Beta: Differenziertes Protection Shield nur bei "Verified Identity"

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hier mal ein schwierigeres Problem;):

    Habe das Protection Shield (für "no trackers detected") mit folgendem Code etwas angepasst (hellgrün gefärbt):

    CSS
    #urlbar[pageproxystate="valid"] #tracking-protection-icon-container > #tracking-protection-icon-box > #tracking-protection-icon {
    color:lightgreen!important;
    }

    Genau nach meinem Geschmack, da sonst kaum unterscheidbar vom Symbol für "Blocking trackers..."

    Habe allerdings jetzt auch noch eine Änderung für Seiten mit "Verified Identity", die mir die gesamte urlbar grün einfärbt:

    Alles super, nur wird in diesem Fall das hellgrüne "Shield" kontrastmäßig kaum sichtbar dargestellt.

    Ist es möglich, nur für den Fall von Seiten mit "Verified Identity" ein eigenes "Shield" zu verwenden, also hier eine andere Farbe zu benutzen?

    Lieber ein Narr sein auf eigene Faust, als ein Weiser nach fremdem Gutdünken ! (Nietzsche)

  • Da offenbar eine spezifische Änderung für Seiten mit "Verified Identity" nicht möglich ist (?), habe ich jetzt das Symbol für "No trackers" komplett geändert und in eine stilisierte "Null" verwandelt (schwarzer Kreis). Der unterscheidet sich deutlich vom "Standardshield" und ist auch gut auf Seiten mit farblich unterlegten urlbar-Seiten erkennbar:

    Somit fällt gleich auf, wenn doch mal "trackers" erkannt werden:

    Insgesamt vermutlich sogar die bessere, weil "auffälligere" Lösung.

    Lieber ein Narr sein auf eigene Faust, als ein Weiser nach fremdem Gutdünken ! (Nietzsche)