Permanente Aufforderung zur Neuinstallation

  • Hallo,


    seit einigen Wochen erhalte ich mehr oder weniger täglich folgenden Hinweis an allen meinen drei Rechnern:



    Egal worauf ich klicke, es passiert nichts. Dabei habe ich die aktuelle Version installiert. Es begann irgendwo bei Version 60, dann bei 60.0.1 usw. Immer wenn eine neue Version anstand hatte ich die Hoffnung das es aufhört aber es geht munter weiter. Was kann ich da machen?


    Danke im Voraus!

  • Welches OS? Die aktuelle Version für Windows ist 69.0.3 ...


    Index of /pub/firefox/releases/69.0.3/

    https://archive.mozilla.org/pub/firefox/releases/69.0.3/

  • Windows 7 vermutlich, wurde im Mai erwähnt.

    https://www.camp-firefox.de/fo…-benutzer/95293-gernot-h/


    Wenn Firefox nicht aktualisiert werden kann, wird es blockiert, sei es von einem Antivirus oder ähnlichem. ber da er mal Sandboxie erwähnt hat, könnte es möglich sein, dass er Firefox ausserhalb installiert hat, aber innerhalb einer Sandbox nutzt und da kommt auch dieser Fehler. Firefox ist in solchen Umgebungen nicht nur doppelt vorhanden, sondern greift auch auf falsche Daten zu, die nicht zusammenpassen.

  • Windows 7 vermutlich, wurde im Mai erwähnt.

    https://www.camp-firefox.de/fo…-benutzer/95293-gernot-h/


    Wenn Firefox nicht aktualisiert werden kann, wird es blockiert, sei es von einem Antivirus oder ähnlichem. ber da er mal Sandboxie erwähnt hat, könnte es möglich sein, dass er Firefox ausserhalb installiert hat, aber innerhalb einer Sandbox nutzt und da kommt auch dieser Fehler. Firefox ist in solchen Umgebungen nicht nur doppelt vorhanden, sondern greift auch auf falsche Daten zu, die nicht zusammenpassen.

    Ich nutze seit Jahren das Gleiche AV (Emsisoft) und hab erst seit Fx Version 60.0 das Problem das das Popup dauernd aufgeht. Und an Sandboxie liegt es wohl auch kaum da ich das ja schon seit Jahren nutze.

    Habe aber einen Thread von 2002Andreas gefunden Firefox aktualisiert sich nicht auf die neueste Version? in denen einige Einstellungen in der user.js genannt werden. Ich habe zwar keine user.js aber in about:config den Eintrag 'app.update.auto'. Diesen habe ich von false auf true gesetzt und seither ist dieses Fenster nicht mehr erschienen.

  • Hier die about:support Einträge. Und das Emsisoft nicht unfehlbar ist ist mir schon klar. Ich wollte nur sagen was ich nutze.

    Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.
    Roesen's Law

  • veraltet: media.autoplay.default


    überflüssig wegen ublock

    Zitat

    Name: I don't care about cookies

    Version: 3.0.5

    Zitat

    Name: NoScript

    Version: 11.0.3

    Ist das die EME-Version, weil

    Zitat

    media.eme.enabled: false

    media.gmp-gmpopenh264.enabled: false

    media.gmp-widevinecdm.enabled: false

    Den Update-Channel hast du zufällig nicht geändert?

    In den prefs wäre es "app.update.channel", es muss aber auch so möglich sein:

    \Mozilla Firefox\defaults\pref\channel-prefs.js


    Du hast mir noch nicht geantwortet, ob du Firefox in der Sandbox laufen lässt.

  • Mein Fehler, hatte mich vom folgenden Suchergebnis verleiten lassen:

    Zitat

    Is "media.autoplay.default" no longer supported after 66.0? Or is ...



    https://www.reddit.com › firefox › comments › is_me...
    20.03.2019 - r/firefox: The latest news and developments on Firefox and Mozilla, a global non-profit that strives to promote openness, innovation and opportunity

    Steht hier auf "1" (Firefox 70), ist in Firefox 69 nicht vorhanden bzw nicht gesetzt ("autoplay" wird nicht gefunden)


    Nachtrag: steht nicht im about:support in v69

  • dejavu ,


    was ist eine EME Version?


    Den Update Channel hab ich nicht geändert und Firefox läuft sehr oft in Sandboxie. Dafür ist es ja schließlich da. ;-) Allerdings kommt das Popup wegen des Updates sowohl in als auch ausserhalb der SB. Aber bisher ist die Meldung ja auch nicht mehr aufgetaucht nachdem ich den Eintrag 'app.update.auto' geändert habe wie ich oben schrieb. Scheint also doch irgendwie was miteinander zu tun zu haben.


    [editiert]

    Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.
    Roesen's Law

    3 Mal editiert, zuletzt von gernot H. ()

  • Nichts für ungut, aber wenn du die EME-Version herunterlädst, steht das auch auf der Webseite bzw wenn du diese Einträge änderst, solltest du schon wissen, was du da veränderst.


    Der EME-Eintrag verändert sich nicht von allein!


    https://wiki.mozilla.org/Media/EME


    Wenn du dann die normale Version als Update installieren willst, kann das vermutlich nur schiefgehen.


    Zu Firefox in Sandboxie hatte ich dir schon was geschrieben, lass diesen Unsinn einfach sein. Die wenigsten kennen die Zusammenhänge und die Risiken, die sich damit ergeben. Und das fängt damit an, dass man dafür den Sandbox-Level für volle Funktionalität runtersetzen muss. Gegen Payload-Malware hilft es sowieso nichts, und wenn die Sandbox nur mit Standardeinstellungen betrieben wird, ist das ganze eh komplett witzlos. Die Portable als Dauerbetrieb macht auch keinen Sinn, damit ist Sicherheit von vorn herein unterwandert, wenn es nicht im Benutzerordner als eingeschränkter Benutzer gestartet wird. Als Admin ist das vorn und hinten völlig egal, da hilft dann auch kein Sandbox-Betrieb.


    Es ist immer wieder erstaunlich, dass manche Sicherheit zelebrieren, aber keinen Schimmer haben, dass sie genau das Gegenteil erreichen.

  • Was redest Du denn da? Ich habe die ganz normale 64BIT Firefox Version installiert von hier: https://www.mozilla.org/de/fir…/#product-desktop-release und was ich geändert habe siehst Du in dem Thread von 2002Andreas. Eine user.js habe ich auch nicht ich bin lediglich auf sein Posting eingegangen und habe einen einzigen Eintrag unter about:config geändert bez. des Popups. Was daran falsch sein soll oder gar gefährlich mußt Du mir noch erklären. Den Kopierschutz hab ich allerdings aufgehoben. Das hat aber sicher nichts mit meinem Problem zu tun.


    Und von Sandboxie brauchst Du mir nix zu erzählen, dafür kenne ich das Programm viel zu gut. Ich weiß sehr wohl wie man es benutzt. Man kann den Thread auch gerne schließen, mein Problem ist wohl erledigt, das Popup kommt nicht mehr und das war alles was ich wollte. Und wenn es hier im Forum sowas wie eine Blacklist gibt bist Du der Erste der da drauf kommt.


    Schönen Tach noch...

    Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.
    Roesen's Law