Tab Manager Erweiterung - Stempeln der lokalen Zeit anstelle der Greenwich-Zeit

  • Firefox-Version
    v121.0
    Betriebssystem
    Windows 10

    Tab Manager Erweiterung speichert geöffnete Tabs in einer Textdatei, deren Name mit einem GMT-Datum und einer GMT-Uhrzeit versehen ist.
    Erfordert das Stempeln der Ortszeit anstelle von GMT. Ich denke, dies ist in der Datei „background.js“ angegeben.

    Ich danke Ihnen für Ihre Hilfe!

  • Hallo,

    du kannst die Datei background.js nicht einfach bearbeiten, weil du damit die Signatur der Erweiterung ungültig machst. Du müsstest anschließend die ID der Erweiterung ändern, bei Mozilla zur Signierung einreichen und das bei jedem Update der Erweiterung wiederholen.

    Vielleicht wäre es sinnvoll, dem Entwickler der Erweiterung einen entsprechenden Vorschlag zu machen.

  • du kannst die Datei background.js nicht einfach bearbeiten, weil du damit die Signatur der Erweiterung

    Wenn es eine korrigierte background.js geben wird, werde ich die Überprüfung der digitalen Signatur der Erweiterung deaktivieren, um die Erweiterung zu testen.
    Der Autor der Erweiterung ist seit 5 Jahren verschwunden.

  • Ich verstehe die Aufregung nicht mal aus historischer Sicht im Forum, die Funktion "date" ist doch hervorragend beschrieben:
    https://developer.mozilla.org/en-US/docs/Web…al_Objects/Date
    Neu signieren, fertig.

    Ansonsten wie üblich: den Autor anschreiben und um Änderung bitten. Ob der nun 5 Jahre nichts gemacht hat, spielt keine Rolle - wer nicht versucht, hat schon verloren.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

  • Die Methode der Abschaltung hat sich nicht geändert

    Es geht nicht um die Methode. Die Abschaltung der Signaturpflicht ist ausschließlich für Firefox ESR, Firefox Nightly, Firefox Developer Edition sowie Builds ohne Firefox-Branding vorgesehen, aber weder für Firefox Beta noch für finale Firefox-Versionen - und selbst dann ist es aus Sicherheitsgründen nicht empfohlen. Solltest du einen Weg kennen, einen Schutzmechanismus von Firefox auszuhebeln, kann dir das zwar niemand verbieten, aber bei Verwendung eines solchen Weges brauchst du keine Unterstützung zu erwarten. Wenn du meinst, die Erweiterung anpassen zu müssen, lass deine modifizierte Erweiterung signieren. Es gibt schlicht und ergreifend keinen Grund, die Sicherheit herabzusetzen.

  • Da gab es eine lange Diskussion auf bugzilla zu, in dem Zusammenhang wurden sogar Bugs gefunden, weil die Lücke damals schon aktiv ausgenutzt wurde. Was ich jedoch nicht verstanden habe:

    Zitat
    Code
    https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1292444
    Autoconfig is officially being Sandboxed in Firefox 62 so this will go away.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!