Firefox Konto - Anmeldung fliegt täglich raus

  • Firefox-Version
    116.0.2
    Betriebssystem
    Windows 10 / Server 2019

    Schönen guten Tag,

    Leider müssen wir uns täglich einmal bei Firefox anmelden, der Zeitpunkt ist jeweils unterschiedlich, aber es ist sehr nervig, gibt es hierzu eine Lösung?
    Die Problematik tritt wirrkürlich auf. Alle 1-2 Tage bei mehreren Mitarbeitern ist eine Neuanmeldung Notwendig. Jeder Mitarbeiter hat ein eigenes Konto.

  • Ich denke nicht, dass die Chronik entscheidend ist.

    Was mir bekannt ist: ein Eintrag in der prefs.js und eine "signedInUser.json"

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

  • Ich denke nicht, dass die Chronik entscheidend ist.

    Hinter der Einstellung „Firefox wird eine Chronik […]“ verbirgt sich sowohl die Option „niemals anlegen“ als auch „nach benutzerdefinierten Einstellungen anlegen“. Ersteres wird immer die Cookies beim Beenden löschen, zweiteres kann das mit einschließen. Daher war die Frage nach dieser Einstellung schon richtig.

  • Keine Zweifel an deiner Frage. Nur denke ich eben nicht, dass die Chronik oder Cookies/Webstorage daran beteiligt sein können (weil ich diese ab und an lösche). Mindestens diese beiden Dateien.

    Ich musste neulich eines meiner Profile dahingehend (Sync) zurücksetzen, in dem ich diverse Dateien und auch die beiden genannten Dateien löschte, danach funktionierte es wieder.

    Ich würde eher im Bereich "Server" suchen, ob da was nicht richtig zurückkopiert wird. Daher wäre interessant, wie der Server bzgl. Firefox eingestellt ist. Oder welcher Sicherheitssoftware werkelt. Ich kann das Problem anhand der Beschreibung nicht zwingend auf Firefox zurückführen.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

  • Da ich eben mein Testprofil neu anmelden musste, vielleicht hilft es weiter:

    \weave\logs\error-sync-[...].txt einsehen

    Veränderte Ordner oder Dateien:

    \storage\default\https+++accounts.firefox.com

    \storage\default\https+++accounts.firefox.com\idb

    \storage\default\https+++accounts.firefox.com\ls

    prefs.js

    signedInUser.json

    \storage\permanent\chrome\idb\2918063365piupsah.sqlite (piupsah -> pushapi)

    weave\bookmarks.sqlite

    Nach manueller Bereinigung bleiben nur noch diese beiden Dateien übrig. In der prefs haben sich nur die Zeiten geändert, aber die json komplett. Firefox bzw Sync erkennt ja auch die Maschine, von wo man sich anmeldet. Vielleicht sollte man das auch in Betracht ziehen.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

  • Denke, dass es nicht viel bringt, da du schreibst, dass es mehrfach täglich passiert.

    Ich würde eher im Bereich "Server" suchen, ob da was nicht richtig zurückkopiert wird. Daher wäre interessant, wie der Server bzgl. Firefox eingestellt ist. Oder welcher Sicherheitssoftware werkelt. Ich kann das Problem anhand der Beschreibung nicht zwingend auf Firefox zurückführen.

    Sync unterscheidet nach Rechnern, sieht man, wenn man sich bei Sync anmeldet -> "Alles, was Sie verwenden und wo Sie angemeldet sind."

    "Name" Firefox auf "Client" und ein Zeitpunkt.

    Die Aktivitäten findet man im Detail hier:

    https://accounts.firefox.com/settings/recent_activity

    Und eben in besagtes Log schauen.

    Die grundsätzlichen Fragen, die sich mir stellen:

    Nutzt jeder Benutzer immer den gleichen Rechner? Woher wird das Profil geladen?

    Gleichzeitige Anmeldungen sind nicht das Problem, würde ich sagen. Aber irgendwo gehen die Daten zu Sync verloren.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

  • Werde ich mal prüfen.
    Mehrfach Täglich, Jain. Bei jedem Benutzer 1x am Tag, zu einer anderen Zeit.
    MA 1 z.B. irgend um den Nachmittag rum MA2 aber schon morgens.
    Jeder MA hat seinen eigenen Arbeitsplatz und verbleibt auch dort und ein eigenes Konto.
    vereinzelt haben noch ein paar Mitarbeiter ein HO Gerät wo das Konto mit drauf ist. Aber es betrifft alle MA. Egal ob mehrere Geräte oder 1 Gerät.

    Ich werde die Logs einmal gegenprüfen und die Aktivitäten, sowie in Erfahrung bringen woher das Profil gelanden wird.


    Ich bedanke mich aufjedenfall jetzt schonmal für Jeden Kommentar und Hilfe :)

  • Wegen \weave\logs\error-sync-1234567890.txt

    Bei mir stehen keine persönlichen Infos drin, würde ich behaupten.

    Der Zeitstempel ist von heute morgen (https://www.unixtimestamp.com/)

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

  • Also ich habe kein logs Verzeichnis unter weave
    das einzige was ist wenn ich eine Sync anstoße, dass sich alle Daten im failed Verzeichnis aktualisieren.

    Alle JSON Dateien darin sind 1KB groß und enthalten nur:
    {"ids":[]}

  • Das ist auch bei mir so. Aber dass du keine error...TXT bekommst, ist schon merkwürdig.

    Die wird auch nicht täglich erstellt, die eine ist vom 29.8., die andere vom 1.9. heute ist der 4.9.

    Vielleicht weiss Sören mehr.

    Und vielleicht wäre das hier für dich nützlich:

    About Sync – Get this Extension for 🦊 Firefox (en-US)
    Download About Sync for Firefox. Show information about Firefox Sync. This addon shows information about your Sync account, including showing all server data…
    addons.mozilla.org

    Mithilfe dieser Erweiterung würdest du dann auch die Logs sehen können unter about:sync-log

    Und nicht nur die error, sondern auch "success-sync-....txt"

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

  • Beim dritten Log aufgefallen:

    Code
    1693827260553    FirefoxAccounts    ERROR    Pairing channel error: Error: WebSocket unexpectedly closed(resource://gre/modules/FxAccountsPairingChannel.sys.mjs:3599:20) JS Stack trace: FxAccountsPairingChannel</_setupListeners/<@FxAccountsPairingChannel.sys.mjs:3599:20

    https://searchfox.org/mozilla-central/source/services/fxaccounts/FxAccountsPairingChannel.sys.mjs

    Zeile 3599 bzw die davor auch noch. Da gehts um TLS, also die sichere Verbindung. Scheint nicht zustande zu kommen.

    Da sollte die Verbindung geprüft werden, ist da ein Proxy involviert, ein VPN, eine Sicherheitssoftware, die die Verbindung aufbricht (MITM).

    Beim zweiten funktioniert die Anmeldung erst beim zweiten Versuch, der Nutzer wurde vorher nicht erkannt.

    Beim ersten Log vermutlich von dir die erneute Einrichtung von Sync.

    Was mir noch aufgefallen ist:

    Skipping check of [...] - disabled via preferences

    Habt ihr irgendwelche prefs verteilt, zB als user.js, oder über die GPO für Firefox was eingestellt?

    Eine Verschlüsselungsmethode (bestimmte TLS-Verfahren) deaktiviert?

    Und nochmal die Frage: Gibts auch "success-sync-...txt" Dateien?

    (ps. da steht der Profilpfad mit Nutzername drin)

    Aufgefallen ist mir auch, dass alles gesynct wird. Also für jemanden, der seinen eigenen Rechner hat, macht das keinen Sinn. Sync ist kein Backup.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

  • So sieht übrigens ein error-txt aus, wenn man - nach Backup - Sync getrennt hat, für einen Test. Und nach Wiederherstellung der Daten Sync nutzen möchte. Der Server erkennt einen, aber man ist nicht angemeldet. Diese Info wird auf dem Server gespeichert und nicht im Profil.

    Ergo muss ich mich neu anmelden, auf der Webseiten, Email/Passwort, dann 2FA weil so hinterlegt. Und damit bekomme ich eine neue error-txt. Nebst Email, dass sich jemand neu angemeldet hat. So oder ähnlich sollte es aussehen, das tut es bei dir nicht.

    (ich synce nur Lesezeichen und Passwörter)

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

  • Grüß dich,

    Danke in erster Linie für deine Schnelle Antwort!
    Ich prüf das gleich mal mit den Proxy und den GPO, Es gibt einen Server im Rechenzentrum, kann evtl. damit zusammenhängen.
    Anderweitige Sicherheitssoftware ist nicht im Einsatz, Auf jeden Fall nicht auf den lokalen Arbeitsplätzen.

    nein, success-sync-...txt - Dateien gibt es nicht. die 3 gesendeten logs sind die einzigen die im Log Verzeichnis derzeit zu finden sind.

    hab das Add-on noch nicht installiert/getestet.

  • Eine success-txt hat es hier auch nicht gegeben, mir sind die nur in der Nightly aufgefallen, und da gab es allein heute 10 Stück innerhalb 1.5 Stunden. Insgesamt erheblich mehr davon als error-txt. Könnte Nightly-spezifisch sein.

    PS ich bin kein Entwickler noch sonst was bei Firefox, eher trial&error und viel lesen, vor allem hier im Forum ;)

    Wenn, wie neulich, Sync (in Firefox Beta, eigenes Profil) komplett versagt hat, obwohl angemeldet, wurde das Profil geputzt, bis es wieder gepasst hat. Funktioniert immer noch.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

    Einmal editiert, zuletzt von .DeJaVu (4. September 2023 um 15:31)