Altes Profil mit neuem Profilfeature nutzen

  • Nightly nutzt ja mittlerweile standardmäßig ein eigenes Profil. Nun habe ich allerdings bisher all meine Firefox-Versionen mit "-no-remote -P" gestartet um beim Start das gewünschte Profil auswählen zu können.
    Wenn ich das richtig verstehe, brauche ich das ab Firefox 67 aber nicht mehr. Nur wie sage ich Nightly jetzt, dass es immer mit dem Nightly-Profil starten soll? Und zwar nicht dem, das Ende Januar automatisch angelegt wurde, sondern meinem bisherigen?

  • Du fügst einfach hinter dem -P den Namen des Profils ein.


    Bei mir wäre das z.B. so: d:/firefox_nighly64/firefox.exe -no-remote -P "Nightly64"


  • Nightly nutzt ja mittlerweile standardmäßig ein eigenes Profil. Nun habe ich allerdings bisher all meine Firefox-Versionen mit "-no-remote -P" gestartet um beim Start das gewünschte Profil auswählen zu können.


    Um einfach das Profil auswählen zu können, gibt es denm Profilmanager, dafür ist der Schalter -P gedacht. Der Schalter -no-remote ist (war?) dafür zwei Firefox-Instanzen mit unterschiedlichen Profilen gleichzeitig öffnen zu können. Und über about:profiles kann man ja ebenfalls eine zweite Firefox-Instanz mit einem anderen Profil öffnen, sodass nun Firefox zweimal mit unterschiedlichen Profil geöffnet ist. Diese Möglichkeit gibt es schon länger.

    Übersetzer für Obersorbisch und Niedersorbisch auf pontoon.mozilla.org u.a. für Firefox, Firefox für Android, Firefox für iOS, Firefox Klar/Focus für iOS und Android, Thunderbird, Pootle, Django, LibreOffice und WordPress