Beiträge von Cyberman

    Das Problem ist daß die Datei und der Ordner eine Einheit bilden. Auch wenn es so aussieht als wären es mehrere Teile, in Wirklichkeit ist es Eins.


    Würde der Ordner nicht mitgelöscht werden, hätten die Leute lauter Ordner herumliegen.
    Bzw. müßten immer zwei Mal löschen um eine gespeicherte Seite wieder loszuwerden.


    Es wäre allerdings besser wenn eine Warnung ausgegeben würde.

    Zitat von PM

    damit nicht so erfahrene User diesen auf anhieb als Link erkennen.


    Das sollte sich durch andere Farben lösen lassen.
    Derzeit ist die Linkfarbe (bei meinem Monitor) kaum vom Text zu unterscheiden.

    Zitat von andym82

    naja derzeit stürzt bei mir der Firefox auch oft ab


    Bei mir nicht.
    Passiert das bei bestimmten Seiten? Ev. bin ich nur auf den "falschen" Seiten ;)

    Kann es sein daß folgendes passiert:


    Windows-1252 => UTF-8 => Escaped(URL) => Latin-1


    ?


    Wenn ich die URL(in der Addressleiste) kopiere und "unescape", dann erhalte ich:


    Code
    mailto: meine@domain.de?subject=Umlaut-Test&body=Märchen, Mönche, München.


    Die Zeichen die anstelle der Umlaute sind sehen IMO stark nach den üblichen Unicode-Zeichen aus, wenn sie als Latin-1 interpretiert werden.

    Bei welchen Threads funktioniert es denn?


    Diese Seite hat zwei HTML-Tags, keinerlei Meta-Daten, ein riesiges Style-"Sheet" inline im HEAD, und im HTTP-Header wird auch kein Zeichensatz mitgeschickt.
    Es bleibt daher dem Browser überlassen sich auszuwürfeln welchen Zeichensatz er verwendet.


    BTW, für HTML-Kenner, das war auch drin:


    Code
    <font class=small>


    [edit]Ev. liegt es an den Einstellungen der User - wenn jemand mit XYZ die Daten sendet, speichert der Server die vermutlich auch so - sodaß leute die auch XYZ eingestellt haben, keine Probleme haben, die mit ABC hingegen schon.
    Normalerweise sollte der Server den jeweiligen Zeichensatz umwandeln - hier ist aber keiner angegeben, sodaß der Server nicht wissen kann wie die Zeichen kodiert sind.

    [edit]Zu langsam. Das hat man davon wenn man vor dem Absenden nochmal Korrektur liest...


    Ev. liegt es daran daß IE die aufgerufenen Dateien mitprotokolliert?


    Wie genau kommst du zu diesem Verlauf? Im IE sehe ich nur "Verlauf" - von Arbeitsplatz sieht man nichts.


    In Großbuchstaben zu schreiben gilt als Schreien - das ist im Allgemeinen nicht sehr hilfreich, da es unhöflich ist.

    Ich würde das nicht als spionieren bezeichnen - lt. Artikel kann man alles abschalten und es wird kein Namen übertragen.


    Daß es so wirkt liegt IMO in der Natur der Sache - personalisierte Programme lassen sich anders kaum realisieren.


    Schon Word hat das gemacht - mit den personalisierten Menüs - Aktionen die man häufig durchgeführt hat kamen in den Vordergrund...

    Zitat von Dragronslayr

    Kann ich da nicht auch irgendwie eintragen wie mein Firefox auf bestimmte Dateien reagieren soll,


    Das sollte möglich sein, ja. Aber ich fürchte daß man es nur auf Mime-Types einstellen kann.
    Wie gesagt, davon weiß ich nicht allzu viel.


    --


    Warum schreibt sonst niemand etwas?

    Der Mime-Type gibt an was die Datei wirklich ist. Im Prinzip das gleiche was die Extension(Erweiterung, die drei Zeichen am Ende) einer Dos/Windows-Datei macht.


    HTML z.B. hat text/html, XHTML (sollte haben) application/xml+html (oder so).


    Ev. kann man über den Mime-Type einstellen was Fx mit der Datei machen soll.
    Das muß am Server geändert werden, der Browser kann nur darauf reagieren.
    Versuch mal festzustellen welchen Mime-Type die Dateien derzeit haben.


    Der Punkt ist, wenn eine MP3-Datei z.B den Mime-Type text/plain hat, wird sie von Fx auch so dargestellt - als Text.


    Ich glaube man kann irgendwo einstellen was der Fx mit einem best. Mime-Type macht. Ich weiß nur nicht wo.

    Zitat von akos

    Veganer hassen Vegetarier, schon recht Lustig:


    http://vegetarier-sind-moerder.tk/


    Eher traurig.
    Die Argumentation ist teilw. korrekt, aber oftmals einfach nur weit hergeholt. Die Wortwahl natürlich auch möglichst beeinflussend(siehe Honig).


    Zitat von Pseiko

    Weil es mir nicht zusteht zu entscheiden was normal ist und was nicht.


    Was ist schon normal?
    IMO zeigt unser Körper selbst recht deutlich wofür er geschaffen wurde - scharfe Schneidezähne, nur ein Magen, ein durchschnittlich langer Darm.
    Geeignet für Mischkost.