Fenix: Firefox Preview 1.2 für Android veröffentlicht

Mozilla hat Firefox Preview 1.2 veröffentlicht. Bei Firefox Preview handelt es sich um den Nachfolger des bisherigen Firefox für Android, welcher unter dem internen Namen Fenix entwickelt wird.

Ende Juni hat Mozilla Firefox Preview 1.0 veröffentlicht. Später im Jahr soll Firefox Preview, dann mit mehr Features, den bisherigen Firefox für Android ablösen. Auf diesem Blog gab es eine ausführliche Vorstellung aller Funktionen von Firefox Preview 1.0.

Tabs und Kollektionen an andere Geräte senden

Firefox Preview unterstützt bereits die Synchronisation von Chronik und Lesezeichen mit anderen Geräten. Nutzer, welche zur Synchronisation angemeldet sind, haben ab sofort auch die Möglichkeit, Tabs oder Kollektionen an andere mit Firefox Sync verbundene Geräte zu senden. Dies geschieht über die Teilen-Funktion von Firefox Preview.

Das Versenden und Empfangen von Tabs klappt aus technischen Gründen jedoch nicht in Zusammenspiel mit dem alten Firefox für Android, sondern nur mit Firefox Preview für Android, Firefox für Apple iOS sowie dem Desktop-Firefox.

Firefox Preview 1.2 - Tab senden

Sonstige Neuerungen

Firefox Preview unterstützt jetzt auch den privaten Modus diverser Android-Tastaturen wie Gboard, Swiftkey oder AnySoftKeyboard, was bedeutet, dass sich die Tastatur in privaten Sitzungen nicht länger Daten merkt.

Bei Vollbildinhalten schaltet Firefox Preview nun automatisch in das Querformat. Für Webseiten mit großen Website-Icons, wie beispielsweise Twitter, Facebook, Reddit oder Amazon, werden diese jetzt auch in der Tab-Übersicht verwendet.

In der Chronik werden direkt aufeinanderfolgende Duplikate ab sofort herausgefiltert. Außerdem wurde die Performance der Chronik-Ansicht bei sehr vielen Einträgen verbessert und sollte nicht länger zu einem Hängenbleiben oder gar Absturz führen.

Das dunkle Design sowie das Design des privaten Modus haben kleinere Anpassungen erhalten. Dazu kommen noch weitere kleinere Verbesserungen und Bugfixes.

Firefox Preview 1.2 basiert auf den Mozilla Android Components 6.0.2 (vorher: AC 4.0.1) und Mozilla GeckoView 68 2019-07-29 (vorher: GV 68 2019-07-11).

Weiterführende Links

Der Beitrag Fenix: Firefox Preview 1.2 für Android veröffentlicht erschien zuerst auf soeren-hentzschel.at.