Eigene Suchmaschinen durch Default-Suchmaschinen ersetzt

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Anscheinend wurden meine über lange Zeit sorgsamgepflegten Suchmaschinen durch das letzte Update entfernt und durch die Standardsuchemaschinen ersetzt.


    Ist das ein Fehler sollte mal jemand suchen.
    Ist das ein Feature, ist das schon etwas unangebracht mir meine Daten zu löschen.


    mike

  • Firefox löscht von sich aus mit einem Update keine vom Nutzer angelegten Suchmaschinen. Mehr lässt sich dazu nicht sagen, bei den wenigen Angaben, die du machst. Beispielsweise von welcher Firefox-Version auf welche du aktualisiert hast oder um welche Suchmaschine es geht und wie diese installiert worden ist (Installation über AMO oder über das Suchfeld in Firefox hinzugefügt).

  • Mag ja so sein. Aber ich hatte auf meinem Notebook mit dem ich unterwegs bin plötzlich ein komplett neues Profil mit neuem Namen, nur mit den Standardsuchmaschinen. Andere Einstellungen sind anscheinend übernommen worden. Das alte Profil war aus dem Profiles-Verzeichnis weg. Es war auch die Adressleiste für die Suche eingestellt, die Möglichkeit hatte ich vorher noch garnicht gesehen. Auf einem andere Rechner ist alles wie gehabt. Beide auf 60.0.1.


    Ich habe jetzt durch Zufall ein Verzeichnis Firefox alt auf der Startplatte gefunden, letzte Uhrzeit 11:02, das neue Profil hat 11:03.


    mike

  • Wenn ich wüsste, wie man Bereinigung anstößt, übernehme ich die Pappnase.
    Eine Bereinigung die Addons, Lesezeichen, etc. behält, aber die Suchmaschinen auf default setzt, ist schon komisch.


    mike

  • Ich habe definitiv nichts derartiges gesehen und ausgelöst.
    Da die Addons alle noch da sind, kann es das auch nicht gewesen sein. Dann wäre ich auch massivgenervt gewesen.
    Eigentlich sollte es in einem solchen Fall ja ein Protokoll geben, damit man nachvollziehen kann, was abgelaufen ist.


    Gibt es eigentlich eine Aufräumfunktion die bookmarkbackups, datareporting\archived und storage\default aufräumt?


    mike