla/5.0 (X11; U; Linux x86_64; de-DE; rv:1.9.1.1) Gecko/20090702 Firefox/3.5

  • Ach, da brauchts kein Implantat, nur mit Biogel einsprühen und Pilze drauf, kein Käse ist explosiver :D

  • Das Bundesverfassungsgericht definierte, basierend auf dem allgemeinen Persönlichkeitsrecht, ein neues Grundrecht der Vertraulichkeit und Integrität informationstechnischer Systeme.
    Das geht über das bisher schon bestehende Recht auf informationelle Selbstbestimmung hinaus.


    http://www.bundesverfassungsge…tteilungen/bvg08-022.html


    Gruß gammaburst

  • Das BVG hat schon manches gekippt, was "unsere" Politiker für rechtens erachten.
    Das Vertrauen in den Staat ist wieder ein bißchen zurückgekehrt (dank des Bundesverfassungsgerichts) - Herr Schäuble (und nicht nur er) darf sich nun Gedanken machen :wink:


    Dank auch dem "Klauer" der Daten aus der Liechtenstein-Bank LGT.


    -GA-

  • Ziviler Ungehorsam, der eine Stärkung des demokratischen freiheitlichen Staates mit sich bringt, sollte belohnt werden.


    Bissel OT: Hab gerade Post vom Rathaus bekommen. Im April läuft mein Perso aus. Gibts noch normale oder nur noch die Strafvollzugsvarianten?

  • Zitat von bugcatcher

    Gibts noch normale oder nur noch die Strafvollzugsvarianten?


    Letztes Jahr habe ich noch einen "normalen" bekommen (ohne biometrische Daten). Wie es heute aussieht??


    Klick doch mal auf die Homepage Deiner Gemeinde. Da dürfte aufgelistet sein, was Du für einen "normalen" und für die "Strafvollzugsvariante" benötigst (wenn überhaupt und so....)


    -GA-

  • Wenn biometrisch dann nur das Foto. Keine Fingerabdrücke. Das kommt erst in 2-3 Jahren.

  • Zitat von bugcatcher

    http://www.dieburg.com ist da nicht sehr auskunftfreudig. ^^


    Ich schreib denen mal ne Mail.


    Schau hier Ausweisdokumente.


    Reisepass biometrisch
    Personalausweis"normal"


    Eine wirklich unübersichtlich gestaltete Seite der Gemeinde Dieburg. Da gibt's bessere :wink:


    Aber wie überall: den Müllabfuhrkalender findet man sofort :lol:


    -GA-

  • Zitat von Global Associate

    Aber wie überall: den Müllabfuhrkalender findet man sofort :lol:


    Damit ist ja auch am meisten Geld zu verdienen. :evil:

  • Zitat von Global Associate

    Schau hier Ausweisdokumente.


    Da hast Du aber mehr Geduld gehabt als ich. Danke : )


    Zitat von Global Associate

    Reisepass biometrisch
    Personalausweis"normal"


    Juchee!


    Zitat von Global Associate

    Eine wirklich unübersichtlich gestaltete Seite der Gemeinde Dieburg. Da gibt's bessere :wink:


    Ooohja. Ich würde behaupten, dass unsere Hochschulseite besser ist, und die ist ne Katastrophe.


    Ok. Dann jetzt aber genug OT ^^