Einstellung wird nicht mehr gespeichert

  • Hallo und frohe Weihnachten,


    mein FF speichert die Einstellung "Zugangsdaten und Passwörter für Websites speichern" neuerdings nicht mehr. Nach jedem Neustart des Browsers muss ich den Haken dort neu setzten. Wie kann das?


    Gruß
    Peter

  • Nutzt du ggf. Tools wie den CCleaner? Wenn ja, dann definiere den Firefox als Ausnahme.

    Chromebook Lenovo IdeaPad Flex 5 - chromeOS 105 (Stable Channel) - Linux Debian Bullseye: Firefox Unstable Debian-Channel ( Sid, pending) und ESR 102.3.0 (Main Release) - Android 11: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

  • Den CC-Cleaner benutze ich. Hier sind die Haken aber nur bei Download- und Internetverlauf gesetzt.


    Allerdings geht die Einstellung auch verloren, wenn der CC-Cleaner zwischenzeitlich gar nicht gestartet wurde. So wie jetzt gerade, als ich den FF geschlossen und gleich wieder geöffnet habe, war der Haken schon wieder verschwunden.

  • Setzte alles vom Firefox als Ausnahme. Der CCleaner hat nix am Firefox Profil verloren. All das kann der Firefox auch selber löschen. Du musst nur benutzerdefiniert einstellen. Und dann was jeweils beim Beenden gelöscht werden soll.


    Überprüfe bitte, ob du im Privaten Modus unterwegs bist. Wenn ja
    , dort werden keine Passwörter und so gespeichert.
    https://support.mozilla.org/de/kb/privater-modus

    Chromebook Lenovo IdeaPad Flex 5 - chromeOS 105 (Stable Channel) - Linux Debian Bullseye: Firefox Unstable Debian-Channel ( Sid, pending) und ESR 102.3.0 (Main Release) - Android 11: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

  • Den CC-Cleaner sehe ich hier nicht als Ursache. Dennoch habe ich den FF da jetzt komplett herausgenommen.


    Die FF-Chronik war bereits benutzerdefiniert eingestellt.


    Ich bin auch nicht im privaten Modus unterwegs.


    Trotzdem verschwindet der Haken immer wieder aufs Neue.

  • Der Haken bei 'Aktive Logins' war immer gesetzt und FF hat damit nie das hier als Problem geschilderte Verhalten gezeigt.


    Ich habe aber gerade versuchsweise den Haken bei 'Aktive Logins' entfernt, danach FF geschlossen und wieder neu aufgemacht. Dennoch, "Zugangsdaten und Passwörter für Websites speichern" war wiederum deaktiviert.


    Schon seltsam, wie FF sich verhält. :-???


  • Der Haken bei 'Aktive Logins' war immer gesetzt und FF hat damit nie das hier als Problem geschilderte Verhalten gezeigt.


    Dann wurden durch Setzen des Hakens auch entsprechende Daten nach Beenden von Firefox gelöscht. Oder was glaubst du steckt hinter dieser Einstellung?


    :arrow: Teste mit einem neuen Profil [Blockierte Grafik: https://picload.org/image/raogrwll/verknuepfung.png]


  • Oder was glaubst du steckt hinter dieser Einstellung?


    Offensichtlich nicht das, was Du glaubst...


    Zitat


    Aktive Logins: Wenn Sie sich bei einer Website angemeldet haben, die eine verschlüsselte Verbindung nutzt, und Sie beim nächsten Firefox-Start immer noch angemeldet sind, wird das als „Aktiver Login“ bezeichnet. Ist für diesen Teil der Chronik ein Häkchen gesetzt, werden Sie beim Löschvorgang von diesen Webites abgemeldet.


    Quelle: https://support.mozilla.org/de…download-chronik-loeschen


    Das hat also nichts mit dem Problem zu tun.


    obersoegeln
    Hast Du alles überprüft, was auf der folgenden Seite aufgelistet ist?
    https://support.mozilla.org/de…-werden-nicht-gespeichert

  • Ich bin die Support-Auflistung mal durchgegangen und habe experimentiert. Demnach ist der 'RoboForm Passord Manager' für das Problem verantwortlich. Deaktiviere ich diesen, bleibt die Zugangsdaten- und Passwortverwaltung von FF aktiviert. Reaktiviere ich das RoboForm-Addon, tritt das Problem wieder auf und ich muss den Haken in den FF-Einstellungen bei jedem Neustart wieder setzen.


    Allerdings habe ich von Roboform bisher immer nur die Ausfüllfunktion und noch nie die Passwortverwaltung verwendet. Diese habe ich in den Roboform-Einstellungen von je her deaktiviert. Und bisher trat das Problem bei paralleler Verwendung von Roboform samt des FF-Adons auch nicht auf. Das ist erst seit ein paar Tagen der Fall. Aber warum, das ist mir ein Rätsel.


    Was kann ich tun, um bei gleichzeitiger Nutzung von Roboform (nur Ausfüllfunktion) nicht weiterhin bei jedem Start von FF den Haken bei 'Zugangsdaten und Passwörter für Websites speichern' neu setzen zu müssen.


    Wie gesagt, bisher hat das alles nebeneinander reibungslos funktioniert.

  • Da das nun mal primär ein Passwort-Manager ist, ist es zumindest auch logisch, daß es die interne Passwortverwaltung von Firefox deaktiviert.
    Am 22. Dezember gab es ein Update des RoboForm-Addons. Ein Changelog dazu habe ich nicht gefunden, aber das könnte natürlich die Ursache für das veränderte Verhalten sein.
    Am besten wendest Du dich mit deinem Problem direkt an RoboForm.