Hindergrund bei gif ausblenden

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Firefox-Version
    75.0 ( 32 Bit)
    Betriebssystem
    win 8.1

    Huhu


    Richte grad mein Tablett ein ... und stehe mal wieder vor was, was mich nervt ... früher konnte man noch einstellen im Firefox, wie man gifs dargestellt haben möchte...

    nun, wenn ich einen Bildlink anklicke, seh ich mein gif so..


    es gab da auch mal ein Addon ... aber weiss nicht mehr, wie das hiess und war glaub ich auch nicht mehr kompatibel ..


    ich möchte das hier machen, dass es dauerhaft im FF aktiviert ist... so wie hier in den Browsertools



    dass mein gif immer mit komplett dunklem Hintergrund angezeigt wird...




    weiss wer, wie ich das machen kann, dass es dann dauerhaft so angezeigt wird?

    danke :)

  • Zur hilfreichsten Antwort springen
    • Hilfreichste Antwort

    Hallo,


    es gab da auch mal ein Addon ... aber weiss nicht mehr, wie das hiess und war glaub ich auch nicht mehr kompatibel .


    Du meinst vermutlich dieses Add-on:

    https://addons.mozilla.org/de/…sparent-standalone-image/


    Das funktioniert immer noch.


    GIF können transparente Flächen beinhalten, wenn das nicht gegeben ist, kann auch Firefox nichts machen.


    Firefox zeigt bei Bildern mit transparentem Hintergrund einen Hintergrund an den transparenten Stellen. Und den Hintergrund kann man entfernen. Die genannte Erweiterung ist eine Möglichkeit dafür.

  • Ok, also das bezieht sich dann nur auf Bilder, die man angezeigt bekommt, ohne jegliche Webseite. Da es nur ein CSS ist, wie macht Firefox bzw der Browser fest, was Hintergrundfarbe ist und was nicht, wenn keine gegeben ist?

  • Also sind transparente Pixel Vorbedingung? Ich dachte, Firefox würde das auch so anzeigen, aber ein Test zeigt mir grad, das nicht. Chromium zeigt Transparenz an. Warum macht Firefox nicht? Gab es da einst eine Grundsatzentscheidung?

  • Vor Jahren war das im Firefox auch so, wie im Google Chrome, standard eingestellt ... aber seit bestimmt schon 5-6 Jahren benötigt man ein Addon dazu..leider :(


    das Gif hat ja eine "Leinwand" also die transparente Pixelgrösse und FF wirft halt da ne Farbe drunter, was mich als Pixler halt stört, da ich dann keine Pixelfehler erkennen kann, ich öffne die dann halt immer im Browser und seh dann die Störpixel, sofern der dunkle Hintergrund da ist .. könnte mir natürlich auch im Grafikprogramm einen dunklen Hintergrund drunter legen, bevor ich das gif speichere, ist aber umständlicher :)

  • das Gif hat ja eine "Leinwand" also die transparente Pixelgrösse und FF wirft halt da ne Farbe drunter, was mich als Pixler halt stört, da ich dann keine Pixelfehler erkennen kann, ich öffne die dann halt immer im Browser und seh dann die Störpixel, sofern der dunkle Hintergrund da ist

    Das kenne ich, vor allem, wenn das GIF runtertransformiert wurde. Ähnlich auch bei PNG.

    Ich hatte damals Ulead GIF Animator v5 für animierte GIF, davor das Microsoft-Tool "GIFAnimator", das ist steinalt und IMO aus den Powertools. Das funktioniert heute noch, wenn ich GIF kontrollieren oder Hintergrund transparent einrichten will.


    Ich wollte mich vor längerem mit animierten PNG beschäftigen - kam aus Firefox heraus, aber entweder nichts oder nur mit Krampf für/unter Windows. Inzwischen scheint sich das geändert zu haben.

  • hab jetzt schon über 2 Jahre kein animiertes png mehr erstellt...aber hat meiner Meinung nach bisher im FF ganz gut funktioniert ,dass es abgespielt wurde..soweit ich weiß machte da eher chrome mucken und benötigte ein addon :/


    test...




    ok ...bin grad mit Handy im chrome unterwegs...da bewegt sichs:/.schau mal, ob es sich im ff auch bewegt... ??


    meine letzten Infos stammen von 2017 und da ging es mal nicht mehr so gut im FF

  • Dass es in irgendeiner Firefox-Version mal einen Fehler unter bestimmten Voraussetzungen gab, kann schon sein. Das wird dann aber auch nicht ewig bestanden haben, da es ja Mozillas eigenes Format ist. ;)


    Etwas Hintergrund-Wissen dazu: Die APNG-Erweiterung des PNG-Formats ist eine Erfindung von Mozilla und bis heute kein offizieller Teil der PNG-Spezifikation. Chrome unterstützt das Format jetzt immerhin auch schon seit fast drei Jahren - neun Jahre später als Firefox. So richtig Bewegung kam bei Google zeitlich betrachtet erst rein, nachdem APNG an Popularität gewonnen hat, als Apple das Format für Sticker in iMessage einführte.

  • Ok, sehr interessant :) das wusste ich auch nicht, dass es eigentlich von Mozilla stammt ..nice to know:thumbup:


    ja, den Fehler hab ich damals im Woltlab Supportboard bei Caderyn gemeldet (denke das bist du, Sören? ) und dann wars auch sofort beim nächsten Update behoben..etwa ein halbes Jahr danach starb mein PC .. und seitdem war ich eher wenig am Basteln und behielt das nicht mehr im Auge..bekam jetzt erst wieder was einigermassen taugliches und muss mich überall erst wieder einfinden xD

  • dacht ichs mir doch, der FF-Man meines Vertrauens ;)

    hatte die Frage schon im cls gepostet, auf der Suche nach dir, dann verlinkte Tom mich hierher :)