Zwei-Fenster Lesezeichenmanager gesucht

  • Firefox-Version
    102.7.0 esr
    Betriebssystem
    win10-64bit

    Hallo, anscheinend habe ich hier nicht gefragt, also tue ich das jetzt.

    Normalerweise benutze ich Addons ewig lang. Aber Bookmarks Commander, was sich auch ewig in meinem Firefox rumlümmelte, hat nach einigem Überlegen noch nie geklappt. Suchen nach anderen Zwei-Fenster-Lesezeichenbrowsern scheiterten.

    Also frage ich hier mal: KENNT einer einen (funktionierenden) Lesezeichenbrowser mit 2 Fenstern (wie manche Dateibrowser)?

    Ich ersaufe hier in meinen ungeordneten Lesezeichen. Manchmal heißen Addons anders als das, was sie tun sollen; darauf hoffe ich. Thx.

  • Wichtiger wäre aktuell der aktuelle Firefox, der ESR: 102.11.0

    Also bitte das Update zuerst installieren. Steht auch so im Punkt 5.2 der Forenordnung, der du zugestimmt hast.

    Ob es sowas gibt, als Erweiterung? Keine Ahnung.

    Die Bibliothek ist das hier:

    chrome://browser/content/places/places.xhtml

    Lässt sich mehrfach aufrufen

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!

  • Die Lesezeichen Bibliothek reicht dir nicht aus im deine Lesezeichen gewinnbringend zu sortieren?

    Chromebook Lenovo IdeaPad Flex 5 - chromeOS 120 (Stable Channel) - Linux Debian Bookworm: Firefox ESR 115.6.0 und Firefox Nightly und Beta (Mozilla PPA), Android 13: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

  • Dann verstehe ich die Absicht hinter der Frage auch nicht. Ich kann hier zwei Tabs/Fenster mit jenem Link aufmachen, verschiedene Ordner aufrufen, Lesezeichen hin und her verschieben.

    Wenn du weinen möchtest, bist du falsch hier. Hier gibt es nur Lösungen!

    Oh Herr, wirf Hirn, oder Steine - Hauptsache, du triffst endlich. Das Netz wird dominiert von Goof:ienen:ies und Dullek:innen:s vom Dienst. Schlabokka!