Langsamer Browser ?

  • Ist es wirklich so, dass Firebird wesentlich langsamer als der IE ist.
    Beim Speedtest http://www.speedmeter.de habe ich mit Firebird immer sehr schlechte Werte beim Upload. Kann man vielleicht die Geschwindigkeit noch irgendwo weiter einstellen ?
    Wie sind denn Eure Werte so
    :( :?:

  • Also für die Geschwindigkeit kann ich das nicht bestätigen.


    Bei mir sind sowohl MozFB (von gestern) als auch IE 6 auf WinXP mit t-DSL beide gleich schnell:

    Code
    gerundete Mittelwerte
    dl: 86,8
    ul: 15,9
    ping: 78


    Allerdings kann IE bei mir im Schnitt ca. 100 Verbindungen mehr als MozFB aufbauen

    Code
    IE: 430
    FB: 345


    Woran könnte das denn liegen? Nicht das es mich irgnedwie stört, allerdings würde es mich mal interessieren.



    Grüße
    Sebastian

  • hab von ein paar Leuten gehört, dass 0.6 deutlich langsamer wäre als 0.5 (also wahrscheinlich auch langsamer als IE), keine Ahnung warum das bei denen so ist, ich hatte bisher keine Geschwindigkeitsprobleme :-/

  • 1024/256 Q-DSL (SDSL)


    Firebird:


    Download aus Deutschland - 125.8 [normal ist über 130 (zB. usenet)]
    Upload - 30.1 (normal ca. 32)
    Verbindung - 328.0
    Ping Test Deutschland - 25.0


    ¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤¤


    IE 6


    Download aus Deutschland - 124.9
    Upload - 31.8
    Verbindung - 913.0
    Ping Test Deutschland - 25.0 ms

    Wo du wolle? Du sagen ich fahren.

  • Hmm...


    Firebird:
    Download aus D: 87,3
    Upload: 15,7
    Verbindung: 0,0
    Pingtest D: 70


    IE:
    Download aus D: 87,2
    Upload: 16,1
    Verbindung: 0,0
    Pingtest D: 72


    Moz 1.3:
    Download aus D: 87,5
    Upload: 15,5
    Verbindung: 368,0
    Pingtest D: 71


    Da tun sich alle nicht viel und wenn ich dann noch bedenke das ich mit dem Moz beim upload das erste mal 5,5 hatte, beim zweiten versucht 11,irgendwas und beim dritten 15,5 sag mir das man sich darauf nicht unbedingt 100%ig verlassen kann ;)


    Achja, ich hab ein "normales" T-DSL, WinXP mit SP1 (der IE ist der standart 6er der mit dabei ist) und benutze: Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; en-US; rv:1.4b) Gecko/20030523 Mozilla Firebird/0.6

  • Ich würde den Test nicht allzu ernst nehmen. Beim Download zeigt er mir Werte zwischen 400 und 700kb. Dabei weiß ich, dass die Leitung mehr kann (gerade mitten in der Nacht). :wink:


    Gruß
    Abdulkadir Topal

    Bitte keine technischen Anfragen per Mail oder PN, sie werden definitiv nicht beantwortet.

  • Habt Ihr bei den Messungen mal das Pipelining aktiviert bzw. in die user.js eingetragen- ir kommt es vor als würde es den Firebird beschleunigen!


    Gruß,
    Blumfeld

    Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; en-US; rv:1.8b2) Gecko/20050507
    Thunderbird 1.0 DE + Offline 0.8.0 + MagicSLR DE 0.8
    WinXP home edition SP2

  • Ich hab gerade mal mit und ohne getestet, keine nennenswerte unterschiede, verbindungen sind bei mir komischerweise wieder auf 0 und der Pingtest ging garnicht (jeweils bei beiden einstellungen)

  • Hallo BlackFly,


    ich schätze mal dass das Aktivieren von Pipelining gar nicht über die user.js funktioniert! Weil das Verlagern des Cache auch nicht, wie beschrieben, über die user.js funktioniert- ondern über die "Prefs(JScript Script File)" !
    Hat da jemand ne Ahnung?
    Der große Vorteil von Firebird gegenüber z.B. dem IE besteht m.E. im hervorragendem ausnutzen des Cache! Bereits besuchte Seiten werden schneller angezeigt! Allerdings wenn man den Cache löscht sind die Browser gleich schnell!


    Gruß,
    Blumfeld

    Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; en-US; rv:1.8b2) Gecko/20050507
    Thunderbird 1.0 DE + Offline 0.8.0 + MagicSLR DE 0.8
    WinXP home edition SP2

  • Dies sollte eigentlich keine Debatte auslösen.


    Klare Aussage:


    Jeder Browser ist schneller als der IE. (wichtiger noch,sicherer)



    Der Test-Anbieter hat auch seinen Anteil daran,deren Server können ja auch manchmal lahm sein. :roll:

    WXP - Firefox 1.0