Beiträge von Hernals

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
    Zitat von Steph

    Versuche mal was in der Richtung ...
    [_moz-menuactive="true"]


    Geht leider nicht, trotzdem danke!
    Ich suche den Code für etwas wie "selected, aber nicht aktiv"
    Gibt es wo Code-Sammlungen oder Beispiele?

    Ich verwende Multisidebar und habe links die Bookmarks und rechts Scrapbook. Es ist mir gelungen, die Farben dort einzustellen mit folgendem Code in der userchrome.css:


    #bookmarks-view tree {
    -moz-appearance: none !important;
    background-color:#660000 !important;
    color:#88B8E7 !important;
    }
    /* SCRAPBOOK Hintergrund */
    #sbTree {
    -moz-appearance: none !important;
    background-color:#660000 !important;
    color:#D89E78 !important;
    }


    Aber: Wenn ich dort einen Link angeklickt habe, öffnet sich brav die Seite, aber der Hintergrund des Links (die ganze Zeile in der Sidebar) bleibt dann für die restliche Fx-Sitzung weiß.


    Wie lautet der Code, um diese Zeile (selectet? hover? ...) einzufärben?

    Zitat von loshombre

    ... So wie es aussieht, sind da genug Einstellungen, um das zu ändern(beeinflussen).


    Auch, wie man mit Linksklick auf den Throbber die Seite in einem neuen Tab öffnet? Danach frage ich schon seit fast zwei Jahren ...

    Zitat von AngelOfDarkness

    ... Ggf. hilft es auch einfach noch mal den IE zum Standard-Browser zu
    machen und dann wieder den Firefox ...


    Das hat geholfen, vielen Dank!
    Ganz verstehe ich es allerdings nicht: Da ja der Profilmanager aufgerufen wurde, heißt das doch, dass der Fx als Standardbrowser akzeptiert war und bloß nicht erkannt wurde, dass er schon lief ...
    Soll sein :roll:

    Ich weiß nicht, ob das ein Problem von Tb oder Fx ist also poste ich auch im Fx-Forum:
    Wenn ich in Thunderbird in einer email auf einen Link klicke, öffnet sich der Profilmanager (ich habe 2 Profile) von Fx, obwohl er schon läuft, egal ob minimiert oder offen! Wenn ich dann auf das bereits laufende Profil klicke, öffnet sich ein neuer Fx, obwohl er das (single window mode) gar nicht dürfte.
    Was tun?

    Wie kann man den Hintergrund der Scrapbook-Sidebar ändern? Ich hab's in der userchrome.css versucht mit


    #scrapbook-sidebar {
    -moz-appearance: none !important;
    background-color:#663330 !important;
    color:#88B8E7 !important;
    }


    und einigen Variationen, aber vergeblich. Weiß wer was?

    Ich habe 2 Profile. Im 1. geht Cache Status nicht (Anzeigein der Taskleiste: "nicht geladen"). Im 2. geht es!
    Ich habe jetzt im 1. alle Erweiterungen deaktiviert, die ich im 2. nicht habe, hat aber nichts bewirkt. Bin auch ratlos.
    P.S. "Guxxmail" habe ich nicht!

    Zitat von loshombre

    ... Erst nach einigen Tests und Einstellungen entscheide ich selber, ob die Vorgängerversion auf der Platte bleibt, oder in der Tonne landet...


    Ich sehe das pragmatischer: Da 99,9% meiner Updates keine Probleme verursachen, würde es deutlich weniger Arbeit machen, jedes neunundneunzigkommaneunte Update rückgängig zu machen als neunundneunzigkommaneun mal ins Verzeichnis zu krabbeln und die alte Version zu löschen. :wink:

    Zitat

    Vor allem nicht bei meinen vielen von mir selbst angepassten Erweiterungen.


    Die kannst Du ja - erschrick nicht! - umtaufen, dann kann nichts passieren. :shock:

    Zitat

    Das wäre ja die Hölle!


    Nix für Dich? :twisted:

    Zitat von Road-Runner

    Falls Du die Erweiterung Update Notifier Version 0.1.5.x installiert hast, liegt es daran.
    ...
    Ich habe noch Update Notifier 0.1.4 und das Autoarchivieren funzt problemlos. (Fuchs 2.0.0.4).


    Ist bei mir genau so!
    Einen Nachteil hat das allerdings: Man muss die jeweils alte Version händisch löschen. Einzige Lösung, die mir da einfällt, wäre, den Namen der Erweiterungen beizubehalten (wie bei textlink.xpi oder measureit.xpi), damit sie überschrieben wird.

    Zitat von captain chaos

    ... Fände ich auch sehr sinnvoll, da ich auch oft genervt bin, dass mir Neues in der Schaltzentrale angezeigt wird und dann nur im Spam-Melde-Thread gepostet wurde...


    Danke für die Aktualisierung meines Vorschlags!

    Zitat von Coce

    ... Dann kann man ja nichts mehr melden, oder hab' ich da was falsch verstanden?


    Stimmt schon, war auch mehr pointiert gemeint. Aber:


    1. Die Schaltzentrale bleibt frei für konstruktive Dinge und man erspart sich in ca. 80% der Fälle ein Anklicken, wenn es ohnedies nur wieder eine neue SPAM-Meldung gibt.


    2. Den Admins kann es egal sein, wo SPAM gemeldet wird, es muss nur ein vorher abgemachter Ort sein.


    3. Kein User muss wissen, dass ein SPAM gemeldet wurde. So kommt auch niemand in Versuchung, nur "kurz SPAM zu schauen", noch dazu wo die Links in den SPAMS aktiv bleiben.


    Mich persönlich betrifft vor allem Punkt 1.

    Und ich möchte ergänzend vorschlagen, SPAM-Meldungen überhaupt aus der Schaltzentrale heraus zu nehmen und entweder auch gleich zu "Lost Threads" zu geben ("LOST & SPAM") oder ein eigenes Kapitel "SPAM-Meldungen" einzurichten. Sicher schauen auch andere oft in die "Schaltzenrale", weil sich am Datum etwas geändert hat und finden dann immer nur SPAM-Meldungen, die man ja nicht wirklich sucht.