rechte maustaste in IE und FF sperren

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hi ich habe einen script für meine Homepage gafunden womit ich die rechte maustaste im IE sperren kann..... aber nicht im FF un NN oder Mozilla.... weiß einer da auch nen script ????? ich möchte nämlich nicht das einer den script vom geschützten bereich auslesen kann denn sonst wär das ganze für die Katz....
    Vieleicht weiß herr topal ja was,..... der hat sich ja lange genuch damit beschäftigt :D:D:D

    ..:: |-|open source|open mind|open future|-| ::..

  • Das ganze ist eh für die 'Katz'. Denn spätestens wenn man Javascript deaktiviert, wäre das Script sowieso wirkungslos. HTML ist niemals ein "geschützter Bereich".


    Übrigends: "A new option to prevent sites using Javascript to block the browser's context menu." (Aus der ReleaseNotes vom Mozilla1.7beta.)


    Diese Javascipte die blocken um an den Quelltext der Seite zu kommen, oder bilder herunterzuladen sind völlig wirkungslos. Und gerade mit Hilfe von Mozilla problemlos auszuhebeln.


    <body oncontextmenu="return false" oncontext="return false">


    Damit lässt sich das contextmenu im IE und Mozilla blockieren. Aber auch nur wenn Javascript aktiv ist. Mit Mozilla 1.7 gibt es eine Option um dies zu deaktivieren, Opera versteht das garnicht. Damit kannst du die leute nerven, aber nicht abhalten.

  • Ich nutze für solche Fälle den HTML Guard. Das hält die "meisten" doch schon ab, sich noch mehr Mühe zu machen. :lol:


    Info und Download gibt es hier.

    Gruss Panther

  • baSe--T: Die rechte Maustaste zu sperren steht dir einfach nicht zu. Ich möchte nicht, dass eine Website das Verhalten meines Browsers beeinflussen kann, ebenso wenig wie das Aussehen. Deswegen kann man beim Mozilla/Firefox auch nicht die Scrollleisten einfärben.
    Davon abgesehen: Ich kann mir immer den Quelltext deiner Seite ansehen, egal welchen Browser ich nutze oder wieviel JavaScript du nutzt. Die Seite landet nämlich automatisch im Cache des Browsers, den ich ziemlich einfach auslesen kann. Ich könnte die Seite natürlich auch lokal abspeichern. Dabei werden dann auch alle Skripte mitgespeichert.


    Gruß
    Abdulkadir Topal

    Bitte keine technischen Anfragen per Mail oder PN, sie werden definitiv nicht beantwortet.

    2 Mal editiert, zuletzt von A.Topal ()

  • Sehe ich ein wenig anders Abdukadir. Ich hatte den Fall, dass auf mehrfachen Hinweis trotzdem dauernd einige meiner Seiten kopiert und woanders online gestellt wurden. Diesen Ärger möchte ich mir nicht noch einmal machen.

    Gruss Panther

  • Schau dir mal auf der HTML Guard-Seite den Link: "Wie sicher sind die von "HTML Guard" eingesetzten Methoden?" an. Das sollte eigentlich schon Abschreckung genug sein.


    Gruß
    Abdulkadir Topal

    Bitte keine technischen Anfragen per Mail oder PN, sie werden definitiv nicht beantwortet.