[LayerBlock] Webseiten mit Layer-Ads gesucht

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Zitat von HaMF

    http://www.computerhilfen.de/hilfen-5-18556-0.html <-- bei der seite wird (sobald man mit adblock da oben einen banner blockt die gesamte obere navi geblockt...
    komisch...


    Ja, die Seite ist ein ziemlicher Grenzfall. Schließlich hätte da auch anstatt der kleinen Navi-Leiste auch ein Schließen- und ein Maximieren-Link von einem Layer-Popup stehen können.


    Für solche Fälle, soll man ja später einzelne Seiten von der Erweiterung ausschließen können.



    Ja, kann ich nachvollziehen. Das Problem ist, das innerhalb dieses Layers kein einziges Bild, nur 1 blockierbares Script und sonst nur Text und eine Textbox vorhanden ist, was nicht grade typisch für ein Layer ist, und daher auch nicht blockiert wird.

  • vielleicht wär bei sowas sogar explizit noch ne funktion angebracht 'Blocke diesen Layer' wobei man dann schon aufopassen muss, dass man das kontext-menü nicht zu arg zu müllt...

    Signaturen sind doof.

  • Zitat von HaMF

    vielleicht wär bei sowas sogar explizit noch ne funktion angebracht 'Blocke diesen Layer' wobei man dann schon aufopassen muss, dass man das kontext-menü nicht zu arg zu müllt...


    jo, die block zahl runter setzen und dann so eine funktion.
    garnicht mal schlecht die idee.


    wäre auch dafür ;)

  • Die Umsetzung dieser Funktion ist leider etwas schwierig, da ein Layer nur selten eine id oder ähnliches hat, anhand der man ihn blocken könnte.


    Aber vielleicht lass ich mir noch was einfallen, was dann in zufünftigen Versionen kommen wird.

  • naja, theoretisch könnte man ja mit URLid vom body tag bis zum adlayer durchgehen body#www-blala-de > div > div > p usw. und hoffen das es eindeutig ist...

  • Zitat von xeen

    naja, theoretisch könnte man ja mit URLid vom body tag bis zum adlayer durchgehen body#www-blala-de > div > div > p usw. und hoffen das es eindeutig ist...


    Um URL zu ermitteln brauch ich URLid nicht. Das Problem wird sein, dass das Layer auf versch. Seiten auf dem gleichen Server auf unterschiedlichen Seiten sein. Z.B. kann es auf der index-Seite das erste Div unterm Table sein, auf der news-Seite vllt. das 5.


    Vielleicht kommt sowas in kommenden Versionen, ich muss aber erst noch ein paar kleinere Bugs fixen (z.B: Änderung des Symbols bei Tab-Wechsel einbauen), den Code aufräumen (da is im Moment ziemlich viel Müll drin), die Erweiterung übersetzbar machen, die Ausführungsgeschwindigkeit optimieren (bei großen Seiten brauchts bei mir manchmal bis zu 0.5 Sek. um die Layer zu suchen) sowie einen Einstellungsdialog erstellen.


    Das kann alles noch ein bischen dauern. :wink:

  • jo, nur keine hektik. Ich habe ja auch geschrieben theoretisch. Ich hab nicht gesagt, dass das in der Praxis nützlich wäre bzw. möglich.
    Aber sonst ist wie gesagt relativ schwierig einen layer genau zu bestimmen - dürfte das selbe Problem sein wie bei... RemoveAnything oder wie die Extension hieß. Also das das ganze nicht nur bis zum reload gültig bleibt sondern dauerhaft...

  • Das einzige, was ich dort sehe, ist das die Navi auf der Abschussliste steht.


    Ist notiert und wird behoben.


    HaMF: Jo, das Ding is sowas von zugemüllt. Überflüssige Dateien, sinnlose locales, ganz viel auskommentiert Sachen usw. .


    Wie gesagt. Ich hab ja vor das aufzuräumen.


    Neotrix: Meinst du, das liegt an der Extension? Ich hab ehrlich gesagt noch nie ein Popup bei nep PM gesehen. (Auch ohne Layerblock.) Aber Vielleicht ist es ja auch nen richtiges Popup, was dann der Popupblocker blockt.

  • hm wie wärs eigentlich mit ner whitelist?
    das du defnierst, wenn der und der begriff in dem layer als text vorkommt, dass der dann nicht geblockt wird. ist aber nur so ne idee. außerdm müsste man dann die begriffe mit bedacht wählen...
    (noch besser, man schaut, was für links in nem layer drin sind, und wenn dann da mehrere links drin sind, die auf seiten verweisen, die auf dem server liegen, und typische namen wie index.html o.ä. haben, dann wird nicht geblockt.)
    Dann würde man zumindest keine Navis mehr blocken, allerdings wird die funktion relativ aufwendig...


    Sag mal, was'd davon hältst ;)


    Gruß Hannes

    Signaturen sind doof.

  • Zitat von JonHa


    Neotrix: Meinst du, das liegt an der Extension? Ich hab ehrlich gesagt noch nie ein Popup bei nep PM gesehen. (Auch ohne Layerblock.) Aber Vielleicht ist es ja auch nen richtiges Popup, was dann der Popupblocker blockt.


    also, hier im forum habe ich auch noch nie sowas gesehen.
    obwohl es im profil an ist. mein popupblocker würde mir aber auf jedenfall
    eine nachricht oben am bild raus geben.


    naja, ignoriere das erstmal.

  • Zitat von HaMF

    hm wie wärs eigentlich mit ner whitelist?
    das du defnierst, wenn der und der begriff in dem layer als text vorkommt, dass der dann nicht geblockt wird. ist aber nur so ne idee. außerdm müsste man dann die begriffe mit bedacht wählen...
    (noch besser, man schaut, was für links in nem layer drin sind, und wenn dann da mehrere links drin sind, die auf seiten verweisen, die auf dem server liegen, und typische namen wie index.html o.ä. haben, dann wird nicht geblockt.)
    Dann würde man zumindest keine Navis mehr blocken, allerdings wird die funktion relativ aufwendig...


    Sag mal, was'd davon hältst ;)


    Gruß Hannes


    Also, das finde ich schon ne gute Idee.
    Werd mal gucken, ob ich das umgesetzt kriege...

  • Zitat von xeen

    achtung, schon wieder heise (bzw. telepolis)
    http://www.heise.de/tp/foren/g…st=1&hs=32&forum_id=66155


    dieses forum mit einem beitrag wird geblockt, alle anderen jedoch nicht^^


    OK, vermerkt :wink:


    Die Ursache dafür sind übrigens die ganzen Kommentare und merkwürdigen Tagnamen im Quelltext
    Mal ein paar Zitate:


    <CONTENTBANNER>
    <SALES>
    <span class="contentbanner">
    <HEISEADVERT>
    <!--OAS AD="Left2"-->
    http://www.heise.de/RealMedia/ads/click_lx.ads/...


    Die Seite is so zugepflastert, mit allem, was man für Werbung halten kann, da ist es nur logisch, dass die geblockt wird :roll:

    Einmal editiert, zuletzt von JonHa ()

  • ja, dafür gehören die eigentlich geschlagen, es sind keine gültigen tags und davon abgesehen könnte das ganze auch leicht ohne diese tags bewerkstelligt werden. Soweit ich weiß schließt heise diese Tags aber wenigstens, nur wo hört man eben auf mit der "nicht-darstellung"....

  • Layerblock 0.0.5:


    Changelog:
    - Whitelist für bestimmte Wörter innerhalb eines Layers hinzugefügt.
    (ein Layer wird nicht geblockt, falls ein Wort aus der Whitelist darin vorhanden ist, Wörterliste lässt sich über about:config einstellen)
    - Code Optimiert (jetzt doppelt so schnell)
    - Heise-Telepolis-Seite wird aufgrund der voreingestellten Whitelist nicht mehr geblockt
    - Layerblock Debug im Contextmenü funktioniert aufgrund der Optimierungen nur noch eingeschränkt
    - Statusleisten-Icon wird jetzt in (hoffentlich) allen Themes richtig dargestellt


    Download:
    http://home.arcor.de/jonha/layerblock.htm