Beiträge von redlabour

    Ganz im Gegenteil - aber ich bin von amerikanischen OpenSource Projekten eine wesentlich bessere und effizientere Vorgehensweise gewohnt.


    Aber spielt schön weiter. Ich glaube Topal versteht als einziger das es keinesfalls ein Angriff auf seine Arbeit ist - ganz im Gegenteil.


    P.S: Ich fahre die US-Version ..... und ach ja ..... warum sind die meisten Länder was die Translations betrifft Entwicklungsländer ? Weil es von den Usern hingenommen wird.

    In einem einzigen Punkt hast Du Recht - anscheinend kann man in Deutschland Qualität nur für Geld erwarten. :roll:


    Beantwortest Du die Frage - wieso klappt es bei Thunderbird ? Und das jedesmal sofort ?


    Topal hat als Student sicherlich wichtigeres zu tun und ein Teamprojekt wäre wesentlich leistungsfähiger - aber was verschwende ich meine Zeit !?


    Und ja - ich arbeite im IT-Management eines Konzerns welches monatlich ziemlich grosse Summen in OpenSource Projekte schiebt. Erzähl mir bitte nichts von OpenSource = Antikapitalistisch.


    Vielleicht bedenken die "Bremser" hier mal welchen Aufwand es bedeutet die alte Version upzudaten und dann das Sprachpakt zu installieren !? Fehlerfrei geht dies schon nichtmal mehr wenn die Googlebar installiert ist.

    Ich rede hier ausschliesslich von Qualitätssicherung ! OpenSource kann seine Stärken nicht in Ein-Mann-Projekten ausspielen.


    Klar geht das Language-Pack - aber das wird den Standard-DAU nicht weiterbringen. Da sich nix geändert hat (was die Übersetzung) betrifft sollte es doch ein leichtes sein ein fertiges Paket zu uppen.


    Ich stelle nochmal die Frage der immer wieder ausgewichen wird. Wieso klappt es beim Thundebird.


    Und ich kann nur nochmal betonen das Topal einen guten Job macht - aber reicht das noch beim Entwicklungsstand den die Browserlandschaft macht ? Ich denke nein.


    Nizzer - ein "Wann, wann" Getue ist bei Bugfixes wohl nur angebracht.

    Vielleicht sollte man das Projekt entweder in eine grössere Gruppe umwandeln oder er sollte es generell abgeben.


    Es kann bei der mittlerweile stark gestiegenen Anzahl von Usern von Firefox nicht sein bei der grossen Verbreitung der deutschen Distribution das die deutsche Firefox nicht ebenso schnell wie die Thundebirdversion (die war wiedermal sofort da !) verfügbar ist.


    Es geht hier um Bugfixes die Sicherheitslücken betreffen. Klar kann man das alte Sprachpaket drüberbügeln. Aber der 08/15 Dau der mittlerweile auch Firefox benutzt ist auf mehr Professionalität angewiesen.


    OpenSource ist aus dem Alter raus wo man sich Einschränkungen erlauben konnte. Die Sprüche von wegen "kostenlos" ziehen nicht in einem Browserkrieg gegen M$.


    Es hat zu funktionieren. Wenn Topal Hilfe benötigt jederzeit - per Amazon Spende ich auch immer wieder gern.


    Aber so geht es nicht weiter......


    Ich respektiere seine Leistungen die er bisher erbrachte - aber in diesem Stadium von Firefox ist das nicht mehr akzeptabel. Sorry !


    M$-Germany wird in einem direkten Vergleich wiedermal drauf rumkauen das die Veröffentlichung in OpenSource Kreisen länger braucht und mit keinem Wort erwähnen das es nur die deutsche Übersetzung betraf.

    Ähhh...ja wollte gerade einen Screenshot posten (aber das geht auf diesem Board nicht ???) ...


    Nach installierung über eine englische 0.9.1 erhalte ich ganz unten in einem FRAME immer folgende FM:


    key_inspectPage ......... und so weiter und sofort ....na ja, Screenshots dürfen ja nicht gepostet werden.

    Erstmal danke @ A.Topal - ich hoffe dieser Vermerk "Bitte beachten:
    Der deutschsprachige Mozilla Firefox ist nun in Version 0.9.1 verfügbar. " Bleibt dort stetig stehen bis eine neue verfügbar ist ! ;)

    Zitat von eric_e

    wie wärs wenn du auch mal deinen schädelinhalt in bewegung bringst?du laberst davon das der thunderbird schon released ist,und ich sag dir warum:weniger komplex als der fuchs,haste jetzt verstanden? :D


    Habe ich nie behauptet - ich bezog mich NUR auf die kenntlich Machung auf der Homepage und die dort vorhandene Roadmap der Übersetzung !


    Na ? Jetzt mal vollständig durchlesen ? :roll:

    In my humble Opinion !


    :wink:


    eric_e & murxx - Ihr wollt mich verkackeiern, oder ?? :wink:
    Was ihr beide da vom Stapel lasst zeigt nur das ihr nichtmal ansatzweise verstanden habt worum es in diesem Thread ging/geht, oder ?
    Kleiner Tipp - demnächst den ganzen Thread lesen ! :P



    bugcatcher - ist bekannt davon redet keiner ! Es geht hier um eine Quickinfo auf der Homepage ! :wink:

    Zitat von Tekknotrip


    Wie bitte schön soll sich ein NooB denn hier zurechtfinden, wenn er alle Infos aus dem Forum ziehen soll? Warum macht es sich Topal nicht einfach und setzt das ganze auf die Startseite? Wo ist das Problem? Zeit? Dauert einmalig 2 Minuten.


    Genau !


    Es ist faszinierend zu lesen das eine Arbeitshilfe für beide Seiten als zu zeitaufwendig dargestellt wird. Eine Roadmap ist auch für eine Übersetzung nicht gerade unüblich und kann prima dargestellt werden.


    Es gibt z. Bsp. zig´ Projekte die gerade dadurch einen Zulauf von mehreren Developern erhalten.


    Wie wärs denn mit einem simplen grafischen Balken der eine %-Zahl des Fortschritts anzeigt ?


    IMHO - würde es ja schon reichen auf die Startseite zu schreiben "aktuelle übersetzte Version 0.8 - in Arbeit 0.9.1" - ist das zuviel Aufwand ? Ich denke das ist der Diskussion müssig ?


    Wer beschwert sich denn darüber das Topal die Arbeit alleine macht oder zu langsam ist ? Wer hier versucht eine Arbeitserleichterung für Ihn mies zu machen sollte mal wie ich bei der letzten Übersetzung (wie auch bei der nächsten) ihm mal was von seiner "Amazon"-Wunschliste zukommen lassen. @Topal - ich hoffe "Full Metal Jacket" hat die nächste Übersetzung "versüsst" ;) .....


    Nochmal für einige Miesepeter auf deutsch :


    "Mir ist pupsegal wie lange Topal für die 0.9.1 braucht - aber ich hätte gerne auf der Homepage die Info ob sie fertig ist oder überhaupt bearbeitet wird !" - ist das tragisch ??? :roll:


    Hier gehts doch auch :
    http://www.thunderbird-mail.de/


    Zitat :


    Zitat

    Thunderbird 0.7.1...
    ...für Windows ist auf Deutsch zum Download verfügbar!


    oder
    http://www.thunderbird-mail.de/news.php


    Zitat

    Thunderbird 0.7.1 DE


    Nachdem zahlreiche Anwender Probleme mit der Übernahme alter Profile hatten, hat die Mozilla Foundation nun eine neue Version des Thunderbird veröffentlicht, die einige Fehler im Profil-Manager behebt. Unter anderem werden nun auch alte Profile erkannt, die Umlaute im Pfad enthalten. Unter Mac OS X werden nun auch die alten Profile übernommen. Neue Funktionen enthält dieses Update gegenüber der Version 0.7 natürlich nicht!


    Parallel zu Thunderbird 0.7.1 wurde auch Enigmail 0.84.2 veröffentlicht, dass Sie vermutlich ab heute Abend auch bei uns auf Deutsch herunterladen können.

    Dann muss man halt das "Versprechen" in KW´s oder Quartalen auszeichnen und nicht mit Tagesgenauen Daten.


    Es würde schon reichen wenn da stände - aktuelle Version 0.8 - in Arbeit 0.9.1 !


    Jedes Opensourceprojekt macht es nicht anders ! :roll:

    Kein Wunder wenn auf der Hauptseite jeder Hinweis auf die nächste und aktuelle Version fehlt.


    Es wäre schön wenn dort eine Roadmap für die Übersetzung zu finden wäre. Dann würden sich einige Nachfragen von selbst erledigen.


    Allein um rauszufinden ob sie endlich released ist bedarf es schon die Downloadseite. Das kann man auch durch einen kurzen Hinweis auf der Hauptindex kenntlich machen.

    ..und ich denke nun verzögert sich das Release der deutschen Version noch mehr. Oder ? Denn eigentlich sind ja nur Bugfixes durchgeführt worden.


    Eine Übersetzung der 0.9 dürfte damit Schwachsinn sein, oder ?


    :wink: