Camp Firefox

Die Firefox-Community

Die aktuelle Version von Firefox können Sie hier kostenlos herunterladen!

Bugfixes und eine Neuerung: Mozilla veröffentlicht Firefox 61.0.2

Mozilla hat ein Update außer der Reihe für Firefox 61 veröffentlicht. Firefox 61.0.2 behebt einige Probleme der Vorgängerversion und bringt für Windows-Nutzer sogar eine praktische Neuerung.

Praktische Neuerung für Windows-Nutzer

Wird Windows heruntergefahren, während Firefox noch offen ist, kann Firefox in Zukunft beim nächsten Start von Windows automatisch starten und die zuletzt geöffneten Tabs wiederherstellen. Bisher musste Firefox nach dem Start von Windows manuell gestartet werden.

Die Neuerung ist für den Großteil der Nutzer standardmäßig noch deaktiviert und wird im Laufe der kommenden Wochen für weitere Nutzer aktiviert werden. Wer die Neuerung früher erhalten will, kann über about:config den Schalter toolkit.winRegisterApplicationRestart per Doppelklick auf true setzen. Wer umgekehrt die Neuerung abschalten möchte, setzt den gleichen Schalter stattdessen auf false.

Fehlerbehebungen

Mit dem Update auf Firefox 61.0.2 behebt Mozilla ein Darstellungsproblem, das in Zusammenhang mit den in Firefox 61 eingeführten Retained Display Lists auftreten konnte, welche die Performance der Webseiten-Darstellung verbessern sollen.

Behoben wurde auch ein Absturz, der durch Drittanbieter-Software ausgelöst worden ist, welche die Accessibility-Schnittstellen von Firefox aktiviert, sowie eine Absturzursache, welche nur die veraltete Version 10.9 von Apple OS X betrifft.

Ein Problem mit der Drosselung von HTTP-Anfragen wurden behoben, welches verursachen konnte, dass parallele Downloads unter Umständen nur langsam fortschritten, oder Videos in Hintergrund-Tabs nicht ordnungsgemäß wiedergegeben worden sind.

Darüber hinaus wurde ein Problem in Zusammenhang mit der Aktivierung von Shield-Studien behoben und Telemetrie-Anpassungen vorgenommen.

Außerdem wurde ein Problem behoben, welches verursachte, dass WebExtensions, welche ein Panel in den Entwickler-Werkzeugen hinzufügen, nicht öffneten, wenn die ID des Add-ons bestimmte Begriffe beinhaltete. Ein weiteres behobenes Problem der Entwickler-Werkzeuge betrifft die Ausgabe von Fehlern mit einem Stacktrace von mehr als 10.000 Zeichen in der Konsole. Dort wurde nur „Error [Invalid Object]“ anstelle des Fehler-Objekts ausgegeben.

Firefox 61.0.2 für Android

Firefox 61.0.2 für Android behebt lediglich eine mögliche Absturzursache, welche die veraltete Version 4.4 und älter von Android betrifft.

Der Beitrag Bugfixes und eine Neuerung: Mozilla veröffentlicht Firefox 61.0.2 erschien zuerst auf soeren-hentzschel.at.

Diese Website verwendet zur Verbesserung des Angebotes Cookies. Wenn Sie weiter auf der Seite bleiben, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
Weitere Informationen OK