Sync-Login automatisieren?

  • Firefox-Version
    117.0
    Betriebssystem
    Linux/NixOS

    Hi,

    ich nutze NixOS und installiere + konfiguriere (about:config) damit meinen Firefox von Grund auf bis ins letzte Detail nach meinen Vorlieben.

    Was mir dann noch fehlt sind die Einstellungen der Plugins und meine Lesezeichen. Firefox-Sync kann das beides synchronisieren - und das mache ich aktuell auch.

    Allerdings muss ich den Login in Firefox-Sync manuell durchführen. Das würde ich gerne auch automatisieren.
    Gibt es da eine Möglichkeit?

    Einmal editiert, zuletzt von hi47wfgh (8. September 2023 um 07:19)

  • Hallo,

    was soll „latest-stable“ für eine Version sein? Zumal das auf die Version, mit der du diesen Beitrag geschrieben hast, definitiv nicht zutrifft.

    Plugins werden von Firefox nur zwei unterstützt: Widevine und OpenH264. Was möchtest du da konfigurieren?

    Wenn du Lesezeichen vordefinieren möchtest, kannst du über die Bookmarks-Unternehmensrichtlinie:

    policy-templates
    Policy Templates for Firefox
    mozilla.github.io

    Inwiefern ein Login automatisiert werden soll, erschließt sich mir nicht. Zumal sowieso eine Zwei-Faktor-Authentifizierung dringend anzuraten ist.

  • Ich meine natürlich Erweiterungen wie uBlock Origins. Plugins war dann wohl der falsche Begriff. Wortglauberei...

    Die Version habe ich im Hauptpost nun genau definiert, auch wenn ich sicher bin, dass ein paar Versionen hin oder her keinen Unterschied bzgl. meiner Frage machen.

    Nein, ich möchte keine Bookmarks vordefinieren, sondern auf meine in Sync gespeicherten Lesezeichen zugreifen.

    Inwiefern ein Login automatisiert werden soll, erschließt sich mir nicht.

    Das muss es auch überhaupt nicht, ich möchte nur wissen ob es eine Möglichkeit dazu gibt.

    Alles in allem ein abschreckender erster Eindruck, mein Lieber. :)

  • Wortglauberei...

    Eben nicht, da es Plugins ebenfalls in Firefox gibt und das schlicht und ergreifend etwas anderes ist. Auch wenn beides Obst ist, kannst du nicht eine Frage zu Äpfeln stellen, wenn du tatsächlich eine Antwort zu Birnen wünschst. Die Antwort wäre dann nämlich höchstwahrscheinlich falsch. Im Support ist es wichtig, präzise zu sein.

    Die Version habe ich im Hauptpost nun genau definiert, auch wenn ich sicher bin, dass ein paar Versionen hin oder her keinen Unterschied bzgl. meiner Frage machen.

    Wüsstest du tatsächlich, ob 15 Major-Releases (der User-Agent zeigte Firefox 102 an!) einen Unterschied machen, hättest du keine Frage gestellt, weil du dann zwangsläufig bereits die Antwort kennen müsstest. Ohne die Antwort zu kennen, kannst du nicht wissen, ob die tausenden Änderungen, die in 14 Monaten (!) Entwicklungszeit passiert sind, für deine Frage relevant sind oder nicht. Selbst bei nur einer Version Unterschied könnte es einen Unterschied machen. Das zu beurteilen und ggfs. zu berücksichtigen, ist unsere Aufgabe. Und deswegen stellen wir diese wirklich ganz einfache Frage, wenn jemand ein Support-Thema eröffnet. Diese vernünftig zu beantworten sollte wirklich nicht zu viel verlangt sein, wenn man Hilfe möchte. Danke für's Nachtragen der Information. Die Diskussion war überflüssig.

    Nein, ich möchte keine Bookmarks vordefinieren, sondern auf meine in Sync gespeicherten Lesezeichen zugreifen.

    Dann war deine Formulierung wohl etwas uneindeutig. Du hattest geschrieben, dass dir in dem Zusammenhang was „fehlt“ und ich hatte das nicht als Einleitung für den folgenden Absatz verstanden, sondern als eigene Frage, die es dann wohl nicht war. Gleiches gilt für die Einstellungen der Erweiterungen. Wobei deine Annahme nur eingeschränkt stimmt, dass Firefox diese synchronisiert. Das trifft nur zu, wenn die Erweiterung die storange.sync-API nutzt, was nur bei den wenigsten Erweiterungen der Fall ist. Die meisten nutzen storage.local, deren Daten nicht synchronisiert werden. Es gibt auch noch storage.managed sowie storage.session, beides ebenfalls ohne Synchronisation. Letzteres wird übrigens erst seit Firefox 115 unterstützt. So viel dazu, dass die Version egal wäre.

    Das muss es auch überhaupt nicht, ich möchte nur wissen ob es eine Möglichkeit dazu gibt.

    Selbstverständlich muss man deine Zielsetzung verstehen, wenn man dir zielführend antworten soll. Und mein Einwand ist ja wohl mehr als berechtigt: Du synchronisierst sensible Daten. Und die möchtest nicht mit einem zweiten Faktor zur Authentifizierung schützen? Das wäre fahrlässig. Und damit erübrigt ich auch jeder Automatisierungsgedanke. Du kannst das dennoch handhaben, wie du möchtest. Aber auch darauf kann man dann ja vernünftig antworten.

    Alles in allem ein abschreckender erster Eindruck, mein Lieber. :)

    Der Eindruck, den du hier hinterlässt, ist in der Tat abschreckend. Völlig sinnlose Diskutiererei und eine bestenfalls widerwillige Mitarbeit statt auf einfache und respektvolle Weise auf das einzugehen, was dir geschrieben wurde. Immerhin habe ich versucht, dir zu helfen. Und wir sprechen hier immer noch von einem ehrenamtlichen Support, in welchem Firefox-Nutzer unbezahlt ihre Freizeit geben, um anderen Firefox-Nutzern ihre Fragen zu beantworten. Da muss man doch nicht merkwürdig werden, nur weil man noch nicht sofort nach der ersten Antwort ein eindeutiges Ergebnis hat.

  • uBlock Origin und Sync

    Cloud storage
    uBlock Origin - An efficient blocker for Chromium and Firefox. Fast and lean. - gorhill/uBlock
    github.com

    LanguageTool

    Zitat

    Erstellen Sie einen kostenlosen Account auf LanguageTool.org

    Evtl. noch mehr Erweiterungen, mehr sind mir grad nicht bekannt.

    Automatisch bei Sync anmelden. Das dürfte mWn nur funktionieren, wenn man ein Profil bzw. die richtigen Einstellungen dazu klont. Könnte oder dürfte aber auch kein Garant sein.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!