*gelöst* White oder Blue Screen-Problem bei Desktop

  • Hallo zusammen... :D

    Wegen Krankheit und Unfall in der Family war ich lange nicht im Forum...(Die 40° Fieber sind bei mir nun runter...) Natürlich hoffe ich, dass es Euch allen gut geht... :)
    Diesmal bin ich mit folgendem Anliegen hier:
    Ca. 22./23. Mai dieses Jahres hatten wir -nach anfänglichen Überlegungen- das Windows10 auf drei Desktops, zwei Toschiba-Laptops und einem Lenovo-Laptop erfolgreich installieren können. Habe im Thema: Windows10 (Thread-Eröffner '2002Andreas') im Post #152, Seite 11 darüber geschrieben.
    Unter den drei Desktops befindet sich der PC von unserem Sohn (19 J.)

    Nachdem Win10 installiert war lief alles tadellos...bis mir mein Sohn ca. im August/ September mal sagte, sein PC 'tue irgendwie komisch'...Leider konnte ich dieser Sache nicht sofort nachgehen...
    Erst als wir anfangs November den PC unseres Sohnes an unseren Samsung Smart TV angeschlossen hatten, um etwas auszuprobieren...hatte ich plötzlich einen komplett hellen oder weissen TV-Bildschirm...
    Danach habe ich den Desktop wieder an den Bildschirm meines Sohnes angeschlossen und hochgefahren...alles lief gut...bis ich nach ca. 25 - 30 Min. einen dunklen Bildschirm hatte... (nicht blau mit weissem Text)

    Im Moment ist der besagte PC nicht hochgefahren und die Screenshot's zu den installierten Programmen und der Info zu seinem System, die ich gemacht hatte, sind nicht wirklich gut lesbar....werde neue machen und posten...

    Nach der ersten Durchsicht bei den installierten Programmen ist mir kein verdächtiges, auffälliges oder komisches Programm aufgefallen; alle kenne ich und viele habe ich selber installiert...
    Beim 'Googlen' im Internet unter Eingabe von White Screen: habe ich u.a. lesen können, dass es sich um ein Schurkenprogramm handelt. Der weisse Bildschirm, der dabei wie aus dem Nichts auftaucht, blockiere alle Programme...Solche Programme von Cyberkriminellen möchten auf diese Weise Geld erpressen/'verdienen'...

    Ich weiss nicht, ob es sich um so ein Programm handelt.... :-??

  • Falls du Malwarebytes installiert bekommst:

    :arrow: Mit Administrator-Rechten machst du bitte einen Scan mit Malwarebytes [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/27333822rf.png]

    Anleitung Malwarebytes [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/27333822rf.png]

    Wichtig: Nach dem Scan nichts löschen! Füge die Inhalte mit Klammer Code ein.

    [Blockierte Grafik: http://up.picr.de/27334154ry.jpg]

    Und halte dich genau an die Anleitung!

  • Hallo zusammen...

    Fox2Fox: :D Hi...

    Hatte Malwarebytes Anti-Malware bereits mal auf diesem PC installiert gehabt...
    ..ist aber irgendwie von Win10 deinstalliert worden.

    Habe Malwarebytes Anti-Malware wieder heruntergeladen.gem. der Anleitung und das Häkkchen bei 'Aktiviere kostenlosen Test von Malwarebytes Anti-Malware PRO' ENTFERNT und unter 'Erkennung und Schutz' bei 'nach Rootkits suchen' den Haken gesetzt...

    Habe noch die Datenbankversion aktualisiert und um 20:40 den Suchlauf gestartet...Beim Bedrohungssuchlauf ist er nun bei 'Dateisystem durchsuchen' (zweitletzte Station)...
    Ist noch am Suchen....

  • Angaben zu installierte Programme: Foto zum Vergrössern
    Angaben zu System Info: [Blockierte Grafik: http://img5.fotos-hochladen.net/thumbnail/infozusystem4ep5mabvqf_thumb.jpg]

    ...gerade um 20:55 als der Scan fertig war und ich hier posten wollte; gab's einen dunklen Bildschirm...musste PC vom Strom nehmen anders konnte ich ihn nicht neustarten...

    ...Hoffe ich habe das richtig gemacht :wink:

  • Malwarebytes Anti-Malware hat u.a. folgendes geschrieben: "Diese Bedrohungen wurden von MBAM in die Quarantäne verschoben.(...)" [Blockierte Grafik: http://www.bilder-upload.eu/thumb/450d73-1479758655.jpg]

    Und: ich habe NICHTS GELÖSCHT.

  • 21:23 wieder dunkler Bildschirm und erneute Trennung vom Strom und Neustart danach...

    Habe zusätzlich adwcleaner Version 6.030 heruntergeladen...und einen Suchlauf gemacht:

    AdwCleaner hat Einträge in Aufgabenplanung und Registrierungsdatenbank: [Blockierte Grafik: http://www.bilder-upload.eu/thumb/0363a0-1479760436.jpg]

  • Lasse mal alles gefundene vom AdwCleaner löschen. Dazu erneut suchen lassen und dann auf "Löschen" klicken. Danach noch mal einen Scan mit dem Junkware Removal Tool

    Schaue bitte auch mal in der Windows Ereignisanzeige nach, ob zu den jeweiligen Zeit des White Screen und dunklen Screen etwas besonderes passiert ist bzw. auffällt : http://techmixx.de/windows-10-ere…-und-verstehen/

    HP Chromebook 15a-nb0225ng, i3N-305, 8 GB LPDDR5-4800 MHz RAM (integriert), 256GB UFS, - chromeOS 125 (Stable Channel) - Linux Debian Bookworm: Firefox Nightly, Beta und Main Release (Mozilla PPA), Android 13: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

  • Hallo und guten Abend zusammen... :D

    ..ich konnte mich erst jetzt wieder melden. ...Bin am PC von unserem Sohn...
    @ 'AngelOfDarkness': :) hi

    Danke, dass Du Dich gemeldet hast:

    Zitat von AngelofDarkness

    Post #7:Lasse mal alles gefundene vom AdwCleaner löschen. Dazu erneut suchen lassen und dann auf "Löschen" klicken. Danach noch mal einen Scan mit dem Junkware Removal Tool(...)


    Der AdwCleaner hat nach dem Scan folgendes angezeigt: in 'Aufgabenplanung' [Blockierte Grafik: http://www.bilder-upload.eu/thumb/fbbeb6-1481482379.jpg] und in 'Registrierungsdatenbank': [Blockierte Grafik: http://www.bilder-upload.eu/thumb/d42515-1481482498.jpg]
    => danach habe ich auf 'Löschen' geklickt..

    AdwCleaner-Bericht vor dem Löschen:


    AdwCleaner-Bericht nach dem Löschen:

    Zitat von AngelOfDarkness

    (...)Schaue bitte auch mal in der Windows Ereignisanzeige nach, ob zu den jeweiligen Zeit des White Screen und dunklen Screen etwas besonderes passiert ist bzw. auffällt : http://techmixx.de/windows-10-ereignisa ... verstehen/


    Da ich nicht gewusst habe, wie ich alle die Ereignisse in der Ereignisanzeige markieren und kopieren kann um hier einzufügen habe ich Screenshot's gemacht:zu Vorschaubild1,zu Vorschaubild2

    Das Junk Removal Tool von Malwarbytes habe ich heruntergeladen

  • ...was ich noch schreiben wollte: der PC hatte nicht wirklich so einen Blue-Screen mit weissem Text gehabt (wie auch oben in den Thread's), sondern der PC hatte, wenn er in Betrieb war plötzlich einen dunklen Bildschirm...Um ca. 19:33 Uhr war ein dunkler Bildschirm (1. X) und den PC konnte ich nur über die Stromleistenknopf 'Ein/Aus' herunterfahren resp. neustarten...

    ...das Junk Removal Tool habe ich mit rechtsklick auf 'als Administrator ausführen' geöffnet....folgendes Bild erschien:[Blockierte Grafik: http://www.bilder-upload.eu/thumb/6e9a58-1481484024.jpg]


    ...da ich das Programm nicht kenne, weiss ich nicht, ob das jetzt korrekt arbeiten konnte...Und hoffe, dass diese Angaben dienlich sind...

  • Entweder machst mal eine Systemüberprüfung mittels sfc. Siehe dazu diese Anleitung.

    Die Windows Systemintegritätsüberprüfung überprüft den PC nach evtl. Fehlern und versucht, wenn möglich diese selber zu beheben. Bitte davon am Ende die Meldung hier wiedergeben. (bitte nicht die dort erwähnte cbs.log, da diese ggf. mehrere MB gross sein kann)

    Im Anschluss, nach einer erfolgreichen Prozedur, dann mittels Win-Taste + R (Ausführen) und den Befehl

    Code
    shutdown -g -t 0


    den PC neu starten. Dabei lädt Windows alle Systemkomponenten komplett neu ein, ebenso wie Treiber und gemachte Einstellungen.

    Falls es hierbei schon zu Fehlermeldungen kommt, dann wird dir wahrscheinlich nix anderes übrig bleiben als den PC mal komplett neu aufzusetzten (Clean-Install --> https://www.deskmodder.de/wiki/index.php…eu_installieren).

    Allerdings nach den Fehlerbeschreibungen und den von dir geposteten Fotos, wäre ich fast geneigt, dass entweder Schadsoftware da einiges "geschrottet" hat oder aber das Netzteil vom PC / Akku (und Ladekontrolle) beim Laptop einen "weg" hat. Bei ersterem wäre ein Clean-Install indiziert. Sollte der Fehler nach einem Clean-Install und relativ wenig installierter Software (Stück für Stück mehr Software installieren) auftreten, dann wäre dies ein Hinweis auf eine Unterversorgung des Prozessors mit dem benötigtem Strom.

    HP Chromebook 15a-nb0225ng, i3N-305, 8 GB LPDDR5-4800 MHz RAM (integriert), 256GB UFS, - chromeOS 125 (Stable Channel) - Linux Debian Bookworm: Firefox Nightly, Beta und Main Release (Mozilla PPA), Android 13: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

  • Hallo und guten Abend zusammen: :D

    @ 'AngelOfDarkness': :) Hallo
    Bin wieder am PC/Desktop von unserem Sohn...um 23:45 habe ich als Admin einen sfc scannow gem. Anleitung gemacht: [Blockierte Grafik: http://www.bilder-upload.eu/thumb/bdb0eb-1481928864.jpg] Folgender Text wurde angezeigt: " (...)Der Windows-Ressourcenschutz hat keine Integritätsverletzung gefunden."...

  • ...und anschliessend, da die Prozedur erfolgreich war und der Windows-Ressourcenschutz keine Integritätsverletzung gefunden hatte, habe ich gem.:

    Zitat von AngelofDarkness

    Post #10
    (...)Im Anschluss, nach einer erfolgreichen Prozedur, dann mittels Win-Taste + R (Ausführen) und den Befehl: shutdown -g -t 0

    einen shutdown gemacht.

    ...bin ca. 23:45 mit dem PC ON und es hat bis jetzt noch keinen dunklen Bildschirm gegeben...

  • Hallo zusammen... :D

    ...was ich noch sagen wollte, ist: unser Sohn hatte letzte Woche die XBox-Konsole an seinen Desktop-Bildschirm anhängen wollen, was wir dann auch gemacht haben.
    Zuerst war so ein Kabel am Bildschirm zum PC, welches ein Teil vorne dran hatte mit links und rechts zwei Schräubchen, die man auf der Rückwand des Bildschirms anschrauben konnte und das Audio-Kabel mit -glaube ich- einem grünem und roten Stecker. Diese zwei PC-Kabel haben wir ausgetauscht... nun hat er den PC mit dem Bildschirm mit einem HDMI-Kabel verbunden.

    ...was mir aufgefallen ist: seit er das HDMI-Kabel angeschlossen hat, ist kein dunkler Bildschirm mehr aufgetreten...

    ...ich grüsse Euch und wünsche Euch einen schönen Abend...

  • Guten Abend zusammen...

    @ 'KaltW': :) Hi...

    Zitat

    Wurde nun das Problem behoben??

    ...Nun, wie ich das beurteilen kann; ganz sicher und abschliessend kann ich das jetzt noch nicht sagen. Ich werde den PC und sein Verhalten jedoch weiterhin 'im Auge' behalten...

    Post #10 @:

    Zitat von AngelOfDarkness

    (...)oder aber das Netzteil vom PC / Akku (und Ladekontrolle) beim Laptop einen "weg" hat.(...)

    ...das 'Etwas' mit einem Kabel ist..so weit weg war das von Dir nicht einmal...
    ...Ich vermute, dass es am (neu) angeschlossenen HDMI-Kabel liegen könnte, dass es keinen dunklen Bildschirm (mehr) gibt...

    <;)

  • Hallo und guten Abend resp. Morgen zusammen...

    Zitat von Goldsunshine

    (...)...Ich vermute, dass es am (neu) angeschlossenen HDMI-Kabel liegen könnte, dass es keinen dunklen Bildschirm (mehr) gibt...


    ..falsch vermutet :!: ...hatte so gehofft, dass es jetzt gut sei. :wink: ...es gab wieder einen 'eingefrorenen Bildschirm'; diesmal kurz nacheinander und dieser war nicht dunkel sondern weiss...

    • In Post #11hatte ich:
      Zitat

      (...)Edit:Sa 17. Dez 2016//um 23:45 habe ich als Admin einen sfc scannow gem. Anleitung gemacht: BildFolgender Text wurde angezeigt: " (...)Der Windows-Ressourcenschutz hat keine Integritätsverletzung gefunden."...

      und

    • in Post #12:
      Zitat

      (...)und anschliessend, da die Prozedur erfolgreich war und der Windows-Ressourcenschutz keine Integritätsverletzung gefunden hatte, habe ich gem.:

      einen shutdown gemacht.

    • Im Post #5mit Malwarebytes Anti-Malware eine Scan gemacht und NICHTS GELÖSCHT.
    • Im Post #6mit adwcleaner Version 6.030
      einen Suchlauf gemacht...
    • und im Post #8 das gefundene gelöscht und das Junk Removal Tool heruntergeladen und als Admin ausgeführt Bild

      ...mit sfc scannow hat der Windows-Ressourcenschutz keine Integritätsverletzung gefunden...FF ist aktuell, Add-Ons sind aktuell, Windows-Updates sind gemacht...
      ...unter Einstellungen -> Drucker & Scanner -> Geräte-Manager unter 'Grafikkarte': AMD Radeon HD5670 mit rechtsklick angeklickt

      • Treibersoftware aktualisieren<- angklickt*
      • Deaktivieren
      • Deinstallieren
      • Nach geänderter Harware suchen
      • Eigenschaften

      *

      • Automatisch nach aktueller Treibersoftware suchen<- angeklickt **
      • Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen


    **:"Die Treibersoftware für das Gerät ist auf dem neusten Stand. AMD Radeon HD5670"

    Gemäss dem Post #4 v. '2002Andreas'im ThreadInfoLister [GELÖST]habe ich den infolister-0.10.5a2-fx+sm+tb.xpi von der Seite[url=http://www.xup.in/dl,10380886/infolister-0.10.5a2-fx%2Bsm%2Btb.xpi/]Upload Download[/url]heruntergeladen:

    ...jetzt bin ich so ziemlich ratlos :-??

  • drei Ansätze hätte ich nun noch ...

    1. Versuche mal den Beta Treiber von AMD für die Grafikkarte : http://support.amd.com/de-de/download…s%2010%20-%2064 (Radeon Software Crimson Edition Beta)

    2. Testen der Grafikkarte : http://www.giga.de/downloads/furm…putt-zu-langsam bzw. mal durch eine andere Grafikkarte ersetzen bzw. das Verhalten des PC mit einer anderen Grafikkarte ausprobieren.

    3. PC komplett neu installieren und diesmal vorerst ohne die ganzen Spiele- Plugins (Unity Player) und Erweiterungen (gface Experience Plugin, Battlefield Play4Free). Am besten vorerst ohne Spiele. Und so den PC eine Zeitlang ausprobieren.

    HP Chromebook 15a-nb0225ng, i3N-305, 8 GB LPDDR5-4800 MHz RAM (integriert), 256GB UFS, - chromeOS 125 (Stable Channel) - Linux Debian Bookworm: Firefox Nightly, Beta und Main Release (Mozilla PPA), Android 13: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

  • Hallo... :)

    @ 'AngelOfDarkness': :D

    Ich danke Dir für Deine drei Ansätze wie:

    Ich hatte weiter oben das mit der Grafikkarte erwähnt, da ich im Internet in anderen Foren gelesen hatte, dass ein 'weisser Bildschirm' u.a. auch im Zusammenhang stand mit der Grafikkarte...und da unser Sohn ja Spiele auf seinem Desktop hat, habe ich mir gedacht, dass das vielleicht damit zusammenhängen könnte...
    Mit den Treibern zu der Grafikkarte kenne ich mich nicht aus resp. ich weiss nicht, welche Treiber gut zu der Graffikkarte passen/gehen...Da vertraue ich Dir voll :klasse:

    Ich habe nachgeschaut auf dem PC sind in einem Ordner 'Recover' die Medion-Treiber, die beim Kauf/bei der Auslieferung darauf waren:[Blockierte Grafik: http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/crecovertrzepl0svx5j.jpg]

    Als ich ca. um 23:40 den PC hochfuhr, erschien folgender Text, den ich abfotografierte:[Blockierte Grafik: http://img5.fotos-hochladen.net/thumbnail/whatsappimageougwq86ep9_thumb.jpg] Danach musste ich den PC über den Stromschalter EIN/AUS hinunterfahren, da er nicht korrekt hochfuhr und sich auch nicht über den Knopf hinunterfahren liess.
    Dies hängt sicherlich mit dem eingefrorenen Bildschirm von gestern in Post #16 zusammen:

    Zitat von Goldsunshine

    (..)..falsch vermutet :!: ...hatte so gehofft, dass es jetzt gut sei. :wink: ...es gab wieder einen 'eingefrorenen Bildschirm'; diesmal kurz nacheinander und dieser war nicht dunkel sondern weiss...(...)

    Über 'Ausführen' habe ich im Dialogfenster dxdiag eingegeben um zu sehen, welche Version des Diagnoseprogrammes DirectX auf dem PC ist:Bild und Informationen mit DirectX12

  • Die vorhandenen Medion Treiber kannst du vergessen, 2010 gab es noch kein Win10. Von Medion, denke ich mal, wirst du für den PC keinen Support mehr für Win10 bekommen bzw. Medion wird diese Maschine nicht mehr unterstützen.
    Da bleiben dir nur die Originaltreiber von AMD, insofern sich diese installieren lassen.
    Was DirectX und DxDiag angeht, so ist die verwendete Version egal. Du kannst die Infos speichern lassen und dann hier als zip-Datei anhängen oder auf http://mozhelp.dynvpn.de/paste/ einfügen und den Link dazu hier posten (Videoanleitung). Was besser ist als die Screenshoots. Zumal du den Screen mit den Infos zu Anzeige vergessen hattest ;)
    Sollte die Fehlermeldung bezüglich des Prozeduraufrufs wieder erscheinen, kannst du gleich am Besten den PC versuchen zurück zusetzten unter Beibehaltung der persönlichen Dateien (1) bzw. gleich neu zu installieren.

    (1) https://support.microsoft.com/de-de/help/124…ecovery-options

    HP Chromebook 15a-nb0225ng, i3N-305, 8 GB LPDDR5-4800 MHz RAM (integriert), 256GB UFS, - chromeOS 125 (Stable Channel) - Linux Debian Bookworm: Firefox Nightly, Beta und Main Release (Mozilla PPA), Android 13: Firefox Nightly und Firefox (Main Release)

    Smartphone - Firefox Main Release, Firefox Nightly, Firefox Klar (Main Release)

  • Hallo zusammen...lange war ich nicht mehr im Forum und grüsse alle lieb :D

    AngelOfDarkness: Hi :)

    Im Post #17, (FR, 23. Dez 2016, 09:06) hattest Du mir noch drei Ansätze 'weitergegeben'/angeraten:

    Zitat
    • Versuche mal den Beta Treiber von AMD für die Grafikkarte : http://support.amd.com/de-de/download/d ... 0%20-%2064 (Radeon Software Crimson Edition Beta)
    • Testen der Grafikkarte : http://www.giga.de/downloads/furmark/ti ... zu-langsam bzw. mal durch eine andere Grafikkarte ersetzen bzw. das Verhalten des PC mit einer anderen Grafikkarte ausprobieren.
    • PC komplett neu installieren und diesmal vorerst ohne die ganzen Spiele- Plugins (Unity Player) und Erweiterungen (gface Experience Plugin, Battlefield Play4Free). Am besten vorerst ohne Spiele. Und so den PC eine Zeitlang ausprobieren.

    (...)

    Ich habe im Post #18(Sa 24. Dez 2016, 00:46)

    Zitat von Goldsunshine

    Ich danke Dir für Deine drei Ansätze wie:(...)(und weiteres...)


    Ich möchte hier gerne noch rückmelden, wie es jetzt steht: die oben mir angeratenen drei Ansätze konnte ich leider nicht mehr probieren/testen, da beim Hochfahren des Desktop's (meines Sohnes) :arrow: seht auch Post #1 es keine Verbindung mehr zum Bilschirm gab...der Desktop arbeitete...der Lüfter ging aber der Monitor blieb schwarz.
    Und bei einem späteren erneuten Versuch konnte nicht mal mehr der Desktop gestartet werden...
    Wir hatten in dann alle Kabel komplett abgenommen und den Desktop bis vor Kurzem zur Seite gestellt gehabt...

    Als wir nun (ca. Ende Oktober) den Desktop wieder angeschlossen und mit dem Monitor verbunden hatten, konnte der Desktop auch wieder regulär hochgefahren werden, wobei der Bildschirm nach wie vor schwarz blieb...

    Und noch Etwas:

    Zitat von AngelofDarkness

    Post #19 Du kannst die Infos speichern lassen und dann hier als zip-Datei anhängen oder auf http://mozhelp.dynvpn.de/paste/ einfügen und den Link dazu hier posten (Videoanleitung). Was besser ist als die Screenshoots. Zumal du den Screen mit den Infos zu Anzeige vergessen hattest ;)


    ...Dir vielen Dank noch für das 'Zeige-Video' und den Tipp... :idea: wieder etwas gelernt....konnte ich aus oben erklärten Gründen leider nicht mehr nachholen/nach-'posten'...