Optische Änderung der Tabs bei Fokusverlust des Fx...

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo,


    wenn im Firefox die Titelleiste in den Anpassungen abgeschaltet wurde, werden bei Fokusverlust des Firefox-Fensters die Labels der Tabs in einer grauen Farbe dargestellt (siehe Screenshot). Wahrscheinlich um eben diesen Fokusverlust anzuzeigen, der normalerweise ja über das 'Ausgrauen' der Titelleiste in Windows funktioniert. Bei bestimmten Schriftarten und Größen ist die Lesbarkeit dann schon ziemlich beeinträchtigt. Da ich aber die Menüzeile eingeblendet habe, halte ich dieses Verhalten für überflüssig.


    Kann man das irgendwie unterbinden?


    [attachment=0]ScreenFokus.png[/attachment]

  • Das wird an deine installierte Theme liegen. Außerdem wäre auch interessant zu erfahren welche Fx Version du benutzt.

    Gruß Micha


    Ich beantworte keine technische Fragen per PN, ICQ, Email, sondern nur in diesem Forum!


  • Das wird an deine installierte Theme liegen. Außerdem wäre auch interessant zu erfahren welche Fx Version du benutzt.


    Ich verwende das Standard-Theme mit ein paar Änderungen in der userchrome.css. Das Verhalten ist aber unabhängig vom eingestellten Theme, auch im abgesicherten Modus wird das Tab-Label ausgegraut. Ich denke, dass ist das Standard-Verhalten des Firefox. Mich würde nur interessieren, ob es eine Möglichleit gibt, dass irgenwie anzupassen...?!


  • Das hat weder mit dem Theme noch mit dem Firefox etwas zu tun.


    Nur im jeweiligen aktiven Fenster ist der Text dunkel. In allen anderen Fenstern ist er dann heller.


    Dass mit dem Theme ist so wie du schreibst, aber dass das nichts mit dem Firefox zu tun hat, glaube ich nicht, da eigentlich in allen anderen Programmen unter Win10 der Fokusverlust ausschließlich über das Ausgrauen der Titelleiste angezeigt wird und nicht noch extra durch das Ändern der Textfarbe innerhalb des Hauptfensters (z.B. Notepad++ usw).


    Edit: Beim Explorer kann man es auch gut sehen, dass sich außer der Titelleiste nichts ändert:



    [attachment=0]ScreenFokus2.png[/attachment]


  • Das hat nichts mit dem Fx zu tun, das ist Standard so zumindest bei Windows. Öffne mal mehrere Dateien oder Ordner, dann hat nur der aktive einen dunklen Text, die anderen nicht.


    Also bei mir ändert sich auch nur die (Schrift-) Farbe Titelleiste, aber nicht die Farbe der Ordner etc. (Bild 1)
    Bei mir im (z.B. modifiziertem) Firefox ändert sich die Schriftfarbe des Tabnamens bei Fokusverlust in blass.
    Bild 2 ohne Fokus auf Firefox, Bild 3 mit Fokus auf Firefox.


  • Du hast recht, Fehler von mir, entschuldige bitte. :oops:


    Überhaupt kein Problem :)
    Die ganze Sache ist jetzt auch nicht so "überlebensnotwendig" für mich, wenn es da keine Lösung (css?) gibt, dann ist das halt so und gut isses...