Firefox 2.0.0.4 will nicht unter Vista!

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Ich arbeite seit längerem mit Firefox unter Vista ohne Probleme. Seit dem Update auf 2.0.0.4 hören die Schwierigkeiten aber nicht mehr auf: Die Installation wird zwar äußerlich korrekt durchgeführt, aber beim Start öffnet sich der Browser nicht, sondern hängt (am Aussehen des Cursors und dem Geräusch der HD erkennbar) in einer Endlosschleife. Im Taskmanager wird Firefox gar nicht als Anwendung angezeigt, erscheint aber als Prozess, der die CPU ziemlich beansprucht und nicht beendet werden kann! Um die Sache zu stoppen, muss der PC neu gestartet werden, aber beim Neustart von Firefox fängt alles wieder von vorn an.
    Ich habe mehrfach versucht, Firefox neu downzuloaden und zu installieren, aber ohne jeden Erfolg.
    Kann sich jemand vorstellen, was daran Schuld sein kann und wie man dem Fehler beikommt?

  • Hi Frettchen,


    willkommen hier im Forum :-)


    Mache mal eine Schritt-für-Schritt Neuinstallation nach dieser
    Anleitung hier :


    Wiki : Neuinstallation unter Windows


    ...:AOD:...

  • Danke an alle, die sich um Hilfe bemüht haben! :idea:
    Das Problem habe ich nur halb lösen können, u.zw. durch Verwendung des Schalters -safe-mode beim Start. Dabei erscheint zwar immer der Erweiterungsmanager, er erlaubt aber (wenn man nichts ändert!) das Weiterarbeiten. Jeder Versuch, irgendein Aktivierungskästchen anzuhaken, führt sofort zur üblichen Endlosschleife.
    Wie weit mich die Deaktivierungen im safe-mode stören, muss ich erst sehen, vorläufig geht's.
    Zusätzlich noch: Viele Hinweise haben sich auf Admin-Berechtigung und Benutzersteuerung bezogen. Damit hat das Problem aber nichts zu tun, denn ich arbeite auf meinem PC allein (daher als Admin) und habe díe Benutzersteuerung ständig deaktiviert.


    Frettchen

  • Nochmals danke! Es hilft aber alles nichts, 2.0.0.4 startet nicht.
    Ich habe jetzt 2.0.0.3 wieder installiert, und es funktioniert.
    Dabei werde ich bleiben. Vielleicht kommt einmal ein Bugfix?


    Frettchen :)

  • Zitat von Frettchen

    Vielleicht kommt einmal ein Bugfix?

    Kaum!


    Fx 2.0.0.4 läuft einwandfrei unter Vista. Wenn Deine Schwierigkeiten trotz Neuinstallation strikt gemäß verlinkter Anleitung bestehen bleiben, liegt das Problem außerhalb von Fx. Vor allem kommt eine Personal Firewall infrage, die die neue Fx-Version nicht richtig erkennt. Gegebenenfalls sind alle Fx-Berechtigungen in der Firewall zu löschen, damit diese Fx im Lernmodus neu erkennen kann. Selbst Reste einer inzwischen deinstallierten Firewall können den Zugriff verweigern.


    Alexander

    MS Windows XP Home Edition Version 5.1 (Build 2600.xpsp2_gdr.050301-1519: Service Pack 2
    Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.8.1.1) Gecko/20061204 Firefox/2.0.0.1
    Erweiterungen, Themes, Plugins

  • Hallo !


    Ich habe auch die Probleme mit Firefox 2.0.0.4.
    Ich starte Firefox.Dann kann ich 2-5 (immer anders) Seiten laden und dann geht nichts mehr.
    Wenn ich dann Firefox wieder starte funktioniert alles wieder bis nach ein paar Seitenaufrufen alles von vorn beginnt.


    Kaspersky ( Firewall. Antivirussoftware ) habe ich Firefox direkt als sichere Anwendung zugewiesen. Daran kann es auch nicht liegen.


    Ich muss hier aber auch mal sagen, das ich mit den Internet Explorer bei bestimmten Seiten die gleichen Probleme habe. Also liegt der Fehler vielleicht ganz wo anders. :?:


  • Lösche einfach mal den Eintrag bezüglich Firefox in der Firewall komplett.
    Dann lasse die Firewall den Firefox neu erkennen


    Bringt dies keine Besserung, so kontrolliere, ob deine DNS-Server
    Einstellungen korrekt vorgenommen sind.
    Entweder am nur am PC oder nur am Router (sofern vorhanden).


    Des weiteren Frage bei deinem Provider nach, ob evtl. zur Zeit
    bei diesem Probleme bekannt sind.


    ...:AOD:...

  • Hallo,


    Ich habe jetzt stundenlang alles versucht was hier so im Forum an Tipps geschrieben wurde.Und jetzt habe ich keine Lust mehr. :cry:


    Ich arbeite nun schon ewig mit Firefox und war immer sehr zufrieden.
    Ich warte jetzt bis zum nächsten Update und dann versuche ich das noch mal.


    Bis dahin benutze ich Opera. :oops: Der funktioniert bei mir ohne Probleme.

  • Melde mich noch einmal, weil Firefox 2.0.0.4 offenbar unvollständig geladen wird, daher nicht startet und mich zur Rückkehr auf 2.0.0.3 veranlasst hat.
    In ganz penetranter Weise meldet sich in knappen Abständen ein Firefox-Updatemanager und will 2.0.0.4 installieren. Wenn man ablehnt, teilt er kategorisch mit, dass er das beim nächsten Firefox-Start einfach automatisch tun wird.
    Er tut es auch. Man kann das Update nicht verhindern, mit der Folge, dass man jedesmal anschließend wieder 2.0.0.3 installieren muss. Das geht zwar rasch, wenn man die Installationsdatei aufbewahrt hat, nervt aber doch enorm.
    Kann man die Update-Automatik irgendwie lahmlegen? :-???:-???


    Frettchen

  • Zitat von Frettchen

    Melde mich noch einmal, weil Firefox 2.0.0.4 offenbar unvollständig geladen wird, daher nicht startet und mich zur Rückkehr auf 2.0.0.3 veranlasst hat.
    In ganz penetranter Weise meldet sich in knappen Abständen ein Firefox-Updatemanager und will 2.0.0.4 installieren. Wenn man ablehnt, teilt er kategorisch mit, dass er das beim nächsten Firefox-Start einfach automatisch tun wird.
    Er tut es auch. Man kann das Update nicht verhindern, mit der Folge, dass man jedesmal anschließend wieder 2.0.0.3 installieren muss. Das geht zwar rasch, wenn man die Installationsdatei aufbewahrt hat, nervt aber doch enorm.
    Kann man die Update-Automatik irgendwie lahmlegen? :-???:-???


    Frettchen


    ja, Extras - Einstellungen - Erweitert - Update - hier nimmst du entsprechend die Haken weg.

  • Da Firefox 2.0.0.4 ein reines Bugfix und Stabilitäts Update ist, kann ich beim besten Willen nicht kapieren wo die Probleme herkommen sollen. Es ist die selbe Engine, die selbe Oberfläche und der nahezu selbe Programmcode. Es wurden nur Macken beseitigt, keine geschaffen.


    Im Prinzip sollte 2.0.0.4 besser laufen als 2.0.0.3, zumal Mozilla weiterhin an besserer Vista Kompatibilität arbeitet.


    Gefixte Sicherheitslöcher:
    http://www.mozilla.org/project…ities.html#firefox2.0.0.4