flash abstürze mit ff 2.0 linux

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • hallo


    installiert ist:
    Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; de; rv:1.8.1) Gecko/20061010 Firefox/2.0


    leider kommt es immer wieder zum totalen kollaps des ff wenn ich einzelne flash seiten aufrufe (z.b. http://www.world-of-reptiles.com/)
    opera, konqueror, seamonkey klappen wunderbar, der ff knickt ab und weg ist er.
    dieses phänomen beobachte ich nun schon länger (seit version 1.5) auf 3 verschiedenen maschinen, mit debian und suse (9.2 und 10.2).


    gibt es dazu irgendwelche bekannten fixes oder infos ?

    Win-Problem: Reboot
    Linux-Problem: Be root!

  • Hallo Sysop,
    ich habe bemerkt, dass es an der Flash-Version liegt. Mit der neuesten Version 9 rauscht mir der FF mit schöner Regelmäßigkeit ins Jenseits, mit einer älteren, sprich z.B. 7, läuft er wunderbar.


    LG Crassus

    | Windows XP Pro | Kubuntu 6.06 |

  • danke für den tip, aber das habe ich schon vor ein paar wochen probiert:


    about:plugins zeigt das :D


    Shockwave Flash
    Dateiname: libflashplayer.so
    Shockwave Flash 7.0 r25

    Win-Problem: Reboot
    Linux-Problem: Be root!

  • Hatte auch einen Zusammenhang mit Java festgestellt, nimm mal die Verknüpfung aus dem Plugin-Ordner raus. Und teste dann mal...


    Im Übrigen bei mir steht unter about:plugins folgendes, and it works:

      Installierte Plugins
      Erfahren Sie mehr über Browser-Plugins auf mozilla.org.
      Hilfe zum Installieren von Plugins ist verfügbar auf plugindoc.mozdev.org.
      Java(TM) Plug-in Blackdown-1.4.2-02


      Dateiname: libjavaplugin_oji.so
      Blackdown Java-Linux Java(TM) Plug-in 1.4.2


      MIME-Typ Beschreibung Endungen Aktiviert
      application/x-java-vm Java Ja
      application/x-java-applet Java Ja
      application/x-java-applet;version=1.1 Java Ja
      application/x-java-applet;version=1.1.1 Java Ja
      application/x-java-applet;version=1.1.2 Java Ja
      application/x-java-applet;version=1.1.3 Java Ja
      application/x-java-applet;version=1.2 Java Ja
      application/x-java-applet;version=1.2.1 Java Ja
      application/x-java-applet;version=1.2.2 Java Ja
      application/x-java-applet;version=1.3 Java Ja
      application/x-java-applet;version=1.3.1 Java Ja
      application/x-java-applet;version=1.4 Java Ja
      application/x-java-applet;version=1.4.1 Java Ja
      application/x-java-applet;version=1.4.2 Java Ja
      application/x-java-applet;jpi-version=1.4.2 Java Ja
      application/x-java-applet;jpi-version=1.4.2_01 Java Ja
      application/x-java-applet;jpi-version=1.4.2_02 Java Ja
      application/x-java-applet;jpi-version=1.4.2_03 Java Ja
      application/x-java-applet;jpi-version=1.4.2_04 Java Ja
      application/x-java-applet;jpi-version=1.4.2_05 Java Ja
      application/x-java-applet;jpi-version=1.4.2_06 Java Ja
      application/x-java-applet;jpi-version=1.4.2_07 Java Ja
      application/x-java-applet;jpi-version=1.4.2_08 Java Ja
      application/x-java-bean Java Ja
      application/x-java-bean;version=1.1 Java Ja
      application/x-java-bean;version=1.1.1 Java Ja
      application/x-java-bean;version=1.1.2 Java Ja
      application/x-java-bean;version=1.1.3 Java Ja
      application/x-java-bean;version=1.2 Java Ja
      application/x-java-bean;version=1.2.1 Java Ja
      application/x-java-bean;version=1.2.2 Java Ja
      application/x-java-bean;version=1.3 Java Ja
      application/x-java-bean;version=1.3.1 Java Ja
      application/x-java-bean;version=1.4 Java Ja
      application/x-java-bean;version=1.4.1 Java Ja
      application/x-java-bean;version=1.4.2 Java Ja
      application/x-java-bean;jpi-version=1.4.2 Java Ja
      application/x-java-bean;jpi-version=1.4.2_01 Java Ja
      application/x-java-bean;jpi-version=1.4.2_02 Java Ja
      application/x-java-bean;jpi-version=1.4.2_03 Java Ja
      application/x-java-bean;jpi-version=1.4.2_04 Java Ja
      application/x-java-bean;jpi-version=1.4.2_05 Java Ja
      application/x-java-bean;jpi-version=1.4.2_06 Java Ja
      application/x-java-bean;jpi-version=1.4.2_07 Java Ja
      application/x-java-bean;jpi-version=1.4.2_08 Java Ja
      Shockwave Flash


      Dateiname: libflashplayer.so
      Shockwave Flash 7.0 r68


      MIME-Typ Beschreibung Endungen Aktiviert
      application/x-shockwave-flash Shockwave Flash swf Ja
      application/futuresplash FutureSplash Player spl Ja


    Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; de; rv:1.8.1.1) Gecko/20061208 Firefox/2.0.0.1


    LG Crassus :D

    | Windows XP Pro | Kubuntu 6.06 |

  • Zitat von Crassus

    ich habe bemerkt, dass es an der Flash-Version liegt. Mit der neuesten Version 9 rauscht mir der FF mit schöner Regelmäßigkeit ins Jenseits, mit einer älteren, sprich z.B. 7, läuft er wunderbar


    Das mag bei Dir so sein, läßt sich aber nicht verallgemeinern. Ich habe bei der libflashplayer.so die Version 9.0 r31 und mein FF stürzt nie ab, auch nicht bei der o. g. Seite.

    Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; de; rv:1.8.1.14) Gecko/20080410 SUSE/2.0.0.14-1.1 Firefox/2.0.0.14

  • jensii:
    Ja, da hast du recht. Kann auch nicht wirklich sagen, dass ich ne Lösung gefunden habe. Im Moment läuft es bei mir. Konnte nur feststellen, dass Java und/oder die Flash-Version ne Rolle spielen. Aber wie es zusammenhängt, hat sich mir noch nicht erschlossen. Bin einfach nur froh, dass es funzt, bin nur ein kleiner User.... :D


    LG Crassus

    | Windows XP Pro | Kubuntu 6.06 |

  • danke, ich versuche das mal (java)


    aber irgend was scheint mir da doch im firefox nicht geheuer. eben ist mir das teil abgeschmiert, als ich den lesezeichen manager öffnen wollte.

    Win-Problem: Reboot
    Linux-Problem: Be root!

  • Zitat von sysop

    eben ist mir das teil abgeschmiert, als ich den lesezeichen manager öffnen wollte.


    Das kann auch an irgendwelchen misteriösen Themes liegen, hast Du da welche installiert?

    Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; de; rv:1.8.1.14) Gecko/20080410 SUSE/2.0.0.14-1.1 Firefox/2.0.0.14