[nach Update auf 72.0] Grafiken blockieren

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Firefox-Version
    72
    Betriebssystem
    w10

    Liebe Menschen*,


    üblicherweise blockierte ich Grafiken via about:config -> permissions.default.image


    Nach dem Update ist die Einstellung noch immer, wie manuell geändert, entfaltet aber keine Wirkung mehr, sprich: Grafiken werden angezeigt. Das sollte so nicht sein.


    Da ich mir nicht selbst erklären kann, was sich da wo geändert hat und wie es zu beheben ist, die Bitte an euch: Habt ihr eine Idee, einen Artikel, wie ich wieder zum gewünschten FX-Verhalten zurückfinde?

    SuFu netzweit brachte nichts (für FX 72, alte Lite- und Android-Artikel fand ich hingegen schon).


    Vielen Dank im Voraus, auch für die Mühe, wenn sie zu nichts führt.



    * Wie man sieht, bin ich neu hier. Hallo also!

    Ich benutze FX schon etwas länger und finde üblicherweise die Antworten auf meine Fragen selbst. Der Ehrlichkeit wegen: Ich denke, ich greife mit diesem Problem einfach auf eure Erfahrung zurück, ohne dass dann von mir irgendeine Community-Aktivität zu erwarten ist. Nochmals Danke also und Sry.

    • Hilfreichste Antwort

    Das Feature kann via extensions.contentblocker.enabled in about:config wiederhergestellt werden, wird allerdings voraussichtlich in Firefox 73 oder spätestens Firefox 74 komplett entfernt werden. Der Anwendungsfall ist durch Add-ons bereits wesentlich besser umgesetzt.


    Ich denke bei "individual domains" irgendwie an was anderes als "blocking images (everywhere)"


    Der Schaltername beinhaltet "default" und das impliziert ja schon, dass es nur ein Vorgabewert ist, falls eine feinere Einstellung nicht gesetzt ist. Alle permissions.default.*-Optionen sind Vorgabewerte für seitenspezifische Einstellungen. Der Seiteninformations-Dialog ist die sichtbare Oberfläche hierfür.

  • Hallo, da wurde was geändert , siehe

    Support for blocking images from individual domains has been removed from Firefox, because of low usage and poor user experience

    allerdings gibt es den Schalter permissions.default.image immer noch. Vielleicht kann jemand anderes noch mehr dazu sagen.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Firefox-Chat möglich.
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Hallo und danke für die rasche Antwort.


    Ich denke bei "individual domains" irgendwie an was anderes als "blocking images (everywhere)", deshalb lasse ich die Frage mal noch offen.

    • Hilfreichste Antwort

    Das Feature kann via extensions.contentblocker.enabled in about:config wiederhergestellt werden, wird allerdings voraussichtlich in Firefox 73 oder spätestens Firefox 74 komplett entfernt werden. Der Anwendungsfall ist durch Add-ons bereits wesentlich besser umgesetzt.


    Ich denke bei "individual domains" irgendwie an was anderes als "blocking images (everywhere)"


    Der Schaltername beinhaltet "default" und das impliziert ja schon, dass es nur ein Vorgabewert ist, falls eine feinere Einstellung nicht gesetzt ist. Alle permissions.default.*-Optionen sind Vorgabewerte für seitenspezifische Einstellungen. Der Seiteninformations-Dialog ist die sichtbare Oberfläche hierfür.

  • ok, während ihr hier geschrieben habt ist es mir auch aufgefallen, dass es sich um das seitenspezifische Blockieren handelt.

    Nämlich das

    extensions.contentblocker.enabled in about:config wiederhergestellt werden

    stimmt, habs auf true gestellt, aber es braucht einen Neustart vom Browser, damit es wirkt.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Firefox-Chat möglich.
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)