Werbung pop-ups nach 5 sec. trotz Adblock Plus

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Ich habe seit heute das Problem, dass bei fast allen Seiten, die ich aufrufe, unten links im browser ein graues Kästchen erscheint, das einen 5 sec. Countdown zeigt "Werbung in 5...4...". Danach öffnet sich ein großes Pop-up mit irgendwelcher Werbung. Ein Klick, egal wohin, öffnet einen neuen Tab und leitet gleichzeitig auf "reimageplus.com" weiter.
    Weiterhin ist Firefox dann so langsam, lädt fast garnicht mehr weiter und hängt oftmals für mehrere sekunden.


    [attachment=1]Bild4.jpg[/attachment]


    [attachment=2]Bild3.jpg[/attachment]


    Manchmal ploppt ebenfalls kurz vor dem ganzen eine Skript-fehlermeldung auf.
    Die Adresse "asrvvv-a.akamaihd.net/[...]" kommt mir allerdings merkwürdig vor, da dies niemals die Adresse ist, auf der ich bin und sie scheint immer die gleiche zu sein.


    [attachment=0]Bild1.jpg[/attachment]


    Habe bereits versucht das mit Adblock Plus zu beheben, AdwCleaner und HitmanPRO ebenfalls drüberlaufen lassen ohnen Erfolg.
    Allerdings hatte ich das gleiche Problem mit Internet Explorer auch.


    Aufgefallen ist mir, dass an diesem Tag, so zeigt es mir zumindest die Liste Installierter Programme an, Dropbox installiert wurde - Das hatte ich allerdings schon eine ganze weile drauf - also könnte das höchstens ein Update gewesen sein, aber dann mit neuem Installationsdatum?! Von diesem Vorgang habe ich nichts mitbekommen zumal ich den PC eigentlich auch heruntergefahren hatte...


    Kennt jemand diese Problem und oder eine Abhilfe?

  • Willkommen im Forum!
    Benutze AdwCleaner [Blockierte Grafik: http://i39.tinypic.com/s1kgb4.png]
    Poste den Inhalt des Logfiles in der Klammer CODE in deiner nächsten Antwort.


    [Blockierte Grafik: http://i44.tinypic.com/21jx9qp.jpg]


    Wenn dein Problem nicht behoben ist, führe Junkware Removal Tool aus.
    Download:
    http://www.bleepingcomputer.co…ad/junkware-removal-tool/
    Anleitung:
    http://mozhelp.dynvpn.de/guide/junkware-removal-tool


    Damit dir dies nicht wieder passiert, lade Software nur beim jeweiligen Hersteller.

    Zitat von 2002Andreas

    Und bitte nie wieder etwas von der Seite Softonic downloaden :!:


    Installiere dann benutzerdefiniert, hierbei genau lesen, dann kannst du Mitbringsel (Toolbars, Startseiten-HiJacking etc. etc) oder geänderte Einstellungen in der Regel abwählen...
    Vielleicht auch noch interessant: Sicherheitskonzept für Windowsnutzer [Blockierte Grafik: http://i39.tinypic.com/s1kgb4.png]


    Mache zur Überprüfung einen Scan mit Malwarebytes
    Anleitung [Blockierte Grafik: http://i39.tinypic.com/s1kgb4.png]

  • Danke für deine Antwort. Allerdings hat das nichts geholfen. Diese Standard-Prozeduren kenne ich ja bereits.
    1. AdwCleaner hatte ich schon einmal laufen lassen. Danach war das Problem immernoch da. Habe es jetzt nocheinmal suchen lassen, hat aber dienmal nichts gefunden ... gibt also kein LOG file dafür.
    2. Junkware RT habe ich drüberlaufen lassen, hat einiges entfernt, Problem immernoch vorhanden.
    3. Ich installiere IMMER benutzerdefiniert und deaktiviere alle "Mitbringsel" - ja ich weiß, dass manchmal auch der Haken bleibe muss wenn ich nichts installiert haben will. Zudem habe ich in den letzten zwei Tagen NICHTS installiert - Das mit Dropbox ist für mich daher merkwürdig, wenn das so i.O. ist muss das ein Update gewesen sein.


    Könnte das Problem auch mit den Seiten direkt etwas zu tun haben? Wie gesagt existiert es sowohl bei Firefox als auch bei Internet Explorer.

  • Bitte auch unter Start -> Systemsteuerung -> Programme und Funktionen mal manuell alle Programme durchsehen, ob da irgendwas bei ist, was nicht wissentlich installiert wurde. Außerdem mal die Verknüpfung von Mozilla Firefox überprüfen. (Rechtsklick -> Eigenschaften). Es kann vorkommen, dass Adware die Verknüpfung um weitere Parameter ergänzt. Nach firefox.exe" sollte im Normalfall nichts mehr kommen.


    Und bitte alles machen, was Onkel Boersenfeger schreibt:

    Zitat von Boersenfeger

    Mache zur Überprüfung einen Scan mit Malwarebytes
    Anleitung [Blockierte Grafik: http://i39.tinypic.com/s1kgb4.png]


    Die Firma dankt für alle Logs! :wink:

  • Also das habe ich:
    ##########################################################################################################


    ############################################################################################################
    Dann der aktuelle AdwCleaner:




    ##########################################################################################################


    und der alte Bericht:


    Einmal editiert, zuletzt von KaZakura ()

  • Lass alles löschen!
    Setze bitte noch alles in die Klammer Code..
    nach gleichem Muster auch das S2-Log von Adwcleaner verlinken...
    Die Logs findest du alle hier:

    Zitat

    C:\Program Files (x86)\AdwCleaner\AdwCleaner[C1].txt - [9834 Bytes] - [20/03/2016 10:02:09]
    C:\Program Files (x86)\AdwCleaner\AdwCleaner[S1].txt - [11274 Bytes] - [20/03/2016 09:59:22]
    C:\Program Files (x86)\AdwCleaner\AdwCleaner[S2].txt - [11368 Bytes] - [20/03/2016 10:01:25]
    C:\Program Files (x86)\AdwCleaner\AdwCleaner[S3].txt - [1124 Bytes] - [20/03/2016 12:25:33]
    C:\Program Files (x86)\AdwCleaner\AdwCleaner[S4].txt - [1026 Bytes] - [20/03/2016 13:51:43]

  • Zitat

    Bitte auch unter Start -> Systemsteuerung -> Programme und Funktionen mal manuell alle Programme durchsehen, ob da irgendwas bei ist, was nicht wissentlich installiert wurde. Außerdem mal die Verknüpfung von Mozilla Firefox überprüfen. (Rechtsklick -> Eigenschaften). Es kann vorkommen, dass Adware die Verknüpfung um weitere Parameter ergänzt. Nach firefox.exe" sollte im Normalfall nichts mehr kommen.


    Habe ich bereits beides überprüft - nichts gefunden...

  • Wenn alle Programme die Funde gereinigt haben, das Profil von Firefox bereinigen..
    Klicke auf Hilfe :arrow: Informationen zur Fehlerbehebung :arrow: Firefox bereinigen
    Dies wird Firefox auf die Standardeinstellungen zurücksetzen. Deine Lesezeichen und Passwörter gehen dabei nicht verloren. Die bisherigen Erweiterungen musst du allerdings neu installieren. Nach dem Zurücksetzen werden die alten Profildaten in einem Ordner namens „Alte Firefox Daten“ auf dem Desktop abgelegt. Wenn das Zurücksetzen das Problem nicht behebt, können einige der Daten, die nicht ins neue Profil übernommen wurden, von dort in das neue Profil kopiert werden. Wenn der Ordner nicht mehr benötigt wird, sollte man diesen löschen, da sensible Daten darin enthalten sind.
    Malwarebytes sollte auf jeden Fall auch noch durchgeführt werden...
    Um es nochmal explizit zu betonen: Du hast dir Adware installiert, lies den 2. Teil meines 1. Posts nochmal zur Vermeidung...

  • Hmmm... interessant:
    Habe jetzt, wie du empfohlen hast "Malwarebytes" drüberlaufen lassen, danach (nochmals) Firefox zurück gesetzt...
    Bis jetzt taucht das Pop-up nicht mehr auf und der Browser läuft wieder flüssig - hoffentlich bleibt das so. - Also vielen Dank!


    Zitat

    Um es nochmal explizit zu betonen: Du hast dir Adware installiert, lies den 2. Teil meines 1. Posts nochmal zur Vermeidung...


    Hier möchte ich auch noch einmal deutlich sagen: ich habe in den vergangenen 4 Tagen NICHTS installiert, auch keine kleinen Plugins oder ähnliches, da ich auch kaum am PC war - daher weis ich nicht wie ich mir das eingefangen habe. Ich befolge IMMER diese Anweisungen um mir eben nichts einzufangen... :?


    Hier nochmal der Bericht von Malwarebytes - vielleicht erkennt Ihr ob da der Auslöser dabei sein könnte...



  • Diesen Mist von YesSearch loszuwerden ist schon eine Hausnummer.. aber da HackTool mit im Spiel ist solltest du deinen PC komplett neu aufsetzten. HackTool ist ein Keylogger der übelsten Sorte. Dieser sammelt alle möglichen Passworter während der Eingabe ein. Bei dir evtl. nur für deine Spiele und die Cracks zu den Spielen die du dir geladen hast, aber normalerweise ist dieser Keylogger hauptsächlich nur an Passwörtern und Zugangsdaten von Ebay, Paypal etc.. interessiert. Sprich du solltest alle deine Passwörter ändern und deinen PC komplett platt machen und neu aufsetzen. Wenn Malwarebytes nach einem erfolgten Suchlauf mit JRT und Bereinigung immer noch was findet, so wird immer wieder was nachgeladen.

  • Ich muss mich meinem Vorredner leider anschließen...
    Nach einer Neuinstallation ändere alle Passwörter auf System und im Internet...
    So etwas kann auch schlafend auf einem System vorhanden sein. Zu einem bestimmten Zeitpunkt wirds aktiviert....
    Eine fremde Person, die ggf. via Stick, Handy etc mit deinem System verbunden war, kannst du auch ausschließen? Eine Mail mit Anhang wurde auch nicht geöffnet? Die Möglichkeiten, so ein Sch.... einzufangen, sind vielfältig... möglicherweise reicht schon der Besuch einer Webseite..
    BTW: Ein Spielcheater ist übrigens auch häufig an solchem Befall beteiligt... nur du weißt, ob ein solcher bei dir verwendet wird... :wink:
    Edit: Tippfehler bereinigt

  • Zitat von KaZakura

    Hier möchte ich auch noch einmal deutlich sagen: ich habe in den vergangenen 4 Tagen NICHTS installiert...


    Code
    Trojan.DNSChanger.DNSRst
    HackTool.GamesCheat.Gen


    Innerhalb des Zeitraums vielleicht nicht, aber darum geht es ja gar nicht.


    Da bleibt nur eine Möglichkeit:


    Ein Neuaufsetzen des Systems!