FF 2.0 und das rasende Gif

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • [Blockierte Grafik: http://666kb.com/i/aivs9211126aqnmq8.gif]


    Hallo zusammen,
    wie ihr vielleicht sehen könnt ist dieser Drachen ziemlich schnell,
    was nicht normal ist, denn im IE fliegt er wesentlich langsamer.
    Habe das auch noch mit dem [url=http://www.winfuture.de/news,28260.html]Flock Browser[/url] getestet und dort
    ist das gleiche Problem :roll:
    dürfte meiner Meinung nach nicht nur am FF 2.0 liegen.
    Weis vielleicht jemand von euch, wo durch so was auftreten kann?
    Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

  • Das ist allein Sache der Interpretation der verwendeten Software eines animierten GIF's. Die GIF-Datei an sich gibt genau diese Geschwindigkeit wieder (Einzelbilder wurden definiert mit 3 ms), die angezeigt wird. Works as deigned!

    The only easy day was yesterday
    - - - - -
    Firefox 3.0 (keine Probleme)
    Thunderbird 2.0.0.14, Portable Thunderbird 2.0.0.9 (Synching Thunder und auch keine Probleme)
    Windows 2000 Pro SP 4/XP SP3

  • Zitat von yellow

    Also müsste man dieses Gif z.B. auf 50 oder 100ms bringen, damit es auch im Fuchs genauso langsam wäre wie im IE :D


    Ja; meinen Versuchen zufolge genau 100ms. Alles was schneller ist, wird im IE brachial auf 100 gesetzt. (Kann auch sein, dass das vom System abhängt.)


    Ein Programm, mit dem sich animierte GIFs sehr einfach bearbeiten lassen, ist übrigens Animake (Freeware für Privatanwender)

  • Hi Leutz,


    Zitat von Pumbaa80

    Ein Programm, mit dem sich animierte GIFs sehr einfach bearbeiten lassen, ist übrigens Animake (Freeware für Privatanwender)

    Ich hab's mal getestet und war nicht so überzeugt. Punkte, die mich stören:

    • In der kostenfreien Version wird links neben dem Hauptfenster ein Werbefenster eingeblendet - ok, damit kann man leben.
    • Nach Beenden des Programms wird bei bestehender Verbindung zum Internet die Homepage des Tools aufgerufen - das ist nun aber wirklich nervig.
    • Die Dateigröße einer Animation ist recht groß.
      Mein neues Avatar ("Nachteule" mit dem fliegenden Mond) besteht aus 19 Einzelbildern. Unter Verwendung der selben Einzelbilder generiert dieses Tool eine Animation (*.gif-Datei) von ca. 31KB. Das von mir sonst eingestzte Programm erstellt aus den selben Einzelbildern eine Datei von 6KB! (Allerdings ist dieses Programm, "Animation Shop 3", Bestandteil von "Paint Shop Pro 7" und somit nicht kostenfrei). Grund für die relativ große Datei ist die Tatsache, dass "Animake" scheinbar keine Optimierungen vornimmt. Es werden anscheinend komplette Einzelbilder gespeichert und nicht nur der jeweils veränderte Teil eines Einzelbildes.
    • "Animake" hinterläßt im ersten Einzelbild der Animation den Kommentar "Created with AniMake. Commercial use forbidden.", den man in diesem Tool selbst zunächst nicht sieht und den ich nur per Zufall in "Animation Shop 3" gesehen habe (und den man mit "Animation Shop 3" auch entfernen kann). Dieser Kommentar wird beim Abspeichern hinzugefügt, was auch nicht zu verhindern ist.

    Als Beispiel mal der "fliegende Drache", den yellow geliefert hat. Zum ersten Bild wurde folgender Kommentar mit abgespeichert:

    Zitat

    Created with AniMake. Commercial use forbidden.
    DEMO VERSION : Built with an UNREGISTERED copy of GIF Movie Gear 2.5
    from gamani productions (http://www.gamani.com).FlameT
    Drawn and animated by Kevin Palivec
    http://camalott.com/~malathar
    malathar@camalott.com

    (Ich bin gerne bereit, diesen Kommentar hier wieder zu entfernen, wenn das von yellow gewünscht wird.)


    Die Datei hat ein Größe von 62,2 KB. Mit "Animation Shop 3" optimiert ist die Datei nur noch 55,4 KB groß, obwohl die Unterschiede zwischen den Einzelbildern recht groß sind, da der Drache sich über eine lange Strecke bewegt.
    [Blockierte Grafik: http://img171.imageshack.us/img171/2460/fliegenderdrachewa0.gif]
    Mag sein, dass ich nicht alle Optionen gefunden habe und daher nicht ausschöpfen konnte, aber nach einem nicht allzu umfangreichen Test fand ich "Animake" dann doch eher weniger gut. Es ist sicherlich brauchbar, wenn es aber um möglichst kleine Dateien geht, stößt man mit "Animake" schnell an Grenzen. Ich habe auch keine Ahnung, ob andere kostenfreie Tools mehr bieten, da ich gut versorgt bin und mich daher nicht weiter damit beschäftige.


    Have fun,
    NightHawk

  • Etwas OT: Welche freien Programme zur Erstellung von Animated GIF sind zu empfehlen? (Ja, ich kann googlen, aber gefundene Tests im Netz helfen mir nicht sehr, teilw. veraltet - selber testen, um relevante (!) Unterschiede zu finden ist sehr mühsam)


    Will nicht diskutieren, ein paar subjektive Empfehlungen (Namen reichen) von Usern würden mir helfen, danke.

  • NightHawk56,
    das mit dem Kommentar ist schon okay.
    Na ja ich bin nicht so der Grafik Freak, aber ich
    finde es trotzdem gut das du dir das Teil mal angeschaut hast.


    Klar gibt es Professionelle Tools die das besser können, aber
    mir ging es ja auch nicht um die Größe des gifs, sondern halt
    nur da drum die Bilder Geschwindigkeit so zu erhören, das der Fuchs
    dieses Gif auch schön langsam abspielen tut.

  • Optimieren sollte ein Programm da gar nichts von alleine. Optimieren sollte es nur wenn ich(User) das will.
    Eines der besten Programme für sowas. Adobe Photoshop CS 2 und wer sagt es ist viel zu teuer 150€ für Schüler und Studenten finde ich absolut okey.

    Mozilla/5.0 (X11; U; Linux x86_64; de-DE; rv:1.9.1.1) Gecko/20090702 Firefox/3.5

  • Zitat von DasIch

    Optimieren sollte ein Programm da gar nichts von alleine. Optimieren sollte es nur wenn ich(User) das will.

    Hat das denn hier irgendwer behauptet? Aber die Möglichkeit zu haben, dies bei Bedarf zu zu können, finde ich schon ok. Ich hätte z.B. bei meinem Avatar mit ""Animake" nicht die Chance gehabt, die Datei unter 6KB zu drücken.


    Have fun,
    NightHawk