Beiträge von aborix

    Dass sich da ein Fenster und dort ein Tab öffnet, liegt möglicherweise an browser.link.open_newwindow.restriction. Bei 2 werden Popup-Fenster mit festgelegter Größe als solche geöffnet, bei 0 statt dessen Tabs.


    Skripte, die zusätzliche Leisten erzeugen, haben jetzt die Nebenwirkung, dass neue Fenster leer sind. Mit dieser zusätzlichen Zeile am Ende des Skripts ist das Problem anscheinend behoben:


    Code
    1. gBrowser.selectedBrowser.removeAttribute('blank');


    Ausführlicher steht es in den von milupo verlinkten Beiträgen.

    Dieses Skript versetzt die Menüs aus der Menüleiste ins Panel-Menü:



    und in die userChrome.css kommt noch hinzu:


    Code
    1. #appMenu-menubar > menu:hover {background-color: var(--arrowpanel-dimmed) !important}


    Das Einblenden der Menüleiste erfolgt jetzt oberhalb der Tableiste also mitten in den Leisten. Ich hätte gerne das Hamburger Menü um die Einträge der Menüleiste erweitert. Hatte da auch ein Skript gefunden bloß funktionierte das nicht.


    Hast du einen Link zu diesem Skript?


    Die Menüleiste in eine andere Leiste verschieben ist auch machbar, s. https://www.camp-firefox.de/fo…ic.php?p=1051372#p1051372



    Ich habe immer ne Menge Tabs im FF und hätte gerne das der Hintergrund der nicht geladenen Tabs leicht gräulich transparent (oder so) hinterlegt ist damit ich sofort sehen kann welchen Tab ich bereits geladen habe oder nicht.


    z.B.


    Code
    1. tab[pending] {background-color: grey !important}

    Das folgende Skript kennzeichnet einen Alt-Text, wenn kein Title-Text vorhanden ist. Es benützt, wie auch die vorherigen Skripte, das Title-Attribut für den Tooltip. Das Aussehen solcher Tooltips ist wahrscheinlich vom Betriebssystem festgelegt und ich weiß nicht, wie weit es mit CSS gestaltbar ist.



    Mit anders erzeugten Tooltips experimentiere ich gerade, wir werden sehen. Vielleicht so wie hier:
    MDN - ::after -Tooltips

    Das Skript aus #1 funktioniert bei mir.


    Teste folgendes:


    @ Speravir:


    Mit diesem Skript wird auch der Alt-Text angezeigt:



    Der Teil zwischen den langen Kommentarzeilen kann unverändert als GM-Skript verwendet werden.

    Ein Skript in einer eigenen Datei, das nur aus dieser Zeile besteht, funktioniert bei mir:


    Code
    1. gBrowser.selectedBrowser.removeAttribute('blank');


    Ebenso Skripte mit folgendem Inhalt:


    Code
    1. if (window.gBrowser) {
    2. gBrowser.selectedBrowser.removeAttribute('blank');
    3. };


    Code
    1. (function() {
    2. if (window.gBrowser) {
    3. gBrowser.selectedBrowser.removeAttribute('blank');
    4. };
    5. })();