Firefox zeigt bei manchen Webseiten kein Favicon mehr an

  • Hallo Allerseits,


    ich habe seit gestern das Problem, dass manche Lesezeichen keine Favicons mehr speichern.


    Ähnlich wie hier:


    https://www.camp-firefox.de/forum/viewtopic.php?t=127906


    Mit dem Unterschied, dass keine falschen sondern nur das Firefox Icon angezeigt wird. Die Integritätsprüfung hat leider auch keine Abhilfe geschafft.


    Das gleiche passiert auch auf meinem Notebook. Was mir aufgefallen ist, dass das vermehrt bei Bookmarks von Ebay Artikel vorkommt. Beim ersten bookmarken zeigt er noch das richtige Favicon an. Sobald ich das Bookmark nochmal öffne, zeigt er nur noch das Firefox Icon (dasselbe wie aufd dem Desktop) an.


    Hat jemand eine Idee, was man da machen kann? Unter FF 66 war noch alles normal.



    Viele Grüße


    Firefly

  • Hi Bill,


    danke für Deine Antwort.


    Ich werde das später mal testen. Gehe aber davon aus, dass es dann funktioniert. Ich habe vorhin an der Arbeit mal ein paar Ebay Bookmarks erstellt - dort werden sie normal dargestellt. Ich hatte gestern Abend testweise mal alle AddOns deaktiviert und es dann getestet - passiert dasselbe. Komisch ist, dass ich an meinem Notebook die gleiche Probleme habe :?


    Scheinbar hat Mozilla irgend etwas verändert, was die Bookmarks betrifft. Es haben scheinbar mehrere User verschiedene Probleme mit den Bookmarks.


    Gibt es eine Möglichkeit, die Bookmarks von den Favixcons zu "befreien" ? Also die Icon Bilder zu löschen? Dann würde ich das mal versuchen, sie danach exportieren und dann später wieder importieren. Vlt. hilft das ja!?


    Kann auch sein, dass die Probleme nur auftreten, wenn man viele Bookmarks erstellt hat.


    EDIT: Es wird auch beim Erstellen immer kurz für einen Bruchteil einer Sekunde das richtige Favicon angezeigt. Dies verschwindet dann und wird durch das Firefox Symbol ersetzt.



    Viele Grüße

  • Ja, mit den Favicons scheint es neuerdings bei einigen zu klemmmen.


    Wenn das neue Profil erstellt ist, zunächst das Procedere aus Beitrag 1 testen. (Mehrere Bookmarks anlegen und überprüfen, ob die Favicons gespeichert werden).
    Danach sukzessive vorgehen. Zunächst bei geschlossenem Browser im Profilordner die Datei places.sqlite aus dem alten Profil übernehmen (sie enthält u. A. die Lesezeichen). Danach einige Lesezeichen anklicken und testen, ob die Favicons geladen werden. Falls nur wenige Lesezeichen vorhanden sind, die Aktion so abschließen. Ansonsten die Datei favicons.sqlite in das neue Profil kopieren (Sie enthält die Favicons).
    Eine ausführlichere Anleitung gibt es hier.

  • Ich bin am überlegen, weil es doch öfters vorkommt, nur bei mir grad nicht. Habt ihr irgendwann mal eine Beta oder Nightly auf dieses Profil losgelassen? Weil vor/zurück dabei gar selten gut geht. Proxy/VPN in Nutzung? Welches Antivirus?

  • @ Bill:


    Danke für Deine Tipps. Ich habe gestern etliche Stunden damit verbracht und das Problem (vorerst) folgendermaßen in den Griff bekommen:


    Ich hatte zunächst versucht die Bookmarks zu exportieren, dann die favicons.sqlite zu löschen und dann die Bookmarks wieder zu importieren. Danach habe ich Checkmarks ( https://addons.mozilla.org/de/…marks-web-ext/?src=search ) drüber laufen lassen, um alle Favicons nachzuladen. Das hat aber leider nur bei sehr wenigen Bookmarks funktioniert, weil das Icon einfach nicht geladen wurde. Komischerweise war es dann aber so, dass die Icons nur wieder geladen wurden, wenn ich das Bookmark gelöscht und wieder neu angelegt habe. Und dabei waren es keine verwaisten Adressen, sondern 1:1 die gleiche Adresse.


    Und so hat es dann funktioniert:


    - System Backup mit Aomei Backupper erstellt.
    - Bookmarks exportiert
    - Firefox vollständig neu installiert
    - Bookmarks importiert
    - Mit Checkmarks alle Bookmarks überprüfen- und Favicons laden lassen (was dann bei allen nicht verwaisten Adressen funktionierte)
    - Bookmarks wieder exportiert
    - favicons.sqlite gesichert
    - Backup mit Aomei wiederhergestellt
    - Bookmarks wieder importiert
    - favicons.sqlite bei geschlossenem Browser im Profilordner überschrieben


    Bei allen neu angelegten Icons werden nun die korrekten Favicons angezeigt. Seltsamerweise wird aber nicht bei jedem Bookmark das Favicon gleich gespeichert. Manchmal muss ich das Bookmark erneut laden, damit das Icon angezeigt wird. Dieses Problem hatte ich jedoch zuvor auch schon und es hat mich nicht sonderlich gestört.


    Ich habe nur ein wenig Bedenken, dass es wieder zu Problemen kommen kann und hoffe daher das die Probleme mit dem Bookmarks von Mozilla bald gefixt werden.


    dejavu :


    Nein, habe weder eine nightly noch beta jemals installiert gehabt. Immer nur offiziell geupdated. Anfangs funktionierte das Bookmarkverhalten von FF 67 auch noch. Das Problem fing erst nach ca. 1 Woche Benutzung an. Sowohl bei meinem Desktop PC wie auch bei meinem Notebook. FF Sync verwende ich nicht- sind also 2 unabhängig voneinander laufende Browser.


    Allerdings sind beide Browser im Laufe der Zeit immer wieder mal via about:config modifiziert worden, weshalb ich gern eine Neuinstallation umgehen wollte.


    Proxy/VPN verwende ich aktuell nicht. Ich habe zwar das AddOn Touch VPN installiert, jedoch deaktiviert. Ich hatte zuvor testweise auch alle AddOns mal deaktiviert und dann getestet - es trat der selbe Fehler auf. Mit einem neuen Profil habe ich es noch nicht getestet, gehe aber davon aus, dass es damit erstmal nicht auftreten würde.


    Viele Grüße

  • Zitat

    Allerdings sind beide Browser im Laufe der Zeit immer wieder mal via about:config modifiziert worden, weshalb ich gern eine Neuinstallation umgehen wollte.


    Dann sollte man sowas besser dokumentieren. Änderungen gibt es auch hier, allerdings nutze ich die user.js dafür, um im Fehlerfall (sehr selten) meine Änderungen als Fehlerquelle zu bestimmen oder nicht.


    Ein Systemabsturz kann auch einen Defekt hervorrufen, dass bei deinen Bildern ein Defekt vorliegt/vorlag, sehe ich anhand deiner Beschreibung bzgl Wiederherstellung.


    Persönlich würde ich die Favicons komplett löschen im Profil und ganz neu anfangen, die werden eh neu eingelesen, wenn das entsprechende Lesezeichen genutzt wird. Denn ich würde einen erneuten Defekt nach deiner Methode nicht ausschliessen - und dann bist du so gesehen keinen Schritt weiter. Auch deine Änderungen in den prefs sind ja noch vorhanden uznd könnte ohne weitere Informationen dazu auch einen erneuten Fehlerfall produzieren.


    Wie angedeutet würde ich das auch nicht verallgemeinern, auch wenn die Frage nach defekten Favicons doch jetzt öfters zu lesen ist. Man müsste alle betroffenen Profile genauer untersuchen, prefs, Erweiterungen, Proxy/VPN - alle Möglichkeiten, auf die Favicons einzuwirken.

  • hallo zusammen,


    habe das problem(chen) auch schon einige wochen;
    habe vorhin gesehen, dass z.b. bei einigen links, bei mir ein falsches logo erscheint beim ablegen (im tab ist es richtig dagestellt),

    und manchmal! wenn ich einen beitrag aufrufe, wird es wiederum richtig dargestellt beim ablegen, aber auch nicht immer ...

    da ich gerne visuelle arbeite, finde ich favicons schon eine sinnvolle unterstützung

    die aufwändigeren vorschläge hier, habe ich allerdings noch nicht ausprobiert ;-), da ich schon ziemlich viel zeit mit deinstallieren, reparieren etc. verraucht habe

    danke für eure beiträge