Fenix: Firefox Preview 1.1 für Android veröffentlicht

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.

Mozilla hat Firefox Preview 1.1 veröffentlicht. Bei Firefox Preview handelt es sich um den Nachfolger des bisherigen Firefox für Android, welcher unter dem internen Namen Fenix entwickelt wird.

Ende Juni hat Mozilla Firefox Preview 1.0 veröffentlicht. Später im Jahr soll Firefox Preview, dann mit mehr Features, den bisherigen Firefox für Android ablösen. Auf diesem Blog gab es eine ausführliche Vorstellung aller Funktionen von Firefox Preview 1.0. Nach einem Bugfix-Update Firefox Preview 1.0.1 wird nun Firefox Preview 1.1 über den Google Play Store verteilt.

Firefox Preview 1.1 bringt keine Vielzahl neuer Features, sondern stellt stattdessen viel mehr Feinschliff der bisherigen Version dar. Es gab kleinere Verbesserungen und Fehlerbehebungen bei den Lesezeichen, Kollektionen, der Synchronisation, Stabilität sowie Web-Kompatibilität. Außerdem neu: Es können jetzt Links in anderen installierten Apps geöffnet werden, beispielsweise ein Link zu einer Wegbeschreibung in Google Maps.

Firefox Preview 1.1 basiert auf den Mozilla Android Components 4.0.1 (vorher: AC 0.56.4) und Mozilla GeckoView 68 2019-07-11 (vorher: GV 68 Beta 2019-06-11).

Mein persönlicher Beitrag zu Firefox Preview 1.1

Nach zehn Code-Beiträgen zu Firefox Preview 1.0 habe ich zu Firefox Preview 1.1 zwei weitere Code-Beiträge geleistet. Darunter auch, dass Firefox Preview bei Seiten, die bereits als Lesezeichen hinzugefügt sind, nun „Lesezeichen bearbeiten“ statt fälschlicherweise weiterhin „Lesezeichen hinzufügen“ anzeigt.

Der Beitrag Fenix: Firefox Preview 1.1 für Android veröffentlicht erschien zuerst auf soeren-hentzschel.at.

Antworten 13

  • Mal sehen, wann das UpDate diesmal hier ankommt... :)

  • Mal sehen, wann das UpDate diesmal hier ankommt... :)

    Ich habe das Update schon seit dem 23.07. :P


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Da bist du dir sicher?

    Oder handelt es sich nicht eher um die Version 1.0.1?

  • Ja , da bin ich mir sicher.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Grad mal geguckt, ich habe auch diese Version seit dem 23.7..... ^^

    Ggf. ist Sören zu spät dran.... :D

  • Das Datum im Info-Dialog hat nichts damit zu tun, wann ihr das Update bekommen habt. An dem Datum wurde Firefox Preview 1.1 (um kurz nach 23 Uhr) erstellt. Dass ihr das Update in weniger als einer Stunde nach der Erstellung der Version erhalten habt, glaube ich nicht. Normalerweise dauert es dann noch mehrere Tage, bis das Update verteilt wird. Da müsste man im Google Play Store mal schauen, wann die App aktualisiert worden ist. ;)

  • Das ist das Datum, an dem Mozilla die App im Google Play Store aktualisiert hat. Wie ich sagte: An dem Tag wurde die Version erstellt. Da steht für jeden das gleiche Datum. Das ist nicht der Zeitpunkt, an dem die App bei dir auf dem Gerät aktualisiert worden ist. Das steht in der Liste deiner zuletzt aktualisierten Apps.


    Beispiel: In den Details der Google Drive App steht bei mir: "Zuletzt aktualisiert: 19. April". In der Liste meiner aktualisierten Apps steht: "Aktualisiert: vor 19 Stunden".

  • Beispiel: In den Details der Google Drive App steht bei mir: "Zuletzt aktualisiert: 19. April". In der Liste meiner aktualisierten Apps steht: "Aktualisiert: vor 19 Stunden".

    Da steht bei mir vor 6 Tagen.
    Okay dann war es vielleicht der 25.7.
    Auf jeden Fall ich habe diese Version schon einige Zeit.
    Gruß
    EDV-Oldi

  • Das ist schon realistischer. ;) Ich habe den Artikel nicht sofort nach Erhalt des Updates geschrieben, aber ich habe das Update auch "erst" seit zwei oder drei Tagen. Die Updates werden über den Google Play Store nämlich immer schrittweise verteilt, nicht jeder bekommt das Update zum gleichen Zeitpunkt.


    Es geht übrigens flott weiter. Planmäßig ist heute schon der Code Freeze für Firefox Preview 1.2 (ein paar Tage dauert es dann natürlich trotzdem noch), und es geht im Zwei-Wochen-Rhythmus weiter.

  • Diskutiere mit! 3 weitere Antworten