Weihnachsbeleuchtung krass oder wenn man die Nachbarn ärgern

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • lol ich find die voll geil *auchhabenwill*

    Gruss
    Raiko

    Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; de; rv:1.9.2.10) Gecko/20100914 Firefox/3.6.10 - Build ID: 20100914123505

  • Oh man die arme Stromrechnung. Wenn das die ganze Zeit läuft in der Nacht :?

    Mozilla/5.0 (X11; U; Linux x86_64; de-DE; rv:1.9.1.1) Gecko/20090702 Firefox/3.5

  • Wenn einer meiner Nachbarn solche Beleuchtung hätte, wäre nach kürzester Zeit entweder er oder ich auf der Intensivstation... 8)

    Aloha, Uli
    Firefox Tete009 - immer letzte Version (die mit den neuen Fehlern in der Oberfläche)
    Trottel werden nicht geboren, schöne Frauen stellen sie in ihrer Freizeit her.
    Note to myself: Never argue with morons, they pull you down on their level and beat you with experience!

  • Jo, Stenkelfeld is geil... :lol:

    Aloha, Uli
    Firefox Tete009 - immer letzte Version (die mit den neuen Fehlern in der Oberfläche)
    Trottel werden nicht geboren, schöne Frauen stellen sie in ihrer Freizeit her.
    Note to myself: Never argue with morons, they pull you down on their level and beat you with experience!

  • Findet ihr auch, dass Weihnachten immer früher kommt?
    Also irgendwie hab ich das Gefühl (obwohl ich Schockoladen-Nikoleuse vor dem 2. Advent ignoriere... :evil: ), dass Weihnachten von den Medien immer eher hochgehypt wird! :roll:

    Zitat von <woltlab-metacode-marker data-name=

    Netzmafia" data-link="">

    ...die provokante Weihnachtsoffensive...


    Nächstes Jahr im August werde ich den 2006er Weihnachtseinstand feiern, mit Christbau und allem drum und dran...! :wink:


    Grüße
    Dok.

  • Dieser Thread hats in sich, dass ich mich furchtbar aufregen könnte, aber das tu ich nicht mehr. Ausserdem will ich mich auf FF 1.5 freuen. Also, mal etwas satirisches, nur so lässt sich das Theater aushalten (wenn überhaupt). Lied mit Pianobegleitung im Ursprung.



    http://wwwstud.rz.uni-leipzig.…/krlieder.htm#Weihnachten


    von: Georg Kreisler (1971) [Blockierte Grafik: http://img196.imageshack.us/img196/7987/iconrazz4pk.gif]

    "Krieg ist ein zu ernstes Geschäft, als daß man ihn den Generälen überlassen dürfte." Georges B. Clemenceau (1841-1929), Französischer Journalist und Politiker/Ministerpäsident

  • Hi Leutz,


    Hat zwar garnichts mit dem Thread zu tun, aber dennoch.


    Weihnachten find ich toll. "Warum?", wird sich jetzt jeder fragen, der zu Recht angewidert ist, durch den scheinbar alljährlich wiederkommenden Zwang, dieses Fest "standesgemäß" zu feiern. Auch ich mag nicht dieses "GezwungenSein", Tante Erna, Onkel Paul und den Geschwistern zu gegebenem Anlaß eine angemessene Freude zu bereiten, ... bla, bla, bla.


    Ich mag Weihnachten, weil es einer der nicht allzu oft vorkommenden Gelegenheiten ist, dass sich die ganze Familie für ein paar Tage trifft. Ganz ohne Zwang, ohne Geschenke, ohne Kerzen und ohne Weihnachtslieder. Dafür aber um so mehr mit uns selbst. Mal wieder in aller Ruhe vom Anderen hören, mal wieder in aller Ruhe gemütlich in der Küche zusammen kochen und schmausen, mal wieder mit den Nachkömmlingen im Schnee (wenn vorhanden) rumtollen. Das klingt kitschig? Nun ja, mag sein, dass einige unter euch das so seh'n. Aber es ist eines der wesentlichen Dinge im Leben. Der äußere Anlass bietet da nur die Gelegenheit, die ich/wir gerne wahrnehmen.


    Have fun,
    NightHawk

  • Ich finde man sollte kein "Anlass" brauchen um mit den "Liebsten" was zu unternehmen. Egal ob Weihnachten oder Ostern! Man sollte sich mal vor Augen führen, auf was diese Feste zurückgehen: Religion.
    Und mal ehrlich: wer feiert denn das Fest nach seinem eigentlichem Sinn? Wohl die wenigsten!


    Äniwäy: Frohe Weihnachten an alle!

  • Zitat von bmx77

    Ich finde man sollte kein "Anlass" brauchen um mit den "Liebsten" was zu unternehmen.


    Da gebe ich dir ja unumwunden Recht. Nur sind die Feiertage oftmals aus rein praktischen/organisatorischen Gründen diejenigen Tage, an denen es sich leichter bewerkstelligen läßt, dass alle Familienmitglieder Zeit/Urlaub haben. Es ist nicht einfach, mehrere Generationen zur selben Zeit "an einen Tisch" zu bekommen und lohnt auch für ein normales (kurzes) Wochenende den (Fahr-)Aufwand nicht, zumal wir in allen Bundesländern verstreut sind. Klar trifft man sich auch sonst mal mit dem und mal mit dem. Aber dass wir alle zusammen sind, das ist doch eher selten, aber um so schöner. Nur deshalb bietet es sich zu solchen Gelegenheiten an.


    Have fun,
    NightHawk

  • @hawk: Ja das stimmt schon. Ich wollte damit auch niemanden zu nahe treten! Ich meinte damit nur (und ich will mich da nicht ausnehmen), dass dieses sogenannte Fest der Liebe doch schon seit Jahren eher zum Fest "wer hat das größte Geschenk" verkommen ist. Und das finde ich schade! Ich bin, als ich noch in Deutschland war, seit meinem 21. Weihnachtsfest immer am 24ten dick Party machen gegangen, nach der Bescherung. Im nachhinein betrachtet war das keine schlechte Zeit, aber jetzt??? Ich bin zwar nich religiös, aber wenn man so ganz allein is zu Weihnachten (und so siehts momentan noch aus) dann weiss man das durchaus zu schätzen, wenn man einfach nur in den Elterlichen Gefilden mit der Verwandtschaft zusammen sitzt, egal ob man jetzt nen Geschenk bekommt oder halt eben nicht! Back to the roots halt :wink:

  • Da der Thread ja mehr zur Weihnachtsdiskussion tendiert:
    Ich finde diesen ganzen kommerziellen Weihnachtsrummel zum kot*en!
    Aber: Ich bin bekennender Atheist und fahre trotz meiner 42 Jahre gerne zu Weihnachten zu meinen Eltern und treffe dort meine 3 Brüder und verbringe eine 'gemütliche' Zeit :D

    Aloha, Uli
    Firefox Tete009 - immer letzte Version (die mit den neuen Fehlern in der Oberfläche)
    Trottel werden nicht geboren, schöne Frauen stellen sie in ihrer Freizeit her.
    Note to myself: Never argue with morons, they pull you down on their level and beat you with experience!

  • @bmx,


    ... ja, genau das habe ich ja gemeint. Es geht nicht um Weihnachten. Weihnachten bietet nur eine relativ unkompliziert zu organisierende Gelgenheit, sich zu treffen. Man muss keine Verabredung treffen nach dem Motto: "hey, klappt's mit den Urlaubstagen" usw. Nur das macht es so einfach. Ansonsten bin ich ganz bei dir :wink: . In diesem Sinne: "Have a good time with your buddies!"


    Have fun,
    NightHaw