userChrome.js Scripte für den Fuchs (Diskussion)

  • Wie komme ich drauf... so: :)


    - Fehlermeldung in der Browserkonsole: bei der eval-Funktion klappt etwas nicht


    - das eval soll am Code der Funktion bookmarkPage etwas verändern, das ist dieses Codestück, Zeilen 326-393:
    http://mxr.mozilla.org/mozilla…ent/browser-places.js#326


    - vielleicht liegt es daran:

    Zitat


    bookmarkPage: Task.async(function* ( ...

    denn bei

    Zitat


    irgendeinName: function ...

    funktioniert das eval normalerweise richtig


    - wie auch immer, ich habe kurzerhand das eval durch das Codestück ersetzt und es selbst geändert.


    Vielleicht gibt es auch eine einfachere Lösung.

  • Hallo aborix.
    Darf ich Deine Anpassung- Änderung Mithrandir zum hoch laden auf Github senden?
    Wäre toll.
    Vielen Dank für deine Mühe.
    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:69.0) Gecko/20100101 Firefox/69.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:70.0) Gecko/20100101
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:71.0) Gecko/Firefox/71.0a1

    OS: Windows 7 H. P. 64 Bit
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Ja, ich hab nichts dagegen.
    Schreiben wir vor dem neuen Codeteil noch einen Kommentar, dass er direkt aus dem Quellcode übernommen ist und eine Zeile geändert ist.
    Und einen Kommentar vor dieser Zeile, dass diese die geänderte ist:


    Code
    1. aParent : (PlacesUtils.lastUsedFolderId || PlacesUtils.unfiledBookmarksFolderId);


    Ich weiß nicht, ob wir die URL zum Quelltext auch angeben sollen. Wenn ja, dann jedenfalls mit Zusatz, dass sie nur für Fx 40 sicher stimmt. Unter der URL findet man nämlich immer die gerade aktuelle finale Version.

  • Danke!
    Ich würde sagen, kleine knackige Info vor dem geänderten Codeteil genügt.
    Sonst wird es unübersichtlich.


    Mache ich dann mal gleich.
    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:69.0) Gecko/20100101 Firefox/69.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:70.0) Gecko/20100101
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:71.0) Gecko/Firefox/71.0a1

    OS: Windows 7 H. P. 64 Bit
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Was hältst Du davon;

    Code
    1. /* ab Zeile 18 bis Zeile 85 Änderung - bzw. Ergänzung mit Originalcode aus Firefox, mit kleiner Änderung - bzw. Anpassung in Zeile 49 */


    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:69.0) Gecko/20100101 Firefox/69.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:70.0) Gecko/20100101
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:71.0) Gecko/Firefox/71.0a1

    OS: Windows 7 H. P. 64 Bit
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Ich finde, "Änderung - bzw. Ergänzung mit Originalcode" ergibt nur dann einen Sinn, wenn das alte Codestück auskommentiert im Skript bleibt.
    Ich würde sagen, entfernen wir den alten Teil und schreiben vor den neuen hin:

    Code
    1. "Zeilen ... bis ... sind aus dem Originalcode von Firefox übernommen mit kleiner Änderung in Zeile ..."


    "Anpassung" statt "Änderung" geht auch.

  • So steht es jetzt im Script.

    Code
    1. /*Zeile 18 bis Zeile 85 sind aus dem Originalcode von Firefox übernommen mit kleiner Anpassung in Zeile 49 */


    siehe Script: http://dl.dropbox.com/u/154676…arkInLastUsedFolder.uc.js


    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:69.0) Gecko/20100101 Firefox/69.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:70.0) Gecko/20100101
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:71.0) Gecko/Firefox/71.0a1

    OS: Windows 7 H. P. 64 Bit
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Damit die Einrückungen stimmen:
    Zeilen 17 und 18: am Anfang 2 Leerzeichen,
    Zeilen 19-85: 5 Leerzeichen weniger als jetzt;
    außerdem:
    Zeile 86 weglassen, eine Leerzeile reicht,
    in Zeile 17 nach /* ein Leerzeichen

  • Kurze Frage, wäre es nicht besser wenn ich die Zeile 17 statt mit /* */ nur mit //am Anfang schreiben würde?
    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:69.0) Gecko/20100101 Firefox/69.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:70.0) Gecko/20100101
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:71.0) Gecko/Firefox/71.0a1

    OS: Windows 7 H. P. 64 Bit
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Ja, ist besser.
    Ich habe noch gesehen, innerhalb des neuen Codestücks sind auch einige Zeilen verrutscht und ein Tab-Zeichen wird besser durch Leerzeichen ersetzt.
    Ich habe alles zusammen geändert und hier hochgeladen:
    http://www.xup.in/dl,97126274/…rkInLastUsedFolder.uc.js/


    Der Buchstabe ü in den Zeilen 4 und 17 wird bei mir falsch dargestellt.
    Ich weiß jetzt nicht, ob Notepad++ bei mir falsch eingestellt ist oder es etwas anderes ist.
    Sieh dir das bitte an.

  • Also hier wird der Buchstabe ü richtig dargestellt.
    Zeilennummer habe ich hier geändert. Danke!!!
    Danke für Deine Hilfe.
    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:69.0) Gecko/20100101 Firefox/69.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:70.0) Gecko/20100101
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:71.0) Gecko/Firefox/71.0a1

    OS: Windows 7 H. P. 64 Bit
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Kann jemand bestätigen, dass das Skript ClearSearchTerm.uc.js mit der neuen Suche zwar noch die Suchleiste nach dem Absenden löscht, allerdings kein anderes Searchplugin mehr außer Google seine Arbeit verrichtet? Es wird ausschließlich damit gesucht. Das ist hier auch in einem Testprofil der Fall. Ist das zu beheben oder gibt es Alternativen? Besten Dank!


    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.3; WOW64; rv:40.0) Gecko/20100101 Firefox/40.0 BuildID: 20150812163655

  • aborix
    Ich habe das Script jetzt wieder auf Ansi umgestellt und die Umlaute entfernt, bzw. durch ue
    ersetzt. Im Originalscript ist das auch so gewesen. Mit Umlauten hat es hier auch nicht
    funktioniert.
    Mfg.
    Endor

    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:69.0) Gecko/20100101 Firefox/69.0
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:70.0) Gecko/20100101
    Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; Win64; x64; rv:71.0) Gecko/Firefox/71.0a1

    OS: Windows 7 H. P. 64 Bit
    Kein Support per PN. Fragen bitte im Forum stellen!

  • Zitat von MaximaleEleganz

    Kann jemand bestätigen, dass das Skript ClearSearchTerm.uc.js mit der neuen Suche zwar noch die Suchleiste nach dem Absenden löscht, allerdings kein anderes Searchplugin mehr außer Google seine Arbeit verrichtet?


    Kann ich bestätigen.
    Ich kann zwar eine andere Suchmaschine als Standard festlegen, dann erfolgt die Suche damit genau einmal und danach wieder immer mit Google.

  • Wenn nur die Suchleiste geleert werden soll, teste bitte:


    Code
    1. (function() {
    2. if (location != 'chrome://browser/content/browser.xul')
    3. return;
    4. var searchbar = document.getElementById('searchbar');
    5. if (!searchbar)
    6. return;
    7. var str = searchbar.doSearch.toString().replace(/}$/, ' document.getElementById("searchbar").value = "";\n}');
    8. eval('searchbar.doSearch = ' + str);
    9. })();