Eure Meinung zu Ubuntu!

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Zitat von bugcatcher

    YaST ist SuSE. Hilfreich für Anfänger, aber viel zu starr und unflexibel.


    Ja ;)

    Zitat

    (oder ich bin zu doof zum bedienen, was wohl eher der fall sein wird)


    Nein ;) ich konnte mit yum unter Fedora auch viel besser (obwohl es nur in der Konsole läuft) arbeiten ;)
    Ich hab mir Ubuntu jetzt auch gesaugt, und werds ma auf nem alten PC testen :D

    Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.8.0.1) Gecko/20060202 Firefox/1.5.0.1 8)
    Jabber: WasCostas[at]jabber.org

  • Zitat

    ich habe irgendwo gelesen das man auch wenn keine Netzwerkkarte gefunden wurde irgendwas im YaST einstellen soll, kann mir einer sagen was damit gemeint ist, bzw. wo ich das finde?


    Unter Ubuntu gibt es kein Yast, weshalb du irgendwo etwas falches gelesen haben solltest :wink: .
    @ Meister
    hast du dir schon das Wiki von Ubuntuuser vor Augen geführt?
    Link: http://www.ubuntuusers.de/wiki/


    Edit: Was Wlan betrifft wird die Unterstützung und Einrichtung mit der kommenden Version im Oktober stark verbessert!

    Gruß SuiRIS


    Arch Linux

  • Zitat von SuiRIS


    Unter Ubuntu gibt es kein Yast, weshalb du irgendwo etwas falches gelesen haben solltest :wink: .
    @ Meister
    hast du dir schon das Wiki von Ubuntuuser vor Augen geführt?
    Link: http://www.ubuntuusers.de/wiki/


    Edit: Was Wlan betrifft wird die Unterstützung und Einrichtung mit der kommenden Version im Oktober stark verbessert!



    Das mit dem YaST habe ich von AVM, dort wird beschrieben wie man die Box in ein "abartiges" Linux einfügt. Da muß ich was verkehrt verstanden haben.


    Zu Wiki: Danke, da werde ich mal ein bisschen lesen.

  • Zitat von tombik


    War letztens bei einem DAU, neues Wlan mit 1&1 und WinME, ich noch nie Wlan gemacht,CD rein,Bilder geguckt, paar Käbelchen hier und da reingesteckt, 10 Minuten, fertig. Internet ging,Telefon ging.


    ...hoffentlich auch verschlüsselt? Mir fiel neulich bei einer Neuinstallation von WLAN und DSL über Kabel bei einem Kunden auf, wieviele ungesicherte WLAN-Zugänge es im Umkreis gab. Auf dreien hätte ich problemlos die Konfiguration ändern können (!), auf insgesamt 5 durfte ich kostenlos surfen. Und ich bin sicher, dass das nichtmal jemand bemerkt hat! Lediglich einer war über einen verschlüsselten Zugang zu erreichen.
    Getestet freitags in den frühen Abendstunden von 20-22 Uhr ;)

    ______________
    carpe diem!
    /CT
    [allmost offline]
    WinXP SP2, Ubuntu 7.10, Fx, BBCodeXtra, Tab Mix Plus, All-in-One Gestures, Sage

  • Nein, genau das ist ja so toll an Ubuntu.
    Viele neue Hardware wird in Ubuntu unterstützt, bei Debian ist das etwas weniger.


    Ich selber habe ein paar sachen die Debian nicht so dolle mag, bei Ubuntu hatte ich keine Probleme.


    Aber da Ubuntu und Debian zusammen arbeiten wollen(!) wird es vllt besser.
    Jedenfalls wird dann einiges von Ubuntu übernommen.


    PS: Und umsteigern sollte man nichts von gentoo sagen, man verjagt sie sonst, gel snake? :wink:
    Natürlich ist gentoo schneller und die bessere Wahl für Leute die sich mehr und tiefer mit dem System befassen wollen.
    Aber die meisten wollen kein Betriebssystem.


    PPS: Die Zukunft sieht so aus dass es keine Betriebssysteme mehr gibt oder nur
    noch wenige (ich meine das so, dass man das OS nicht mehr sieht) sondern einfach eine Oberfläche wo man Multimedia Dateien auswählen kann und fertig.
    Diese MediaCenter PC werden noch alles verträngen, glaubt mir, die Menschheit will kein Betriebssystem
    sie wollen sich nicht mit Fehlereldungen befassen, sie wollen das alles gleich funktioniert.

  • Snake


    Mal im Ernst, probier doch einfach mal Kanotix aus.


    Sehr gute Hardware-Erkennung, Debian-Sid basierend, sehr gutes Forum.


    Auf jeden fall eine prima Alternative meint
    grounded

  • Verrostet würde ich nicht sagen...


    Es gibt alle 6 Monate eine neue Version und wenn dir dies nicht reicht kannst du immer noch die Backports freischalten um neuere Programmversionen früher zu erhalten.

    Micro$oft is not the answer - it's the question. And the answer is NO!


    Mozilla/5.0 (X11; U; Linux i686; de-DE; rv:1.7.6) Gecko/20050512 Firefox/1.0


  • unterschreib...


    KANOTIX ist the Best... ich habe noch nichts gesehen/getestet was so ausgewogen und vielseitig einsetzbar ist. Über "apt" ist immer eine akutallität gewehrleistet.


    ramady