xclear für Suche

  • Es gab mal, bevor Firefox anfing, jede Woche eine neue Version rauszubringen, ein Add-On dass sich, so meine ich, "x clear" nannte. Dieses installiert bewirkte, dass man oben neben der Adressleiste im Suchfeld, die eingegebenen Wörter per Klick auf das erschienene "x" direkt löschen konnte.

    Kennt jemand ein identisches Add-On oder vertue ich mich da mit der Bezeichnung?

  • Wie kommst du darauf?

    Sie wussten Monate vorher, dass es ab Fx 57 große Änderungen geben würde.

    Und manche Dinge lassen sich mit Erweiterungen auch nicht mehr erstellen, weil es keine Schnittstelle im Fx mehr dafür gibt.

    Aber, das ist alles Schnee von gestern, wir sind inzwischen bei Fx 70.

  • Beschreibungstext

    Zitat

    This add-on places an X-icon at the end of the url, search and quickfind field to clear these fields. This is mostly usefull for X-windows users (Linux, etc.), which don't want their clipboards to be erased when marking the text in the field to delete it. There are several other add-ons that do this, but this one is really lightweight and doesn't need any toolbar buttons. The functionality is more similar like the ones found in Safari and Konqueror.



    Since version 1.8 the functionality to clear the fields with the mouse wheel was removed and moved to another addon "wheelclear" which also clears other fields like form fields in web pages by moving the mouse wheel.



    This was done to avoid conflicts with other addons.

    Kann mir das jemand bitte technisch erklären?


    Eine Lösung von jemand anderes:

    Zitat

    For the searchbar, I just do Ctrl + K and start typing the new search term and it overwrites anything already there. To clear it, you could do Ctrl + K, then Delete.


    Btw addressbar (urlbar) is Ctrl + L

  • Die Add-On Produzenten kommen schon gar nicht mehr hinterher,ihr Zeugs auf für FF upzudaten!


    Bist du Entwickler von Firefox-Erweiterungen? Ich ja. Und ich reagiere echt allergisch darauf, wenn jemand, der nichts mit der Entwicklung von Erweiterungen zu tun hat, meint, für uns Erweiterungs-Entwickler sprechen zu können. Und diese Aussage ist völliger Schwachsinn. Vor zwei Jahren gab es die große WebExtension-Umstellung, das war für Erweiterungs-Entwickler ein großes Ereignis, aber ein einmaliges. Ausnahmen mögen wie immer die Regel bestätigen, aber Entwickler kamen im Großen und Ganzen vorher gut hinterher und seit es nur noch WebExtensions gibt, gilt das erst recht, weil seit dem sehr viel seltener Anpassungen notwendig sind. Zwei Jahre nach der WebExtension-Umstellung so eine Aussage zu bringen, ist daher ziemlich weit hergeholt und zeugt davon, dass du nur irgendetwas nachlaberst, was du mal von jemandem, der genauso wenig Ahnung hat, aufgeschnappt hast, dich selbst aber überhaupt nicht mit der Thematik befasst hat.


    Kann mir das jemand bitte technisch erklären?


    Die Erweiterung hat ein XBL-Binding hinzugefügt, über welches die Adress- und Suchleiste um einen Button erweitert worden sind, um das jeweilige Feld zu leeren. Das würde theoretisch immer noch so funktionieren, ohne Erweiterung, würde Mozilla nicht gerade die XBL-Unterstützung aus Firefox komplett entfernen.


    Ich würde nun gerne wissen, ob es was vergleichbares gibt wie anfangs erwähnt.


    Per Erweiterung definitiv nicht. Wenn überhaupt, dann nur per Script. Darum verschiebe ich das Thema nach Anpassungen.