Firefox per command-line F5 und Bildschirmgröße ändern

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Firefox-Version
    immer aktuell
    Betriebssystem
    Win 10

    Hallo Feuerfüchse,

    ich möchte FF gerne per shell dazu bewegen:

    1. eine lokale Seite zu aktualisieren (page update, refresh, F5)
    2. die Bildschirmgröße nach dem Aufruf der lokalen Seite auf x% ändern und einen keystroke Pfeil-nach-unten anschließen

    Trotz längerer Suche konnte ich keine Parameter-Liste finden, die mir weiterhilft.

    Hat hier jemand eine Idee?


    Vielen Dank und fröhliches Schwitzen ;)


    Scriptor

    Der Fuchs und das Mädchen -ein schöner Film! der zeigt, dass man einen Fuchs nicht versuchen sollte zu zähmen ;)

  • immer aktuell

    Das ist keine vernünftige Angabe. Es gibt mehrere aktuelle Firefox-Versionen, also bitte eine konkrete Angabe machen.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice, WordPress und Facebook

  • sorry fielmalz: 79.0

    Der Fuchs und das Mädchen -ein schöner Film! der zeigt, dass man einen Fuchs nicht versuchen sollte zu zähmen ;)

  • Hallo noch mal!


    Gibt es denn nirgends eine qualifizierte Information zum Thema FF Command line?


    Dankeschön!

    Der Fuchs und das Mädchen -ein schöner Film! der zeigt, dass man einen Fuchs nicht versuchen sollte zu zähmen ;)

  • Keine, die man nicht selber auch finden könnte mit dem Stichworten "mozilla firefox command line parameters".

    Gleich der erste Suchtreffer bringt einen hier hin: https://developer.mozilla.org/…illa/Command_Line_Options


    edit:


    für dein Vorhaben wären, so denke ich mir, Makros-Tools ggf. eine Lösung:

    https://www.heise.de/download/…t=systemsoftware%2Fmakros

  • Keine, die man nicht selber auch finden könnte mit dem Stichworten "mozilla firefox command line parameters".

    Gleich der erste Suchtreffer bringt einen hier hin

    Was man in meinem Opener leicht übersieht, ist die Zeile 4: "Trotz längerer Suche ..."

    für dein Vorhaben wären, so denke ich mir, Makros-Tools ggf.

    Danke für den Hinweis - aber irgendwie kann ich nicht glauben, dass sich FF nicht auch ohne Drittmittel steuern lässt. Letztlich sind es ja integrierte Funktionen, die ich abrufen möchte.


    Wer jemand dazu mehr?


    Vielen Dank aber auch! :thumbup:

    Der Fuchs und das Mädchen -ein schöner Film! der zeigt, dass man einen Fuchs nicht versuchen sollte zu zähmen ;)

  • aber irgendwie kann ich nicht glauben, dass sich FF nicht auch ohne Drittmittel steuern lässt. Letztlich sind es ja integrierte Funktionen, die ich abrufen möchte.

    Das Problem ist ganz einfach, dass es für beide deiner gewünschten Vorhaben keine Kommandozeilenparameter gibt, welche Firefox für diesen Fall unterstützen würde.

    AngelOfDarkness hatte dir ja schon den Artikel aus der Mozilla web docs verlinkt gehabt, in welchem alle Kommandozeilenparameter aufgelistet sind, welche Firefox unterstützt. Mehr als die dort aufgelisteten Parameter gibt es leider nicht.


    eine lokale Seite zu aktualisieren (page update, refresh, F5)

    Wie schon erwähnt, ist dies per Kommandozeile so nicht möglich.

    Unter Umständen kann dir für dieses Vorgehen eine Erweiterung wie Tab Reloader (page auto refresh) dienlich sein, mit welchem du deine Seite automatisch per festgelegtem Zeitrhythmus aktualisieren lassen kannst.

    die Bildschirmgröße nach dem Aufruf der lokalen Seite auf x% ändern und einen keystroke Pfeil-nach-unten anschließen

    In einem solchen Fall, wo auch noch Tastaturanschläge an das Programm übergeben werden sollen, wirst du wohl mit einem Makro/Skript oder ähnlichem arbeiten müssen.

    ➡ Bildschirmgrössen testen wäre bei Firefox bspw. per Strg+Umschalt+M zu erreichen, und ein Makro müsste dann nur noch die gewünschte Grösse in die beiden Felder eintragen.

  • Hallo macko!


    Jetzt aber holla die Waldfee!! Klare Antworten, wo ich mit meinem Ansatz gegen die Wand laufen muss und nebenbei noch konstruktive Hintertürchen! Eine Forumsantwort, die ich man sich einrahmen sollte! Hervorragend und VIELEN, VIELEN DANK!


    freut sich Scriptor!


    Schade, dass FF mit den commenad parametern so sparsam ist. Ich denke, hier liegt ein Potential, das sich an vielen anderen Stellen schon oft bewährt hat.


    Deine Idee mit dem Tab Reloader hilft und hilft nicht: Zeit-zyklische Updates kann ich nicht verwenden, weil die Seite erst individuell abgearbeitet sein muss, bevor sie neu aufgebaut werden soll. Aber den generellen Ansatz mit den Erweiterungen werde ich auf jeden Fall mal vertiefen.


    Wäre ich Programmierer genug, würde ich mich mal auf die Aufgabe stürzen einen Makro Recorder nur für FF zu bauen. Wenn ich nämlich die handelsüblichen Key Logger und Macro Tools verwende, muss ich Berechtigungen aufmachen, die nicht unbedingt sein müssen.


    Schöne Grüße und einen kühlen Abend


    Scriptor :thumbup::thumbup:

    Der Fuchs und das Mädchen -ein schöner Film! der zeigt, dass man einen Fuchs nicht versuchen sollte zu zähmen ;)