LM 18.1 MATE 64bit - FF61.0.1 komische Umleitung bei Google

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Das ging schneller als erwartet. Das war nämlich die Erweiterung, die mir von Anfang an verdächtig vor kam, da ich sie nirgends fand auf addons.mozilla.org, nämlich

    Code
    Youtube Dark Mode 1.5 true {5834f62d-6164-4cdd-a0a3-c00c66ec9d13}


    Verweist auf tubedownload.org (wo man die Erweiterung aber nicht bekommt). Wer weiß was da vorher mal für ne Seite war. Die Frage ist, woher du diese Erweiterung hast.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Zitronella ()

  • Die gibt es durchaus auf addons.mozilla.org, siehe hier:
    https://addons.mozilla.org/de/…utube-dark-mode-utlimate/


    Ein erster Test des Addons ergab, dass die Umleitung nach dessen Entfernung bisher nicht mehr kommt.
    Aufgrund des sporadischen Auftretens muss ich das aber erst noch eine Weile beobachten.


    EDIT:
    Mit dem Quick Cookie Manager habe ich die Cookies von search323892.xyz und von Bing noch entfernt.
    Mal sehen, ob das auch dauerhaft geholfen hat.

    OS:
    Linux Mint (=LM) 17.1 MATE (=Rebecca MATE) mit im Beitrag gerade aktuellen FF (außer, ich erwähne etwas anderes). Seit Mint 18->64bit auf PC + 32bit auf Netbook.
    OS-Upgrades oder -Wechsel:
    Seit 18.12.2016 auf LM 18.1 MATE (=Serena MATE)


  • Die gibt es durchaus auf addons.mozilla.org, siehe hier:
    https://addons.mozilla.org/de/…utube-dark-mode-utlimate/


    Dies ist eine völlig andere Erweiterung und hat auch eine andere UUID. Woher hast du also diese Erweiterung?


    Ein erster Test des Addons ergab, dass die Umleitung nach dessen Entfernung bisher nicht mehr kommt.


    Wie gesagt: ganz eindeutig von obig genannter Erweiterung, denn ich habe in einem frischen Profil NUR diese installiert und in gesicherter Umgebung getestet und konnte es sofort reproduzieren.


    Mit dem Quick Cookie Manager habe ich die Cookies von search323892.xyz und von Bing noch entfernt.


    Es trat bei mir immer auf, nachdem ich mit Strg+h die Chronik aufrief und unter google Rechtsklick machte--> gesamte Website vergessen.


    Übrigens gibts auch keine Weiterleitung wenn die Erweiterung deaktiviert ist!


    Wenn das Problem vor meiner Abwesenheit nicht auftrat, aber erst nach meiner Rückkehr und dabei nur Systemupdates von Linux Mint stattfanden, wobei der Firefox auf 61.0.1 upgedatet wurde und bei dessen ersten Start einige Addons upgedatet wurden, dann kommen doch eigentlich nur diese kürzlich upgedateten Addons (die anderen wurden ja nicht upgedatet) oder der Firefox selbst in Frage.


    Nein, nicht ganz, nämlich wenn wie zb. bei dem verantwortlichen Addon innerhalb des Addons auf eine .js Datei auf einem Server verwiesen wird und diese Datei später geändert wurde.


    Ja das Problem ist, dass du nicht verstehst, dass zwischen "Addons abschalten" und dem abgesicherten Modus ein Unterschied besteht. "Addons abschalten" heißt noch lange nicht das diese vollständig deaktiviert sind. Der abgesicherte Modus schon.

    Das ist nicht richtig, genauso wenig wie:


    Weil manche Add-ons eigene Einstellungen ablegen, die auch bei einer Deaktivierung aktiv bleiben, ja manchmal sogar nach Deinstallation der Add-ons. Deaktivierung bedeutet lediglich, dass ein Add-on seine Funktionalität bzw. Aufgabe nicht mehr ausführen kann.

    Da muss ich widersprechen. Zumindest was Webextensions betrifft. Früher war das wirklich der Fall (veränderte about:config Werte), aber mir ist keine Erweiterung bekannt, bei der nach Deaktivierung noch Einstellungen aktiv wären, die Auswirkungen hätten.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

    Einmal editiert, zuletzt von Zitronella ()


  • Dies ist eine völlig andere Erweiterung und hat auch eine andere UUID. Woher hast du also diese Erweiterung?


    Ich bin sicher, die kam garantiert von dieser Seite.
    Keine Ahnung, warum die UUID inzwischen anders ist.

    OS:
    Linux Mint (=LM) 17.1 MATE (=Rebecca MATE) mit im Beitrag gerade aktuellen FF (außer, ich erwähne etwas anderes). Seit Mint 18->64bit auf PC + 32bit auf Netbook.
    OS-Upgrades oder -Wechsel:
    Seit 18.12.2016 auf LM 18.1 MATE (=Serena MATE)


  • Dies ist eine völlig andere Erweiterung und hat auch eine andere UUID. Woher hast du also diese Erweiterung?


    Ähm... sofern Mozilla das nicht inzwischen geändert hat: Die UUID ist für jede Installation jedes AddOns einmalig. Meinst Du evtl die Erweiterungs-ID?

    Greetz,
    DF

  • Scheint wohl wirklich gelöst zu sein.
    Würde mich nur noch interessieren, welchen Zweck diese Umleitung überhaupt hatte.
    Kann der Addon-Autor etwa Google nicht leiden? :wink:
    Oder verdient der was daran? :-??
    Oder will er einfach nur die User nerven? :P

    OS:
    Linux Mint (=LM) 17.1 MATE (=Rebecca MATE) mit im Beitrag gerade aktuellen FF (außer, ich erwähne etwas anderes). Seit Mint 18->64bit auf PC + 32bit auf Netbook.
    OS-Upgrades oder -Wechsel:
    Seit 18.12.2016 auf LM 18.1 MATE (=Serena MATE)

  • ich kann dir den Grund nicht sagen, dafür müsste ich mich besser mit Code auskennen. Aber ich habe es gemeldet, damit diese Erweiterung künftig geblockt werden wird.

    Hilfe auch im deutschsprachigen Matrix-Chat möglich oder im IRC-Chat
    Meine Anleitungstexte dürfen gerne "geklaut" und weiter verwendet/kopiert werden
    ;)

  • Danke Euch!
    Eigentlich weiß ich gar nicht mehr, warum ich das Addon noch hatte, nötig ist es nicht (ich mag allerdings einfach dunkle Themes).
    Youtube (wie alles andere) ist auch so dunkel, wenn man "Stylus" und "Dark Background and Light Text" nutzt.

    OS:
    Linux Mint (=LM) 17.1 MATE (=Rebecca MATE) mit im Beitrag gerade aktuellen FF (außer, ich erwähne etwas anderes). Seit Mint 18->64bit auf PC + 32bit auf Netbook.
    OS-Upgrades oder -Wechsel:
    Seit 18.12.2016 auf LM 18.1 MATE (=Serena MATE)