iTunes funkt nach Hause

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Es ist ganz einfach diese kleiner Anzeige von Music Store.


    Man geht auf "Bearbeiten" -> "Ministore ausblenden". Dann einfach einen neustart machen und dann geht nicht mehr ins Internet als bei Vorgänger Versionen.

  • Schon eine interessante Aussage. Wenn man das eine oder andere nicht benutzt ('betroffen ist') soll man also die Klappe halten. Wirklich bemerkenswert, dass hier wohl schon Zensur und Mundverbot herrschen.


    Stellt sich nur die Frage, womit das eine oder andere Gemeindemitglied hinsichtlich solcher Aussagen seine Stellung diesbezüglich hier begründet. Ich denke es ist manchmal nicht schlecht, sich gelegentlich selbst weniger wichtig zu nehmen und anderen nicht das Recht auf 'Fußbewegungen' abzusprechen. Also hin und wieder mal zurück auf den Boden kommen und eventuell mal selbst zu schweigen, täte da wohl nicht schlecht. Hier darf jeder seine Meinung zu einem Thema frei äußern.


    Ist beim Posten auch nicht schlecht, eventuell das eine oder andere berauschende Mittel, in welcher Form auch immer zu sich genommen, wegzulassen. Es ist in bemerkenswerter Weise ab einer gewissen abendlichen Stunde nämlich öfters schon anhand der nachlassenden Rechtschreibung festzustellen.


    In diesem Forum sind alle gleichgestellt und ich finde die Entwicklung einiger 'wichtiger' Leute hier etwas irritierend. In diesem Sinne.

  • Dieser Beitrag kam mir schon etwas spanisch vor:


    Dieser dann erst recht:

    Zitat von S.i.T.

    seis drum, deine Welt, meine Welt - nun weißt es ja, falls dir es nicht spanisch vorkam, warum zu Heintje dann Peter Alexander gereicht wurde und nicht Vader Abraham. In diesem Sinne. S.i.T.


    Da fällt dieser kaum noch ins Gewicht:

    Zitat von S.i.T.

    naja, die sind ja nicht das Maß aller Dinge, was die Berichterstattung angeht. Genug Patzer haben's schon geliefert. Seltsamerweise ist der "Auffuhr" darüber relativ gering im Netz, im Gegensatz zu anderen Dingen... Es bleibt: Hinterher ist man immer schlauer. (the end)


    Aber mal generell davon abgesehen, mit ein wenig Interligenz, kann man das für sich nutzen. Und davon abgesehen wundert mich ja ein wenig, das Nicht-iTunes-Nutzer sich so aufregen... thema Streamripper, SHOUTtcust und Winamp.


    Besser Füße still halten, wenns euch nicht betrifft.


    Also mal so unter uns, lieber Kollege SIT:


    Man muss nicht unbedingt mögen, was Du hier schreibst, man muss auch nicht unbedingt verstehen, was Du hier schreibst, aber bis jetzt ist es in diesem Forum noch so (man belehre mich eines Besseren, falls sich das geändert haben sollte), dass jeder, der sich zu einem Thema äußern möchte, das auch tun darf, und nicht nur das, seine Äußerung ist sogar ausdrücklich erwünscht, deswegen heißt die Veranstaltung nämlich Forum.


    Ich würde es ganz praktisch finden, wenn Du Dir diese Regel nochmal in Erinnerung rufen würdest. Zensur brauche ich in diesem Forum nicht, wenn das anfängt, dann kann A. Topal seinen Laden direkt dicht machen, dann wird nämlich niemand mehr seine Meinung hier kundtun wollen.


    Schönen Abend noch!

  • wie gehabt...


    es gibt bestimmt 3 oder 4 Threads über mp3. Dort kann man erlesen, wer was benutzt. Ich glaube wir waren nicht mal eine Handvoll bekennender iTunes-Nutzer und die, die sich hier aufregen, benutzen alles andere - nur nicht iTunes. Was soll also der Scheiß? Und wenn man das Ding net hat, kann man auch nicht z.B. die "Hilfe" lesen". Interessant was da steht. Und wenn man das andere auch nicht liest, ist eh Hopfen und Malz verloren.


    Es geht auch um deine Anmerkung der "Knechtschaft"... genau genommen darum:


    Zitat

    Das alle diese bekannten Musikportale und ähnliches den User hemmungslos und unverfroren ausspionieren und kontrollieren/überwachen mit verschiedensten Mitteln (auf Druck der Musikkonzerne) ist ja nun wahrlich keine nobelpreisverdächtige Neuentdeckung und doch schon länger hinlänglich bekannt.


    Wundert mich ja, das da noch schlafen kannst. Und... was ihr sät, erntet ihr. Wie war das - viel zu kuschelig hier. Also, gebe ich nun meine Kommentare ab. Egerli.


    Also, Füße still halten und erst lesen.


    Davon abgesehen, muß ich den MusicStore schon immer extra aufrufen. Obendrein gibts auch kein Rendezvous. Das muß man wissen. Und das alles ist bekannt, lange bevor diese Spiegelmeldung kam - die ist lächerlich. Und wenn man drauf anspringt, ohne zu wissen, muß man sich auch dem Spott aussetzen. So einfach ist das. Aber erstmal trollen ist ja einfacher, gelle? In diesem Sinne. ;)

  • Von mir kein Kommentar mehr.


    Traurig, dass dieses Forum von einigen wenigen zu nichts anderem als einer Selbstdarstellungsplattform vermurkst wird, wo in jedem einzelnen Thread dringend die eigenen Weisheiten gepostet werden müssen, bei gleichzeitigem Niederdrücken der anderen Meinungen. Manche sind offensichtlich wirklich sehr wichtig.


    Das viele geschätzte Mitglieder hier nur noch selten posten oder sich gar ganz zurückziehen, wird angesichts der Entwicklung und des Verhaltens Einzelner hier für mich zunehmend nachvollziehbarer. Überlassen wir das hier doch besser den total 'wichtigen' Leuten. Macht langsam wirklich keinen Spaß mehr hier und man fragt sich öfters, warum man seine Zeit hier überhaupt noch verplempert. Ist schon übel, das Benehmen mancher hier.

    Einmal editiert, zuletzt von Scott63 ()

  • Achso, ja. Wenn's mich nicht betrifft, Klappe halten. Mann, deine Haltung wünscht sich so mancher Firmenboss, Politiker oder WM-OK-Chef. Eine Meute "shiny happy people", die zu allem ja und Amen sagen, weil es sie ja nicht betrifft, oder ihnen gar noch Vorteile bringt!


    Willst du etwa hier stellvertretend die mittlerweile leider normale Haltung der deutschen Gesellschaft darstellen? Ein Haufen feiger Drückeberger? Wie, da wird jemand zusammengeschlagen? Naja, geht mich nichts an, der hat bestimmt was Schlimmes gemacht. Also schnell weiter gehen. Wie, in Indonesien sterben Menschen nach dem Tsunami, und in Pakistan nach einem Erdbeben? Na und, interessiert mich nicht, ICH wohne ja hier im gemütlichen Deutschland.


    Ich hoffe ernsthaft für dich, dass du das NICHT so meintest. Allerdings würde es mich nicht verwundern, denn diese Einstellung scheint ja normal geworden zu sein, leider.


    Wieso regt man sich hier im Forum eigentlich über IE-Lücken auf? Betrifft doch wohl eh kaum einen. Wieso veröffentlichen die Entwickler von Mozilla überhaupt ihren Browser? Sie könnten ihn doch selbst nutzen. Dann hätten die anderen nix davon. Ja und?


    Zum Schluss noch ein schönes Zitat:


    "Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null und sie nennen ihn ihren Standpunkt." -- Albert Einstein.

    Quis custodit custodes?

  • Zitat von Scott63

    Traurig, dass dieses Forum von einigen wenigen zu nichts anderem als einer Selbstdarstellungsplattform vermurkst wird, wo in jedem einzelnen Thread dringend die eigenen Weisheiten gepostet werden müssen, bei gleichzeitigem Niederdrücken der anderen Meinungen. Manche sind offensichtlich wirklich sehr wichtig.


    Auf der einen Seite sind da sicherlich die Selbstdarsteller, auf der anderen Seite muss es dazu aber auch fruchtbaren Boden geben. Wenn einige Leute hier immer soviel Kontra bekämen wie jetzt, würde vielleicht ein gewisser Lernprozess stattfinden.


    Ich meine, ich persönlich würde auch gerne bestimmen, worüber gefälligst nicht mehr geredet werden soll, und worüber schon. Allerdings gibt es da eine Errungenschaft, die das in den Hintergrund drängt: Wir nennen es "Zivilisation".

    Quis custodit custodes?

  • das läuft alles unter "warten auf Thunderbird 1.5"


    berend2805


    es steht dir zu, das alles komisch zu finden. Nur laß ich micht nicht Sippenhaft nehmen. Ob es gefällt oder nicht - uninteressant.


    Und ob man es nachvollziehen kann, ist auch unerheblich. 1m ist hier nicht immer 1m. Darum geht es auch. Das variiert, je nachdem...


    Wenn ihr nicht lesen könnt, was schon seit langer Zeit bei Apple steht, könnt ihr mir keinen Vorwurf machen. Der Schuh bleibt bei euch. Jeder Screen im Basenwannenthread (mein Fx-Desktop) erzählt mehr über euch, als Apple je erfahren wird. Student müßte man sein.... oder Schüler. Macht euch mal darüber Gedanken...

  • Zitat von S.i.T.

    Wenn ihr nicht lesen könnt, was schon seit langer Zeit bei Apple steht, könnt ihr mir keinen Vorwurf machen.


    Wer macht DIR denn einen Vorwurf, dass iTunes Daten an Apple sendet? Bist du Steve Jobs? Ich glaube nicht.


    "Wir" machen dir nur den Vorwurf, dass du uns nicht unsere Meinung darüber sagen lässt. Um es mit deinen Worten zu sagen: "Was soll der Scheiß?" Wenn einige Leute es nicht ok finden, dass Apple nicht noch zusätzlich während der Installation informiert, kannst du das doch nicht damit abtun, dass diese Meckerfritzen doch sowieso nicht lesen können und irgendwie blöd sind. Und diejenigen, die iTunes nicht nutzen, haben sowieso nichts zu melden. Hallo, geht's noch?

    Quis custodit custodes?

  • @ wupperbayer: du benutzt doch winamp + Streamripper/ShoutCast. Hast du doch von dir gegeben, oder nicht. Es betrifft dich doch gar nicht - aber mich würde die Aussage von scott betreffen, der Kollegen von mir als Verbrecher abfertigt. Das ist bei euch in Ordnung, ne? Daumen hoch auf die Zivilisation. Was erwartet du dann von mir und meinesgleichen?


    [nachschiebt]
    Keiner von euch war auf der Appleseite und hat die aussage von spiegel-online überprüft. Keiner von euch, die in den Tenor "Schnüffel" eingestimmt haben, hat iTunes laufen. Keiner von euch weiß demnach, was seit 2005 bekannt ist, was man wo machen kann. Keiner liest die hilfe-Seite von apple... es ist alles schwarz auf weiß vorhanden. Aber nein...

  • Zitat von wupperbayer


    Wer macht DIR denn einen Vorwurf, dass iTunes Daten an Apple sendet? Bist du Steve Jobs? Ich glaube nicht.


    "Wir" machen dir nur den Vorwurf, dass du uns nicht unsere Meinung darüber sagen lässt. Um es mit deinen Worten zu sagen: "Was soll der Scheiß?" Wenn einige Leute es nicht ok finden, dass Apple nicht noch zusätzlich während der Installation informiert, kannst du das doch nicht damit abtun, dass diese Meckerfritzen doch sowieso nicht lesen können und irgendwie blöd sind. Und diejenigen, die iTunes nicht nutzen, haben sowieso nichts zu melden. Hallo, geht's noch?


    Wenn das Verhalten, was hier von SIT propagiert wird, auch im Dialerbereich normal gewesen wäre, dann wäre die Rechtsprechung und Gesetzgebung zum Thema "Dialer" noch heute auf ihrem Stand von kurz nach dem Krieg. Zum Glück aber haben sich einige Leute so laut darüber ausgelassen (Meckerfritzen!), dass heutzutage einiges verboten ist, was vor zwei Jahren noch normal war. Und deswegen muss auch einem Unternehmen wie Apple immer wieder gesagt werden, was sie für einen Mist machen, egal, ob man mit ihnen arbeitet oder nicht. Es gibt Dinge, die tut man einfach nicht, die gehören sich nicht. Punkt.

  • Nun halt mal die Luft an, du Spinner. Wo, bitteschön, habe ich irgendwelche Leute als Verbrecher abgetan? Hast du pubertierende Pfeife zu heiss gebadet, hier so einen Unsinn zu schreiben? Jetzt geht es wohl los.


    Langsam reicht es mir hier. Das war es für mich in diesem Forum.

  • Zitat von S.i.T.

    @ wupperbayer: du benutzt doch winamp + Streamripper/ShoutCast. Hast du doch von dir gegeben, oder nicht. Es betrifft dich doch gar nicht.


    Um es kurz zu fassen: Ja und?


    Was ich von dieser Haltung halte, habe ich ja weiter oben wohl ausführlich genug dargelegt. Wenn ich nie mehr was zu Dingen von mir geben würde, die mich nicht direkt betreffen, sollen se mich gleich einmotten. Das hat doch überhaupt keinen Sinn.


    Außerdem können wir dann mit sofortiger Wirkung dieses Forum schließen und Firefox einstellen. Warum? Was betrifft es einen NightHawk, dass ein User Probleme hat? Ist das sein Problem? Nö. Was betrifft es die Leute von Mozilla, dass der IE scheiße ist? Nix. Sollen die blöden User doch schauen, wie sie klarkommen.


    Ich könnte jetzt eigentlich meinen Post von oben hier nochmal reinkopieren, aber das hätte auch wenig Sinn. Anscheinend willst / kannst du es nicht verstehen, und von daher beschleicht mich persönlich immer mehr das Gefühl, dass du a) die heutige Gesellschaft in erschreckender Ausprägung widergibst oder b) ein Selbstdarsteller bist, der morgen bestimmt auch wieder was zu nem Thema sagt, dass ihn aber nun überhaupt nicht betrifft.


    Und ich weiß auch nicht, was von beidem schlimmer wäre.

    Quis custodit custodes?

  • Zitat von berend2805

    Wenn das Verhalten, was hier von SIT propagiert wird, auch im Dialerbereich normal gewesen wäre, dann wäre die Rechtsprechung und Gesetzgebung zum Thema "Dialer" noch heute auf ihrem Stand von kurz nach dem Krieg. Zum Glück aber haben sich einige Leute so laut darüber ausgelassen (Meckerfritzen!), dass heutzutage einiges verboten ist, was vor zwei Jahren noch normal war. Und deswegen muss auch einem Unternehmen wie Apple immer wieder gesagt werden, was sie für einen Mist machen, egal, ob man mit ihnen arbeitet oder nicht. Es gibt Dinge, die tut man einfach nicht, die gehören sich nicht. Punkt.


    Zumal dann auch so nette Dinge wie Demokratie eigentlich sofort wieder abgeschafft werden könnten. Millionen von Lemmingen, die alles tun, was der Diktator befiehlt. Furchtbar, der Gedanke.

    Quis custodit custodes?

  • Zitat von Scott63

    Langsam reicht es mir hier. Das war es für mich in diesem Forum.


    Nee, Scott, das kann es für dich nicht sein. Lässt du dich von einem einzigen Mitglied hier im Forum rausekeln? OK, dieser Spruch fällt schnell und ist auch eigentlich ziemlich blöd, weil ein einziger Chaot einem wirklich schnell die Lust am Diskutieren nehmen kann. Aber denk an die vielen Threads, wo du noch wirklich Interessantes beisteuern könntest oder auch wirklich angeregt und gut diskutieren könntest. So schnell würde ich nicht aufgeben. Aber gut, ich will dich bestimmt nicht dazu zwingen, hier zu bleiben. Ist immer noch dein Leben ;)

    Quis custodit custodes?

  • Scott63, jetzt reichts aber, Beleidigungen dieser Art sind hier absolut nicht erwünscht, unabhängig davon, was bisher gesagt wurde. Da hier ohnehin keine sinnvolle Diskussion mehr stattfindet, sondern nur noch gegenseitige Beschuldigungen, schließe ich den Thread. Die persönlichen Streitereien könnt ihr ja per Mail oder PN erledigen.


    Wenn jemand einen guten Grund weiß, warum der Thread nicht geschlossen werde sollte: PN an mich.


    Gruß
    Abdulkadir Topal

    Bitte keine technischen Anfragen per Mail oder PN, sie werden definitiv nicht beantwortet.