Benutzung Adblock

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Moin, Moin,


    Alexxander


    Ich habe in meinem Profilmanager ein Testprofil (jungfräulich, nur mit ChromEdit). In diesem Profil habe ich Adblock v.5 d2 *Nightly 39p6-DE von erweiterungen.de und auch Adblock Plus 0.5.9 getestet. Beide Versionen liefen mit beiden Filterlisten ohne Probleme!
    In meinem Default Profil habe ich dann Adblock getestet und beide Filterlisten liefen ohne Probleme.
    Mein "Trugschluss" ist: entweder lebe ich mit Adblock und verzichte auf Adblock Plus, oder lege mir ein neues Profil an, dagegen stäube ich mich im Moment noch etwas, dann das bereitet doch einig Arbeit.
    Hast du eine andere Idee??

  • Zunächst: Obwohl du (wie ich jetzt feststelle) es schon am Anfang gesagt hast, hatte ich bisher gar nicht beachtet, dass Du Adblock Plus einsetzt. Sorry!


    Wie auch immer:


    Meiner Meinung nach gibt es zwei Möglichkeiten:


    Entweder ist Dein Profil beschädigt. Dann wäre die einzige Möglichkeit, Adblock Plus weiter einzusetzen, ein neues Profil. Die damit verbundene Arbeit ist eigentlich gar nicht so schlimm, zumal Du wesentliche Einstellungen vom alten in das neue Profil kopieren kannst (frag noch einmal nach, wenn Du nicht weißt, wie das geht). Da man nie wissen kann, ob man irgendwann einmal ein neues Profil anlegen muss, empfehle ich immer zwei Vorkehrungsmaßnahmen: 1. Erweiterungen grundsaätzlich erst herunterladen und offline installieren. Da spart man sich später erneutes zusammensuchen. 2. Einstellungen nicht direkt über about:config vornehmen, sondern über die Datei user.js, die man problemlos in ein neues Profil kopieren kann.


    Es wäre aber auch möglich, dass sich Adblock Plus mit einer anderen Erweiterung nicht versteht. Um das zu testen, solltest Du alle anderen Erweiterungen deaktivieren (nicht deinstallieren) und wenn es dann klappt schrittweise wieder aktivieren.


    Alexander

    MS Windows XP Home Edition Version 5.1 (Build 2600.xpsp2_gdr.050301-1519: Service Pack 2
    Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.8.1.1) Gecko/20061204 Firefox/2.0.0.1
    Erweiterungen, Themes, Plugins

  • Moin, Moin,


    Alexxander,
    reine Neugierde: hattet ihr in Deutschland auch zwischen 22:30 bis 23:45 Schwierigkeiten auf die firefox-browser.de Seite zu kommen?? Bei anderen deutschen Seiten z.B. erweiterungen.de oder roadrunner hatte ich keine Probleme.
    Da ich viele Erweiterungen auf der Festplatte hatte, habe ich mir also doch ein neues Profil angelegt und bis jetzt läuft Alles rund. Es lag also am beschädigtem Profil.


    Zum "Deaktivieren" von Erweiterungen habe ich die Frage: Wie macht man das? NightHawk56 hat heute im Thread "Fehlerhafte Erweiterung- aber welche?" geschrieben:


    eine Möglichkeit, das herauszufiltern, ist folgende. Im Erweiterungs-Manager (EXTRAS -> ERWEITERUNGEN) eine Erweiterung nach der anderen deaktivieren (nicht deinstallieren),


    Ich habe bei Erweiterungen unten 3 Buttons "Deinstallieren" "Updaten" und "Einstellungen", finde aber keinen Hinweis auf "Deaktivieren".

  • Ja, vorhin war anscheinend der Server down.


    Deaktivieren kannst Du Erweiterungen, wenn Du im Erweiterungsfenster auf eine Erweiterung rechtsklickst. Im Kontextmenu wir Dir dann der Punkt angeboten.


    Alexander

    MS Windows XP Home Edition Version 5.1 (Build 2600.xpsp2_gdr.050301-1519: Service Pack 2
    Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.8.1.1) Gecko/20061204 Firefox/2.0.0.1
    Erweiterungen, Themes, Plugins

  • Zitat

    Ich habe bei Erweiterungen unten 3 Buttons "Deinstallieren" "Updaten" und "Einstellungen", finde aber keinen Hinweis auf "Deaktivieren".

    rechter mausklick auf die Erweiterung.

    Tóg go bog é

  • Moin, Moin,


    es ist halt sch....., wenn man blöd ist!


    Vielen Dank für eure Hilfe und ich hoffe, ich stelle nicht mehr mit so blöden Fragen.


    Gruß an alle.
    Jann

  • Zitat von Scott63

    Bei dieser Gelegenheit noch schöne Grüße an meine alten Mitkämpfer hier.


    Hallo Scott, danke gleichfalls. Ist doch schon lustig, dass ich mit meiner harmlosen Frage im Frühjahr einen Thread "losgetreten" habe, der im Herbst immer noch bedient wird.


    Zum Thema:


    Ich hatte mich zwar noch nicht so explizit darüber aufgeregt oder damit beschäftigt, weil ich eine Filterliste hatte/habe, die nach und nach entstanden ist und meine Bedürfnisse bestens abdeckt. Trotzdem ist mir dasselbe auch schon aufgefallen. Da werden im Wiki Dinge behauptet, die aufmerksame Forumsleser so nicht kennen oder wissen, ich finde auch, da muss mal jemand drüber gucken und den Unsinn, der da zweifellos vorhanden ist, rausnehmen.


    Im übrigen stimme ich Dir auch zu, was die Wichtigkeit von Adblock angeht. Vor ein paar Tagen habe ich (zum ersten Mal ganz allein) das Betriebssystem auf dem PC meiner Frau neu installiert (XP Home SP 2), und eine der ersten Großtaten war natürlich: "Also ich habe Dir da jetzt diesen schönen neuen Browser installiert, diesen Firefox", und dann kam als zweite Tat direkt die Installation von Adblock unter Zuhilfenahme meiner Filterliste. Klappt prima, und dieses Ding ist wirklich wichtig, vor allem, wenn man sieht, mit welchem Müll man heutzutage optisch zugeknallt wird.


    Gruß nach Hamburg, und schönen Tag noch! Ich gehe jetzt mal schlafen.

  • Scott63:
    *saug* Deine Fillterlisten haben mir schon immer gut gefallen, danke für die Aktualisierung bzw. das Teilhaben-lassen! ;)


    Die letzten Zeilen versteh ich aber nicht ganz, was ist das für ein komischer Code?


    EDIT: Soll ich die von Adblock mitgelieferten Filter (s.u.) damit ersetzen oder ergänzen?

    Code
    .directresponse.com
    .falkag.net
    /[.\/]intellitxt[.\/_]/
    /[\W_](blog|get|online)ads?[\W_]/
    /[\W_](double|fast)click[\W_]/
    /\.geocities.com/js_source/(ygNSLib9|pu5geo).js/
    /\D(728|588|468|234|160|120)x(600?|90)\D/
    /banner(s|\d|id=\d*)?[\W_]/
    atdmt.com


    EDIT2(wenn ich schonmal dabei bin ;-)): Gibt es außer dem Whitelisting Unterschiede (qualitativer Art) zwischen Adblock und Adblock Plus?

  • Zitat

    Da werden im Wiki Dinge behauptet, die aufmerksame Forumsleser so nicht kennen oder wissen, ich finde auch, da muss mal jemand drüber gucken und den Unsinn, der da zweifellos vorhanden ist, rausnehmen.

    Nun - wie nannte der Stern neulich einmal wikipedia - das Paradies für Klugscheisser? Das kann man bestimmt auch aufs Firefox-Wiki übertragen. ;)


    Also nicht nur nörgeln: Selbst verbessern!

  • Hallo sagt ein neuer,


    habe mich vor zwei Tagen endlich dazu durchringen können mein geliebtes Mozilla gegen FireFox auszutauschen - Der Grund dafür war die Entdeckung von AdBlock Plus.
    Habe mir auch den Filterset G Auto Updater besorgt, da ich schlicht und ergreifend nicht die Lust und Zeit habe, mich zu sehr mit dem Erstellen von Filtern zu beschäftigen.
    Ein Problem habe ich aber damit:


    Wie ist es möglich die PopUps, welche sich im Hintergrund öffnen, wenn man http://www.Saugstube.to öffnet zu blocken?


    Habe es geschafft, dass die sich öffnenden Fenster nichts mehr anzeigen, also komplett weiß sind, aber ich will eigentlich, dass diese sich gar nicht mehr öffnen.



    Vielen dank schon mal

  • Zitat von Scott63

    /img\.web\.de\/[^\/][^\/]+\/.+/
    Hilft, wenn man einen e-mail Account bei web.de hat.


    Warum sagst Du das denn nicht gleich? Ich habe einen Account bei web.de, ich habe auch entsprechende Filter in meiner Adblock-Liste, aber als das ganz Gelbe vom Ei habe ich das bisher nicht empfunden.


    Werde Deinen Tipp mal probieren, wenns gut geht, dann hörst Du von mir, wenn nicht: dann erst recht :lol:

  • Sag mal Scott, verbraucht es nicht weniger Rechenleistung wenn du statt dem hier
    *adserver*
    */ad/*
    */ads/*
    /ad.*
    *.ad.*
    *.ads.*
    *adclick*
    *adimage*
    *adsense*
    *adtech*
    *adview*
    *advertising*
    */advertisement/*
    *adwords*
    *sponsorads*
    *ads.banner*
    /^http:\/\/(page)?ads?(erv)?(er)?\d*\./


    das hier schreibst:
    /[\./_-](page|sponsor)?ad(s|serv(er)?(\d*)?|click|image|sense|tech|view|vertis(ing|ement)|words)?[\./_-]/


    Wobei (page)?ads?(erv)?(er) jetzt nicht mehr nur im Domainnamen vorkommen muss um erkannt zu werden. Halte ich aber für einen Vorteil.

  • und die ganzen sinnlosen Sternchen spart man sich auch...


    Regex hat viele Vorteile, gerade bei so "ad"-Wörtern. Und ist dann dabei auch noch viel schneller.

  • Scott63 Danke schon mal für die Mega schnelle Antwort auf:



    Aber wenn ich unten auf der Seite auf den Enter Button klicke poppt das Fenster immer noch auf (hätte mich vielleicht klarer ausdrücken sollen?!?).
    Habe sogar schon Deine ganze Liste aus der ersten Seite dieses Threads importiert, aber ohne Effekt.


    Und ja, es ist Code-server.


    Ist doch richtig, dass ich die Filter unter Extras -> AdBlock Plus -> Filterset G Updater eintrage und den Haken "Benutze beutzerdefinierte Filter" einschalte?


    Ich glaube, ich bin echt zu blöd dafür :oops: