Beiträge von PrinzEisenherz

    Henne


    Ja, den Eindruck hatte ich auch. War auch mal fein, dass ein Mitglied (oder was es doch der Macher) des Teams zu Worte kam und nicht nur ein Anwenderbericht wiedergegeben wurde.
    Leider habe ich die Sendung nicht von vorne gesehen. Ich bin beim zappen drauf aufmerksam geworden. Viel hab ich also von dieser Sendung nicht mitbekommen. :(

    Hi bugcatcher,


    ich war ja lange nicht mehr da. :)


    Versteh mich nicht falsch. Das sollte keineswegs ein "Drängelposting" sein.
    Ich war nur überrascht, das im Fernsehbericht von der Version 2.0 gesprochen wurde.
    Wie du ja bereits geschrieben hast, so hatte ich auch vermutet, dass da noch ein paar 1.1 - 1.20 Versionen vor der 2.0 kommen. :wink:


    Naja, hat auch noch etwas Zeit mit einer neuen Version. Ich hab erst vor ein paar Wochen die 1.0 installiert. Läuft tadellos. 8)

    Letztens habe ich einen Fernsehbericht gesehen, in dem der Firefox gepriesen wurde und die Macher vorgestellt wurden.
    Dabei wurde die Version 2.0 angesprochen, die angeblich in Arbeit sein soll.


    Nun, dass es eine 2. Version geben wird, ist ja klar. Aber wann?


    Ist da schon was in der Szene bekannt?

    Fraggle


    Danke für den Tipp. Aber mit so einem Wälzer kann ich nichts anfangen. Das geht dann die ersten Tage gut und dann verliere ich die Lust, weil kein Ende absehbar ist.
    Dann hab ich das Geld zum Fenster raus geworfen und hab ein weiteres, nicht gelesenes Fachbuch im Regal. :oops:


    Anfängermäßiges Einlesen, damit man nicht total auf dem Schlauch steht und dann autodidaktisch weiter. Das ist das beste was bei mir funktioniert. :)

    Wie meinst du dass denn jetzt?


    Wenn du als Web-Master nicht willst, dass sich die Seite in einem neuen Fenster öffnet, lässt du das Attribut "target" einfach weg.

    Hurra.


    Eben war ich einkaufen...und was seh ich da im Zeitschriften-Bereich?
    Die Fortsetzung von Johann-Christian Hanke zum Heft "PHP für Einsteiger.
    Es trägt den Titel PHP & MySQL auf der Homepage.
    Kostet 4,40 € und ist natürlich gleich in meinem Einkaufswagen gelandet.
    Ich verspreche mir zwar keine wirklich neuen Erkenntnisse, aber es wird mit Sicherheit interessant zu lesen sein.
    Für Jemanden wie Fraggle, der gerade einsteigt dürfte es als Fortsetzung ideal sein. :)

    Also wenn du eine gutes Tutorial suchst, kann ich dir dieses empfehlen.


    http://tut.php-q.net/


    Wenn du brav von vorne bis hinten arbeitest, hast du am Ende eine Menge Wissen und eine Web-Page mit so allerlei.


    Wenn du jedoch lieber Papier anfasst, kann ich die "PHP für Einsteiger" von KnowWare empfehlen. Kostet 4 €. Damit habe ich meine ersten Schritte in php gemacht.
    Danach hab ich dann noch das oben verlinkte Tutorial durch gearbeitet.
    Was daraus geworden ist, kannst du in meiner Signatur finden. :D

    Ja, auf diese Variante bin ich auch gestoßen.


    Danach hatte ich aber ein paar Einträge doppelt. Und auf großartige Bearbeitungen hatte ich keinen Bock. :D


    Als ich dann das richtige Verzeichnis gefunden habe und die bookmarks.html ersetzt habe, hat alles wunderbar hingehauen. 8)

    Hi Fraggle.


    Libby hat das alles sehr gut erklärt. So viel Mühe hätte ich mir vermutlich nicht gemacht. :wink:


    Ich muss aber dennoch eine Frage stellen, bevor du dich richtig ins Zeug legst.


    Bietet dir dein Provider php an?


    php ist eine Skriptsprache, die vom Server abgearbeitet wird. Der php-Interpreter analysiert deine php-Datei und erstellt, je nach deinen Anweisungen, die entsprechende html-Datei und sendet sie an den Client. Also den, der die Seite angefordert hat.


    Wenn dein Provider dir kein php zur Verfügung stellt, wirst du damit nichts anfangen können.


    Ich möchte jetzt nicht, dass du glaubst, ich halte dich für doof. Du hast nur nix davon verlauten lassen, das dir php zur Verfügung steht.

    Na, da hab ich gleich die nächste Frage. :D


    Ich habe die bockmarks.html aus meinem Windows-System in mein Linux-ystem übernehmen wollen. Hat auch soweit geklappt. Rechte und Eigentümer habe ich angepasst.


    Leider werden die Bockmarks nicht angezeigt. Muss ich da noch eine Datei rüber ziehen, oder geht das os, wie ich das vorhabe nicht?

    Es stimmt ja, dass man php-Unterstützung immer günstiger bekommen kann. Dennoch ist es so, das nicht jeder php zur Verfügung hat.


    Diese ewige Verteufelung von Frames, Java-Skript, target="_blank" uvm. nervt mich nur an.


    Man kann auch heute noch vieles erfolgreich und "sinnvoll" verwenden. Und zum Glück sind die Browser-Hersteller nicht genauso verbohrt wie einige Web-Programmierer.


    Wenn jemand kein php zur Verfügung hat und nicht ständig das Menü mitladen will, dann benutzt er eben Frames.


    Ach herje, dann können Palm und Co. und Handys die Seite ja gar nicht richtig darstellen. Mir kommen die Tränen. Das muss aber der Seitenbetreiber entscheiden.


    Fraggle
    Wenn man php erst mal kann, ist es recht einfach. Du strukturierst deine Web-Seite und nimmst den Teil, der das Menü enthält in eine extra Datei und includierst sie an der Stelle, an der du das Menü haben möchtest.
    Je nach Aufbau der Seite kannst du das mit Tabellen oder Frames lösen.
    Aber vorsicht. Wenn die falschen Leute das Table-Tag sehen / hören, bekommen sie wieder Pickel im Gesicht.
    Tabellen "soll" man nämlich nicht für das Design verwenden. Hindert dich jedoch nicht, es dennoch zu tun. :wink:

    Siehste.


    Das meine ich. Schon biste nicht mehr bei 1.1 sondern bei 1.0. :D


    Am Ende musst du eine Menge Kompromisse eingehen oder stumpf auf einiges verzichten.


    Da gibt es eben Leute, die mit aller Macht versuchen an den stärksten Regeln festzuhalten und dann gibts da die, die es sich hinbiegen, wo sie es brauchen.


    Das ist jetzt nicht negativ gemeint. Ich versuche auch immer Valide zu bleiben. 1.1 hab ich bereits nach den ersten Tagen wieder in den Wind geschossen. Die Browser sind einfach noch nicht so weit.


    1.0 finde ich da schon eher interessant. Ob es dann strikt oder transi sein soll, muss jeder selber entscheiden. :D

    Nun gut. Wenn du mir nicht zutraust Gott zu sein... :lol:


    Jetzt kommt diese Meldung beim Versuch Firefox über dir Konsole aufzurufen.


    Xlib: connection to ":0.0" refused by server
    Xlib:XDM authtorization key matches an existing client!

    (firefox-bin:7187): Gtk-WARNING **: cannot open display: