Centrino Hardware Control

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hab erst die Tage von der "Centrino Hardware Control" was mitbekommen. Hatte jemand schon das Vergnügen, diese Software auszutesten und wenn ja: lässt sie sich gut einsetzen, ist die CPU damit einfach und ohne Probleme zu regulieren ? Kurzum: ist das Ding zu empfehlen ?



    Gruss


    PS: man braucht dafür .Net-Framework.
    Wie muss ich das nach der Installation einstellen, dass keine Lücke im System besteht oder sonstige Probleme auftreten können ?

  • Meine Empfehlung:
    SpeedSwitch XP
    Kein "dat net" (Plattdeutsch für: Das nicht!) - Gelumpe erforderlich und außerdem Open Source ;)

    Aloha, Uli
    Firefox Tete009 - immer letzte 64bit-Version (die mit den neuen Fehlern in der Oberfläche ;))
    Trottel werden nicht geboren, schöne Frauen stellen sie in ihrer Freizeit her.
    Wann wurde aus Sex, Drugs and Rock'n Roll eigentlich Vegan, Laktoseintoleranz und Helene Fischer?!

  • Ich hab jetzt CHC seit etwa 2 Monaten im Gebrauch. Ich persönlich finde es übersichtlicher und einfacher zu konfigurieren als speedswitchxp. Ausserdem ist der Funktionsumfang größer.
    Zur Zeit habe ich allein durch Absenken der Core-Spannung in den einzelnen Speedstep-Stufen um jeweils 0,2 V die Arbeitszeit um fast 30min verlängern können. Dabei sind die Leistungseinbußen im Officebetrieb kaum spürbar.
    Mein Fazit:
    Trotz NET.Framework als Voraussetzung ein absolut zu empfehlendes Tool :D

  • Ich benutze auch CHC und hatte bisher keinen Grund mir ein anderes Programm zu suchen. Hab zwar noch RMClock, da es einige Einstellungen mehr bietet, aber CHC ist schöner und übersichtlicher.