DownThemAll - suche alternative

  • Kennt jemand evtl. eine Session-fähige Downloader-Erweiterung die mit Quantum läuft?



    Bis zum Quantum war DownThemAll mein absoluter Downloader für alles.


    Schnell mal alle Kontoauszüge mit nur drei Clicks Downloaden, statt jedes einzeln auswählen und herunterladen.


    Ich habe hier quasi hier nie die partielle Aufteilung oder so gebraucht gebraucht. Die Downloads liefen von alleine flott.


    Der Vorteil war auf jedenfall, dass die downloads innerhalb der Session blieben. Jeder externe downloader hätte mit den Links nichts mehr anfangen können. DTA aber schon.



    Nun sind schon 8 Monate vergangen. Der Macher von DTA hat scheinbar auch aufgegeben (December 21, 2017: Zeitmangel).


    Bisher habe ich mir so geholfen, dass ich immer eine Kopie des PreQuantums benutzt hatte, wenn ich mal wieder solche Downloads vorhatte. Aber inzwischen wird es immer gefährlicher, den zu benutzen.


    Deshalb suche ich noch einen alternativen Downloader, der auch sequentielle Aufgaben erledigen kann.


    Doch die Suche erweist sich als sehr schwer. Wenn ich nach Download Erweiterungen suche, finde ich zahlreiche Youtube- und andere Video-Downloader. So was brauche ich aber nicht.



    Die Frage jedenfalls ist: kennt jemand evtl. eine Downloader-Erweiterung die mit Quantum läuft?

  • Der Macher von DTA hat scheinbar auch aufgegeben (December 21, 2017: Zeitmangel).


    Wieso behauptest du etwas, was nicht stimmt? An eben jenem 21. Dezember 2017 hat der Entwickler auf seiner Webseite ein Status-Update gegeben und dessen Inhalt hat mit "aufgeben" überhaupt nichts zu tun, ganz im Gegenteil. An dem Tag hatte er noch einmal bestätigt, dass er an der WebExtensions arbeitet, dass die großen Punkte von seiner Liste bereits erledigt sind und er sagte, dass er keine Termin-Versprechungen mehr machen wird.


    Als Alternative zu dieser Erweiterung wird häufig Download Star genannt:
    https://addons.mozilla.org/en-…efox/addon/download-star/


    Ob die Erweiterung deine Anforderungen erfüllt, musst du selbst beurteilen, ich nutze solche Erweiterungen nicht.

  • Wieso behauptest du etwas, was nicht stimmt? An eben jenem 21. Dezember 2017 hat der Entwickler auf seiner Webseite ein Status-Update gegeben und dessen Inhalt hat mit "aufgeben" überhaupt nichts zu tun, ganz im Gegenteil. An dem Tag hatte er noch einmal bestätigt, dass er an der WebExtensions arbeitet, dass die großen Punkte von seiner Liste bereits erledigt sind und er sagte, dass er keine Termin-Versprechungen mehr machen wird.


    Ich schrieb auch "scheinbar".
    Außerdem las ich mal ganz ganz böse Worte von ihm davor.
    Ich fand sie aber nie wieder. Er hat er diese wieder gelöscht. Aber diese waren ganz schön böse an Mozilla gerichtet. (Kann aber auch sein, dass jemand seinen Account kurz übernommen hat. Das kann man ja meist nicht so einfach von außen nachvollziehen - Ich betone nochmal "kann" - ich vermute es nur ohne Quellennachweise. Leider hätte ich mir dafür einen Screenshot machen müssen.)


    Und diese 8 Monate ohne Statusupdate? Für mich ist das ein aufgeben ohne es öffentlich zuzugeben. - Habe so was leider oft genug schon miterlebt.



    Als Alternative zu dieser Erweiterung wird häufig Download Star genannt:
    https://addons.mozilla.org/en-…efox/addon/download-star/


    Ob die Erweiterung deine Anforderungen erfüllt, musst du selbst beurteilen, ich nutze solche Erweiterungen nicht.


    Download star - ah Danke :-)


    Eben getestet. Genau das was ich im Grunde nur brauche.


    Was ich am DTA gut fand: man konnte die Downloads fortlaufend kontrollieren und so die gleichzeitigen Serveranfragen minimieren. Das überlässt die Erweiterung hier nur dem Firefox selbst. Aber solange meine Bank mich deshalb nicht sperrt ist alles gut ;-)



    Vielen Lieben Dank :-) Und einen schönen Sonntag.

  • Außerdem las ich mal ganz ganz böse Worte von ihm davor.
    Ich fand sie aber nie wieder. Er hat er diese wieder gelöscht. Aber diese waren ganz schön böse an Mozilla gerichtet. (Kann aber auch sein, dass jemand seinen Account kurz übernommen hat. Das kann man ja meist nicht so einfach von außen nachvollziehen - Ich betone nochmal "kann" - ich vermute es nur ohne Quellennachweise. Leider hätte ich mir dafür einen Screenshot machen müssen.)


    Es gibt Entwickler, die waren damals böse auf Mozilla wegen der Entscheidung, nur noch WebExtensions zu unterstützen, und sind heute immer noch böse auf Mozilla. Es gibt aber auch Entwickler, die waren damals böse auf Mozilla und haben mittlerweile entweder gemerkt, dass ihre Sorge unbegründet war, oder es gab damals tatsächlich Schnittstellen noch nicht und sie haben jetzt nicht mehr einen Grund, böse auf Mozilla zu sein, weil es die Schnittstellen jetzt gibt. Und ganz egal, wie böse ein Entwickler auf Mozilla ist, sofern eine Erweiterung machbar ist, ergeben sich daraus grundsätzlich zwei Möglichkeiten: Handtuch werfen oder trotzdem weitermachen. Und was DownThemAll betrifft, war das Status-Update ja eindeutig, dass zumindest daran gearbeitet wurde. Den aktuellen Status kenne ich nicht.


    Und diese 8 Monate ohne Statusupdate? Für mich ist das ein aufgeben ohne es öffentlich zuzugeben. - Habe so was leider oft genug schon miterlebt.


    Keine Ahnung, wie du auf die Zahl acht kommst. Ich zähle weniger als sechs Monate. Und ich bin ja selbst Entwickler von Firefox-Erweiterungen, daher mal aus meiner Perspektive: ich kündige auch nichts Neues an, wenn es schlicht und ergreifend nichts Neues anzukündigen gibt. Zumal der Entwickler von DownThemAll in seinem letzten Update ganz ausdrücklich geschrieben hat, dass er keine Terminversprechungen mehr machen wird. Du kannst ihn natürlich jederzeit mal fragen, ob er ein Status-Update geben kann. Ob er antworten wird, weiß man nicht, ohne es versucht zu haben. Vielleicht meldet er sich ja.


    Download star - ah Danke :-)


    Eben getestet. Genau das was ich im Grunde nur brauche.


    Was ich am DTA gut fand: man konnte die Downloads fortlaufend kontrollieren und so die gleichzeitigen Serveranfragen minimieren. Das überlässt die Erweiterung hier nur dem Firefox selbst.


    Schön, wenn du mit der Erweiterung zufrieden bist. Wenn du was vermisst, könntest du es ja dem Entwickler dieser Erweiterung vorschlagen:


    https://github.com/marklieberman/downloadstar/issues


    Vielen Lieben Dank :-) Und einen schönen Sonntag.


    Danke, dir auch. ;)

  • Ja. Ich wäre auch sehr sauer auf Mozilla gewesen. ABER! Die hatte lange genug davor das neue System eingeführt. Und leider haben sich viele zu lange auf dem alten System ausgeruht.


    Leider wurden die Addons auch entwickelt, wo Chrome gerade so auf dem Markt kam. Bis er sich deutlich auf dem Markt zum Platzhirsch entwickelt hatte. Das vermindert natürlich die Motivation für den Firefox noch weiter zu entwickeln... Leider.


    Ich bleibe trotzdem beim Firefox. Schon weil der Chrome keinen ordentlichen Profilmanager hat. ... Natürlich gibt es dort sowas auch. Aber das wird nicht so schön sauber getrennt, wie im Firefox: %appdata%\Mozilla\Firefox\Profiles


    Im Chrome wird das in %localappdata%\Google\Chrome\User Data\Profile 1
    Hier gehören meiner Meinung nur Arbeitsdaten/Cache usw. hinein. Doch die Profildaten gehören in Roaming/%appdata%
    Aber das ist ein anderes Thema und hier geht es ja auch um den bessere Browser :-) Unseren liebsten Phoenix