t-online Filme laufen nur knapp 5 - 10 Sekunden

  • Firefox-Version
    115.3.1esr (64-bit)
    Betriebssystem
    Win 8.1

    Moin alle miteinander,

    seit rund einem Monat brechen sämtliche Film- und/oder Videosequenzen, die im Vorspann als von "t-online" erstellt sich präsentieren, nach spätestens 10 Sekunden Spielzeit ab (d.h. sie verschwinden VÖLLIG, nicht einmal ein Standbild bleibt sichtbar) und sie sind auch bei wiederholtem Aufruf zu mehr nicht zu bewegen. Filme von anderen (z.B. watson) dagegen laufen problemlos durch. Hat vielleicht irgendjemand eine Idee, woran das liegen könnte?

    Danke im Voraus

    Klaus

  • Hallo,

    besteht das Problem auch im Fehlerbehebungsmodus von Firefox?

    Probleme analysieren im Fehlerbehebungsmodus von Firefox | Hilfe zu Firefox

    PS: Bitte aktualisiere schnellstmöglich dein unsicheres Betriebssystem. Nicht nur, dass du dich selbst sowie auch andere Menschen damit gefährdest, auch für Firefox wird es ab Herbst 2024 keine weiteren Updates mehr für Windows 8 geben.

  • Hallo Sören,

    besteht das Problem auch im Fehlerbehebungsmodus von Firefox?

    Nein. Ich habe es soeben ausprobiert und da lief alles. Da jetzt vor jedem Filmchen aber auch Werbespots abgespielt werden, gehe ich davon aus, dass ich irgendwo in Firefox Werbung blockiere und das es ist, was das Ganze verursacht. Wenn ich jetzt bloß noch wüsste, wo der verflixte Schalter dafür sitzt.....


    Moin Andreas,

    Ist das mit einem anderen Browser auch so, oder nur mit dem Firefox?

    Ich hab's in Opera probiert und siehe da: dort werden die Werbespots gezeigt, folglich auch das eigentlich gewünschte Video. Im Übrigen: siehe mein Posting an Sören.

    Euch beiden herzlichen Dank für die schnelle und hilfreiche Antwort.

    Gruß

    Klaus

    Einmal editiert, zuletzt von khkb (19. Oktober 2023 um 16:24) aus folgendem Grund: Ein Beitrag von khkb mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Es liegt ganz sicher an einem genutzten Werbeblocker, wenn nicht in Firefox, dann sonstige im System, kann auch ein Antivirus sein, was ich wegen Win8 stark vermute. Fakt ist, dass T-Online, als auch ntv, Werbeclips vorm eigentlichen Video zeigen und das ist nicht wirklich umgehbar, mir ist das nichts bekannt. Der Player ist vermutlich so programmiert, dass, wenn kein Zugriff möglich ist, in einen anderen Modus wechselt. Bei ntv gibts zB dann kein Bild, nur Ton, oder es startet gar nicht.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

  • Wahrscheinlich mit einer Erweiterung wie uBlock Origin. :/

    Du weißt nicht, was ich damit meinte :/

    Dann:

    uBlock Origin – Holen Sie sich diese Erweiterung für 🦊 Firefox (de)
    Laden Sie uBlock Origin für Firefox herunter. Endlich ein effizienter Blocker. Prozessor-freundlich und bescheiden beim Speicherbedarf.
    addons.mozilla.org

    Es gibt aber auch andere, das war nur so ein Gedanke von mir.