Beiträge von chicha

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

    mach doch mal zusätzlich folgende Einstellung:


    Systemsteuerung-> System-> erweitert-> Einstellungen bei Starten und Wiederherstellen: bei Systemfehler nicht Automatischer Neustart -> der Bildschirm bleibt blau und gibt dir die Fehlermeldung.

    Bei TBP kann man einstellen, daß Popups nur dann in Tabs geöffnet werden, wenn sie keine voreingestellte Größe haben.
    Das fehlt in Tabmix.


    Bei manchen Spielen spielt das eine Rolle.

    Bei mir wird auch immer "aktuellen Webbrowser verwenden" angekreuzt.
    Aber FF ist insoweit Standardbrowser, daß alle htm-Dateien das FF-Zeichen haben und bei einer Fehlermeldung MS automatisch den Kommentar im Fox gibt.
    Es wurde auch alles vom IE zum Fox (per Bildchen) rübergeschaufelt.

    Hi,
    wie das so zu später Stunde vor dem Einschlafen ist - die Gedanken schweifen.


    Dabei ist mir folgendes eingefallen:


    Ich hatte doch das Problem, daß ich den Fox nicht mehr starten konnte, weil irgendwas noch offen war, ich das aber nicht fand.
    Also den FF deinstalliert und dann neu installiert.
    Vorher natürlich das alte Profil gesichert.


    Da ich einen Rechner habe, der immer mal wieder zu Totalabstürzen neigt (die letzte Totalneuinstallation des gesamten Laufwerks liegt auch erst ein paar Monate zurück), habe ich mir angewöhnt mindestens einmal im Monat alle Daten auf CD zu sichern.
    So habe ich auch in diesem Fall den Profilordner nicht irgendwo aufgehoben, sondern auf CD überspielt.


    Nach der Neuinstallation wollte ich dann meine Bookmarks zurückziehen, also vorhandene Datei überschrieben - keine Lesezeichen da. Alles jungfräulich.


    Mit anderen Worten:
    die leere Backupdatei hat natürlich sofort die Bookmarks.html überschrieben.
    Nachdem mir das bewußt war, habe ich die Backupdatei glöscht, die Lesezeichen neu rübergezogen - alles war da.



    Ich kann mir vorstellen, wenn jemand die Datei an einer anderen Stelle des PC hat, so ist sie nach dem Rüberziehen (bei vorhandenem Backup) natürlich leer, und nirgens sind mehr die Lesezeichen.
    Da sie bei mir aber auf CD waren, waren sie eben nicht gekillt.



    Fazit:
    1. man sollte das Profil auf CD sichern, damit es nicht überschrieben werden kann, sondern nur selber überschreibt.
    2. vielleicht ist es möglich, eine Schleife einzubauen, die mit der Backupdatei nicht automatisch die Bookmark.html überschreibt, sondern nur auf Anstoß hin.



    So viel zu einer möglichen Problemerklärung und - lösung von mir.



    Gruß
    chicha

    Hi,
    die über 700 Threads zu diesem Stichwort wollte ich mir ersparen.



    Als ich den FF neu installiert hatte, vorher alles gelöscht, waren meine config-Einstellungen aber noch erhalten.


    Nun möchte ich dieselben auf meinem Laptop haben, kann aber nicht mit beiden gleichzeitig ins Netz.
    Ich habe nicht viel Lust, das ganze auf Word oder so zu kopieren, dann auf CD....



    Wo und wie finde ich sie?



    Gruß chicha

    Neuer Start des Fox (ohne löschen des Cache), about:cache, bringt folgendes:



    Memory cache device


    Number of entries: 41
    Maximum storage size: 13312 KiB
    Storage in use: 275 KiB
    Inactive storage: 85 KiB



    Disk cache device


    Number of entries: 0
    Maximum storage size: 5000 KiB
    Storage in use: 0 KiB
    Cache Directory: C:\Dokumente und Einstellungen\chicha\Anwendungsdaten\Mozilla\Firefox\Profiles\cp83jadg.default\Cache




    Interessanterweise habe ich am Anfang immer den Cache in meinen Anwendungsdaten proppevoll gehabt, einschließlich des Cache.trash, s. hier

    Erst mal zu den Erweiterungen (aus dem Thread zu der Frage, welche wer hat):





    Zum Thema nach dem Start etwas später, will erst das Forum zuende lesen, sonst sind die Markierungen weg.

    noch mal zur Klarstellung:


    Es geht nicht um die Extension, die nicht funktioniert, sondern um das Leeren des Cache, das nicht funktioniert.


    Wenn ich gar keine Erweiterung hätte, könnte ich in Einstellungen gehen und bei Cache auf löschen klicken - das sollte er dann tun - so verstehe ich jedenfalls den Sinn dieses Buttons.
    Tut er aber nicht - bleibt dick und fett da stehen, als ob ich ihm was vom Weihnachtsmann erzählen würde und er das Ende nicht verpassen möchte - so sieht's aus.



    Es kann doch nicht die Einstellung des Fox als solchen sein, daß man eine zusätzliche Batch-Datei hinzufügen muß.



    chicha

    der Cleaner-Link geht nicht - macht aber nichts



    Ist eigentlich irgendjemand aufgefallen, daß meine Frage, warum sich der Festplattencache nicht mit dem X-Button vor dem schließen löschen läßt, nicht wirklich beantwortet ist?


    -hb_ schreibt zu xkiosk (was ziemlich dasswlbe wie paranoia-x ist): die extension macht das.
    Genau das macht sie aber eben nicht!



    Gruß chicha



    P.S. ich kann im IE einstellen, daß die tempory files gelöscht werden sollen, aber auch da muß ich es jedesmal hinterher von Hand über die Eigenschhaften machen