Beiträge von LouZipher

    Re; sooooo!
    Versagen ist wohl neuerdings ein Feature. Auch wenn es Absiht wäre, ginge es noch - würden die neuesten Versionen zum Ziel führen, sei es nur zum Übergang.


    Der Fix aus #411 funktioniert - es geht doch.


    Die Version 6605 vom Fox, erst mal als Portable, hat jedenfalls auf ganzer Linie versagt. Gleich das 1. Addon, was ich installieren sollte, produzierte haargenau dieselbe Fehlermeldung wie vorher (wenn man sie downloadet und einfügen will): das Addon wäre beschädigt.
    Auch die im Netz üblichen Tips funktionierten NICHT.
    NOT NICE!


    Wenigstens habe ich nun Zeit, mir eine Alternative zu suchen; wenn ich schon alles neu einrichten muß, kommt als Basis gleich ein anderer Browser mit rein.


    Übrigens: als ich schrieb, wie leicht man eine Nation durch sowas lahmlegen kann, war das sicher übertrieben; der Teil war ironisch gemeint. Aber gleich von massivem Blödsinn zu posten, finde ich realitätsfremd. Hier hat sich doch mehr als deutlich gezeigt, wie sehr man von einem komplett eingerichteten Browser abhängig ist, und man sich im freien Fall wiederfindet, wenn sowas passiert.
    UND: mittlerweile glaube ich nicht mehr, daß DAS nur eine Panne war ...

    Mit dem Textteil "jedes Mal gab es Probleme mit den Addons" war eigentlich gemeint: FF und Addons waren zu der Zeit aktuell, und trotzdem gab es immer wieder diese Probleme; es war in diesem Zusammenhang nicht von Altversionen die Rede.


    Ansonsten haben die Tips bis Seite 17 nicht geholfen; auch jetzt sind viele Addons abgeschaltet.


    Gibt es, nach dem Post von LEX nun auch einen Fix, oder kommt man um die neueste Version nicht mehr drumherum?

    Oh nein, es ist eben nicht meine Schuld; wie gesagt, wenn ich nach fast jedem Update Probleme mit den Addons bekomme, update ich eben aus diesem Grund nur sehr wenig.


    Das mit dem Entwickler müssen sich den Firefoxern anpassen stimmt ja zwar, aber muss man jedes Mal den Code so ändern, daß der halbe Laden nicht mehr läuft? Da hakt es doch sehr bei der Kommunikation bei den beiden. Und was zu sorgloses Nichttesten bringt, sehen wir ja gerade; da wird etwas rausgehauen, das offensichtlich nicht einmal getestet wurde. Was wäre so schwer, mal die neue Version zu installieren, um zu sehen, ob das klappt. Da fast jeder diese Probleme hat, unterstelle ich mal: man hats vergeigt. Aber da kann jetzt niemand was dran ändern.


    Und warum tue ich mich so schwer, upzudaten? Weil die Vergangenheit zeigte, daß es in Hinsicht auf die Addonprobleme nichts bringt; es wird Version um Version rausgehauen, daß die Addonschreiber kaum noch nachkommen (wollen).
    Sicherheitsfixes, ok, klar, soll sein. Aber immer wieder neue, "bessere" Funktionen ... also ich weiß nicht, wie es anderen geht, aber ich will einen Browser, der auch mal ne Woche ohne Probleme läuft. Es ist ein Browser, und keine multimediale und sonst wie eierlegende Wollmilchsau. Neue Features; wenn sie getestet sind, ok, aber doch bitte nicht mit uns als Betatester.


    Und das zeigt mir auch noch eins; wie schnell kann man eine Gesellschaft lahm legen - offensichtlich sehr schnell.

    ok, danke :)



    Beim Dialerersatz; kann ich die FastDials i-wie übernehmen; oder muß ich die reinkopieren und alle neu mit Screenshots versehen?

    So. Es nervt immer noch. Das habe ich getan bisher.


    - Hotfix installiert, klappt natürlich nicht. Wobei ich nicht weiß, ob der überhaupt für ältere Versionen gedacht ist; installieren ließ er sich, und laut Liste klappt es auch; nur, daß es nichts bewirkt.
    - verschiedene about:config probiert, klappte nicht.
    - dann eine zip runtergeladen und nach dem entpacken gestartet; die fehlenden Addons liefen dann, aber ALLE anderen, die vorher liefen, waren weg
    - zurück zum installierten Browser, waren da alle Lesezeichen und Addons weg


    Machen die das mit Absicht? Das ist keine Lösung, sondern nur eine andere Art, die User zu nerven.


    Apropo zu dem Gegenwind, wenn jemand die Programmierer der Unfähigkeit bezichtigt: ich tue das auch, denn: mit JEDEM Versionssprung konnte ich erst mal stundenlang zusehen, daß ich die Addons, die ausgefallen waren, wieder ersetzt bekomme oder zum laufen brachte. Und das geht seit den 30er Versionen so. Trotz Kompabilitätmodi und was sonst so auftauchte, gab es immer Probleme mit dem FF.

    Ja, gut, nur verstehe ich nicht, daß das Problem plötzlich auch bei meiner älteren Version aufgetaucht ist. Es ist aber dasselbe wie bei der aktuellen Version; ich habe momentan wieder die alte drauf, damit ich überhaupt weiterkomme, und sei es nur für die Datensicherung.
    Da es aber auch meine Version betrifft, hoffe ich mal, daß der Fix bald kommt; das von Seite 9 hat weder bei 5202 noch bei 6603 (bei mir) funktioniert. Wenn dann Adblock und uBlock wieder gehen, ok. Die beiden sind deaktiviert wegen Verifizierungproblem.
    Thx für den Hinweis, daß die beiden dasselbe sind; ich hatte das nur mal installiert, weil ich meine, daß eine Funktion mehr wäre bei uBlock. Weiß ich aber nicht mehr.


    Unabhängig davon: wenn ich meine Version erneuere, bekomme ich auf jeden Fall Probleme mit Fast Dial. Die Anfrage gilt also auf jeden Fall, daß ich da Ersatz brauche. Wenn einer da Erfahrung hat, welches auch auf lange Zeit supportesd wird; Fast Dial hat da immer Probleme gemacht.


    Ansonsten - schau'n wer mal.

    Ok, also, vielleicht hat ja einer ne Idee hier und da, andere können sich gerne anhängen.


    Was bei mir für 5202 gilt, gilt auch für die V 6603.



    Fast Dial
    Es gibt weiterhin keine aktuelle Version; es gibt viele andere; wenn einer weiß, mit welchem Ersatz ich die Einträge einfach kopieren kann ...


    Adblock +
    Auch da werde ich nicht fündig, ebenso wie für


    uBlock Origin


    1 Click Youtube Video Downloader
    Da würde ich sicher was finden, aber wenn jemand ne Empfehlung hat, gerne.


    Textarea Cache
    ein praktischer Feldeingabemerker, falls mal ein Senden schiefgeht, find ich auch nicht, wer eine Empfehlung hat ...


    WOT
    kleines nützliches Tool


    Classic Toolbar Buttons
    Ich mag halt das alte Design lieber ...




    Das sind nur ein paar meiner Addons, die anderen sind verzichtbar.
    Ich gehe selbst noch mal auf die Suche, aber seltsam ist das alles schon. Ohne Update der große Kahlschlag ...

    Also; viele meiner Addons sind von heute auf morgen deaktiviert. Über die Seite http://www.unsigned-addons.com/ komme ich nicht weiter, da sie anscheinend nicht mehr existiert; jedenfalls schlägt der Aufruf fehl.


    Der Unterschied zum aktuellen Problem ist aber, daß ich nicht geupdatet habe und noch mit einer 52er Version rumgurke.
    Also unterläuft Mozilla meinen Nicht-Update-Wunsch doch offensichtlich, als daß es mir auch ohne Update einfach die Addons abschaltet.
    Ich würde ja updaten, wenn ich für 70% meiner Addons Ersatz finden würde.


    Nun kann ich wieder ewig nach einer Lösung suchen, oder weiß hier einer irgendwas?

    Ja, es gibt einen Thread, aber mein Fall ist etwas anders ...


    Wegen den Addons war ich bis gestern mit Version 52.0.2 unterwegs, und meine Addons - klappten.
    Heute werfe ich den FF an - und ca. 50% sind off - obwohl NICHT geupdatet wurde.


    Da ich gestern Opera Portable getestet habe, dachte ich, es läge irgenwie daran. Also FF komplett gelöscht, gleich die ESR 52 aufgespielt, meine Backups drauf - und dasselbe Bild in grün. Also sagt doch irgendwas, möglicherweise, online meinem FF, er soll das so machen. Oder hat es gesagt, denn jetzt ist ja wieder so, wie es eben ist.


    Diese Updatewut wäre ja ok, wenn man nicht ständig auf Ersatzaddonsuche gehen müsste - und dann nicht mal was findet!


    Wenn hier keiner eine Lösung hat, fliegt er jetzt raus, ich habs sowas von satt ...


    Und BITTE - keine Diskussion etc. zu alt, zu unsicher, zu blablabla - 1. weiß ich das selbst, und 2. finde ich, daß die Sicherheitspanikmache immer weiter an der Realität vorbei schießt.


    Danke.

    Wo?
    In Windows-Einstellungen einmal, und laut Firefoxanzeige sollte ich sicht- und hörbar sein, was aber nicht der Fall ist.
    Ob nun FF52xx, - es hat ja beim FF 59xx Portable und vorher eine frische Install auch nicht geklappt.


    Dann lüftet mal das Geheimnis und verratet mir, wo ich noch gucken könnte; ich habe X Anleitungen durch und nichts hat was gebracht.

    Ja, stimmt, war n Vertipper; 52.0.2 ist es. Sorry. Desweiteren stand da auch: ich habe eine aktuelle Version probiert, alles auf erlaubt gesetzt = alle notwendigen Freigaben gesetzt. Die Seite war die Video-Identseite der Deutschen Post ( https://postident.deutschepost…rtal/?vorgangsnummer=1234) sowie diverse Online-Webcamtestseiten.
    Google Chrome war die Version 66.0.3359.117 (Offizieller Build) (64-Bit).


    Tatsache ist und bleibt: unter FF gab es weder Bild noch Ton, unter Chrome dagegen sofort.


    Übrigens habe ich gerade noch mal ein Portable der aktuellen FF-Version ausprobiert. 2/3 meiner Addons waren abgeschaltet. Der Button Ersatz suchen listet einfach auf, was er gerade kriegen kann; wirklichen Ersatz konnte ich nicht finden. Mag sein, wenn die Webextensions mal da sind, ist es prima. Aber Umsteiger wie ich (alt vs neu) dürfen mal wieder tagelang suchen; und das nervt so ein klein wenig.

    FF = Firefox, 5204 = Version 52.0.4. Hätte man drauf kommen können ....


    Es geht um eine 720P Webcam, EIVOTOR Full HD.


    Nein, Support der Cam habe ich nicht angefragt, weil:
    1. viele dieses Problem mit Firefox haben
    2. es per Test-Apps Bild und Ton zeigte
    3. weil es mit Chrome sofort funktionierte, auch wenn es auch kein Java unterstützt.
    4. und mit einer Linux-DVD funktionierte sie auch anstandslos


    Liegt für meinen Geschmack am Firefox. Und, ich wiederhole mich ja gerne, auch mit der neuesten Version ging es nicht.


    Generell habt Ihr Recht, wenn Ihr auf die neueste Version setzt; da ich aber bisher nie wirklich eine spürbare Änderung feststellen konnte und das Addon-Gehampel von Version zu Version satt habe, nutze ich eben etwas länger ältere Versionen.


    Und Angel, Du hast nicht gesagt, daß ich was nicht verstehe: ich habe das zu Dir gesagt, weil Du all das als Tip rausgehauen hast, was ich schon eingestellt und installiert hatte.

    "FF 5204, dann auf neueste Version, da das auch nicht klappte, wieder zurück (weil Addons nicht mehr liefen), alles ist erlaubt"
    - und was war jetzt DARAN nicht zu verstehen?


    Mittlerweile Chrome installiert, damit ging es SOFORT. Nur der FF weigert sich; ob die fehlende Java-Sache damit zu tun hat?

    Kein Bild, kein Ton, die Prüfungen laufen alle durch, bis auf die letzte (bei der DP VideoIdentSeite), da erscheint dann:
    Die Anwendung hat Fehler in der Darstellung Ihres Videobilds festgestellt. Bitte schließen Sie alle Anwendungen, welche aktuell Zugriff auf Ihre Kamera haben (bspw. Skype), und starten Sie den Videochat erneut.
    Es läuft aber keine auf die Cam zugreifende Anwendung, habe sie ja 1 Minute vorher erst eingesteckt.
    Was kann das nun wieder sein. Und ach ja: ich sitze schon wieder 2 Stunden da dran; FF 5204, dann auf neueste Version, da das auch nicht klappte, wieder zurück (weil Addons nicht mehr liefen), alles ist erlaubt - warum klappt der Mist nicht?
    Ach ja, W10 aktuell ...


    Danke.

    GHrrr, hat doch nicht geklappt.


    Ich dachte, die Suite stellt was in den Tiefen von Windows ein, aber nein; sie muß laufen, um die Tasten abzuschalten.
    Also in den Autostart gepackt; aber da wird jedes Mal dann die Oberfläche angezeigt. So oder so nervt dieser Mist.
    Jezz fliegense raus.

    Auch bei Edge ist es so. Oder früher beim IE. Ich habe auch nie behauptet, es wäre nur beim FF so. Drücke ich die Taste schief, geht der Browser eine Seite zurück. Welche Seite? Alle.
    ABER!!!
    Vielleicht zählt das, was ich HS nenne, auch nicht dazu. Daher noch mal klar definiert: Mausrad nach links = Seite zurück, Mausrad reechts = Seite vor (wenn da was ist, wohin es vor ginge). Sorry 4 Ungenauigkeit. Dachte, das gehört dazu.
    Ich habe heute auch gesehen, es gibt einen FF57; ich habe noch das uuuuralte 5601. Ne, im Ernst, ich hatte dieses Problem schon unter XP mit FF37. Nur kann ich, weil keine extra Treibersoftware da ist, so nichts finden, um das HS abzuschalten.


    Generell nervt der FF auch langsam, weil bei jedem Update man auf Addonsuche gehen muss; die Updatefunktion hat auf der Addonseite noch nie funktioniert.


    Nachtrag: es scheint keine erweiterte Treibersoftware zu geben, es ist eine Lenovo-Laser-Wireless-Mouse, Art.nr. 0A36188, Model MORFFHL. Lenovo Treiberseite fragt nach der Nummer, kennt aber die Maus nicht; also scheint es dafür nichts zu geben.


    Nachtrag:
    Ich habe eine Lenovo-Mouse-Suite gefunden, erstmals auch für meine Maus benannt. Am PC hat es schon mal geklappt, dann wohl auch am Schlepptop ;)


    Thx all 4 help.

    Hi. Ich habe eine eigentreiberlose Funkmaus von Lenovo. W10 hat sie erkannt und eingerichtet.


    Was aber extrem nervt, ist das horizontale Scrollen. Ich benutze die mittlere Taste sehr oft, aber unsauber gedrückt geht das Chaos los. Kann man das nicht deaktivieren im FF? Die Maus ist sonst klasse.


    W10 + FF aktuell (nicht Quantum)


    Thx.