Aufräumaktion neues Profil

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo zusammen,


    (sorry, hole etwas aus)
    vor einiger Zeit gab es noch im FF die Aufrufmöglichkeit nach veralteten Erweiterungen und div. Alternativempfehlungen.
    Dieses scheint nun verschwunden.
    Man konnte über diesen Menüpunkt auch die Erweiterungen löschen und ich nehme an daß diese Funktion dann alle Reste der Erweiterung von der Platte gelöscht hat.
    Ich habe noch ein paar veraltete Erweiterungen wo ich es jetzt aufgebe an eine Anpassung zu glauben und wollte diese löschen, aber ich habe es versäumt mir diese zu notieren und mich auf den Menüpunkt verlassen. Jetzt will ich sie manuell aus dem Profilordner löschen aber namentlich ist das gar nicht so einfach, außerdem tummeln sich da sehr viele - vom Datum her - uralte Ordner herum.
    Eine Herbstputzaktion wäre jetzt nicht schlecht.
    Allerdings möchte ich vermeiden, alle weiterhin genutzte Erweiterungen mühsam wieder neu alle Einstellungen hinzubekommen.



    Ist es ein gangbarer Weg, das aktuelle Profil umzubenennen, dann einen frischen FF aufzuspielen und dann
    -die Erweiterungen neu installieren und dann im Profilordner den neuen Erweiterungsordner mit dem alten Ordner aus dem alten Profil zu überschreiben
    - das selbe mit den übrigen gleichnamigen Ordnern, also neue Ordner mit denen aus dem alten Profil überschreiben
    - und kann ich am Ende dieser Prozedur davon ausgehen daß die letzten Ordner aus dem alten Profil welche nicht im neuen auftauchen überflüssig sind?


    Habe ich mit diesem Weg alle Einstellungen vom FF und den Erweiterungen ins neue Profil mit übernommen?


    Danke im voraus, vielleicht gibt es ja auch einen einfacheren Weg?

  • Wie wäre es mit dem Bereinigen des Profils: https://support.mozilla.org/de/kb/firefox-bereinigen

  • Beim Bereinigen verschwinden aber auch sämtliche (funktionierenden) Erweiterungen und ihre Einstellungen. Trotzdem wäre das, auch meiner Meinung nach, die sauberste und sicherste Methode.
    Viele Erweiterungen bieten ja auch die Möglichkeit, ihre Einstellungen zu sichern und wiederherzustellen, so daß der Aufwand bei der Neueinrichtung nicht ganz so groß ist.


  • Beim Bereinigen verschwinden aber auch sämtliche (funktionierenden) Erweiterungen und ihre Einstellungen. Trotzdem wäre das, auch meiner Meinung nach, die sauberste und sicherste Methode.


    Ja dies ist korrekt, aber es besteht die Möglichkeit sowohl die Erweiterungen, wie auch deren Einstellungen relativ leicht mittels des alten Firefox Profils, welches Firefox einem bei der Funktion "Firefox bereinigen" auf dem Desktop ablegt benannt als "Alte Firefox Daten", wiederherzustellen. :wink:

    • Als erstes installiert man sich wieder alle Erweiterungen ins neue Profil bevor man die Einstellungen wiederherstellen möchte. Dazu hat man mehrere Möglichkeiten: Die einfachste Methode ist es einfach den Ordner extensions aus dem alten Firefox Profil ins neue zu kopieren. Nach einem Neustart sind dann alle vorherigen Addons wieder im neuen Profil vorhanden, aber aus Sicherheitsgründen im deaktivierten Zustand. (einfach wieder aktivieren) Selbstverständlich könnte man seine benötigten Erweiterungen auch einfach händisch nachinstallieren, oder lässt dies Firefox Sync für einen erledigen. (falls man es nutzt)


    • Sobald alle Erweiterungen einmal installiert sind, können dann die alten Einstellungen der Addons vom alten Profil migriert werden. Dazu kopiert man einfach die Ordner browser-extension-data sowie storage (die Local Storage von Firefox) komplett in das neue Profil rein. Wenn alles funktioniert hat, sollten bei einem Neustart die Einstellungen komplett wiederhergestellt sein.


    Diese beschriebene Methode hab ich persönlich schon selbst angewandt, und funktioniert soweit ohne Probleme.
    Bezüglich des Wiederherstellens von Daten aus alten Profilen sei aber noch gesagt, dass man es soweit möglichst vermeiden sollte, zuviele alte Daten im neuen Profil rüberzumigrieren, da dies der Idee der Bereinigung des Firefox Profils entgegenläuft. Aus diesem Grunde ist es auch empfohlen, soweit es denn möglich ist, die eigenen Wiederherstellungsfunktionen von Erweiterungen wie z.B. uBlock Origin/uMatrix/NoScript und der gleichen zu nutzen.



    Ist es ein gangbarer Weg, das aktuelle Profil umzubenennen, dann einen frischen FF aufzuspielen und dann
    -die Erweiterungen neu installieren und dann im Profilordner den neuen Erweiterungsordner mit dem alten Ordner aus dem alten Profil zu überschreiben
    - das selbe mit den übrigen gleichnamigen Ordnern, also neue Ordner mit denen aus dem alten Profil überschreiben


    Profil umbenennen oder den Firefox neu zu installen und der gleichen brauchst du nicht, denn dafür gibt es die eingebaute "Firefox bereinigen" Funktion, welche für diesen Zweck angedacht ist. zu finden unter --->Hilfe ---> Informationen zur Fehlerbehebung --> Firefox bereinigen klicken.


    Wie du dabei deine alten Erweiterungen + Einstellungen vom alten Profil migrieren kannst habe ich schon weiter oben erklärt.
    Zusätzlich zu dem was ich schon erwähnt habe, solltest du auf keinem Fall einfach alle Ordner/Dateien aus dem alten Profil ins Neue kopieren, weil du dir ansonsten die Firefox Bereinigung auch gleich schenken kannst. Du hättest dann schlussendlich das 1:1 gleiche Firefox Profil.
    Vom alten Profil sollte immer nur vereinzelte Dinge übernommen werden, damit du so ein möglichst neues und frisches Profil hast.

  • Danke für die umfangreichen Tipps.
    Ganz klar war mir nicht ob das FF-Profil-Bereinigen auch die uralten Dateien von Annodazumal entfernt. Daher habe ich mich für den mühsamen weg entschieden, der jetzt ganz erfolgreich war (wenn auch zeitaufwendig).


    Mit einem neuen Profil anlegen und dann das alte teils reinkopieren kam ich nicht ganz klar, meine Startsession kam einfach nicht mehr.
    Habe es dann so gemacht daß ich alle benötigten Erweiterungen im neuen Profil neu geholt habe, die Dateien vom neuen Profil mit dem alten verglichen und alles was beim alten Profil nicht mehr im neuen Profil vorkam gelöscht habe (außer die Dateien hatten einen aktuellen Zeitstempel).
    Das war ungefähr die Hälfte aller Dateien die da wegkam. Ok, ich schleppe das Profil schon jahrelang herum.
    Bis jetzt funzt alles. Aber mal lieber einen Tagestest morgen fahren :)