Mozilla veröffentlicht Firefox 94.0.1

  • Könnte es im Bereich des Möglichen sein, dass Windows-Benutzer dieses Update nicht bekommen?

    Weil der Fehler dort nicht auftritt? Ich meine, das gab es schon mal, auch wenn man sich das Update immer manuell noch installieren kann.

    [ ] Danke [ ] Gehts noch?! [ ] Ich glaub, es hackt!
    Warum ist die "Eigenart" mancher Menschen größer als dieses Universum?

  • Nö, bei mir ist das Update angekommen.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, LibreOffice Onlinehilfe, WordPress und Facebook

  • Die Builds werden normalerweise immer für alle Plattformen erstellt. Hier eine Ausnahme zu machen lohnt sich vom Aufwand her nicht. Nun wäre es möglich, das Update nur für bestimmte Plattformen freizuschalten. De facto waren die automatischen Updates aber bereits pausiert, weil die Verteilung bei jedem Major-Update so abläuft, dass das automatische Update nur für 25 Prozent der Nutzer ausgerollt wird, am nächsten Tag gestoppt wird und am Donnerstag, sofern keine größeren Probleme bekannt sind, wieder aktiviert und die Ausrollung auf 100 Prozent gesetzt wird. Firefox 94.0.1 wurde rechtzeitig zur Wieder-Aktivierung der Updates fertiggestellt. Die allermeisten Nutzer waren also sowieso noch bei Firefox 93.