Breite der Adresszeile

Schrauberecke: Hier geht es um optische und funktionelle Veränderungen (ohne Themes oder Personas) von Firefox oder von Webseiten per CSS-Codes oder JavaScript.
Benutzeravatar
2002Andreas
Moderator
Beiträge: 37510
Registriert: Fr, 04. Jul 2008 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: Breite der Adresszeile

#16

Beitrag von 2002Andreas » Fr, 09. Feb 2018 16:58

Du könntest es bitte mal mit einem css Code versuchen:

Code: Alles auswählen

#urlbar,#urlbar-container{
max-width:500px!important;}
Sollte dir Adressleiste dann zu schmal für dich sein, dann bitte einfach den Wert 500 auf z.B. 550 erhöhen.

Einzutragen ist dieser Code dann in eine userChrome.css

Sollte der Ordner chrome nicht vorhanden sein musst du ihn dir erst erstellen, und in ihm dann eine userChrome.css
Du mußt dir im Profilordner einen neuen Ordner chrome erstellen und in diesem dann eine Textdatei ( mit einem Editor ) in die du den Code kopierst, bzw. einträgst.

Dann schließt du die Datei und speicherst sie als userChrome.css ab.
Danach mußt du den Firefox neu starten.

PS:
Du musst dir dazu die versteckten Dateiendungen anzeigen lassen.

Um das einzustellen geht man im Windows Explorer (wenn man einen Ordner offen hat) links oben auf

"Organisieren" -> "Ordner und Suchoptionen" -> "Ansicht"

und entfernt das Häkchen bei "Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden"

Wo finde ich meinen Profilordner
Mit freundlichem Gruß
Andreas
Mein System    Meine Add-ons

Benutzeravatar
Road-Runner
Senior-Mitglied
Beiträge: 26340
Registriert: So, 09. Mai 2004 19:37
Wohnort: Luxemburg

Re: Breite der Adresszeile

#17

Beitrag von Road-Runner » Fr, 09. Feb 2018 17:05

Road-Runner hat geschrieben:
Fr, 09. Feb 2018 11:00
Sollten die gewünschten Symbole sich im Überhangmenü unter Mehr Werkzeuge ... befinden, genügt es einen Rechtsklick darauf zu machen und Aus Überhangmenü entfernen auszuwählen. Dann verschieben die Symbole sich in die Adresszeile.
Meine Fuchskonfiguration - Firefox-Infos, Tipps & Tricks
Ich leiste keinen Support per Mail oder PN. Poste Deine Frage bitte im Forum.

Benutzeravatar
2002Andreas
Moderator
Beiträge: 37510
Registriert: Fr, 04. Jul 2008 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: Breite der Adresszeile

#18

Beitrag von 2002Andreas » Fr, 09. Feb 2018 17:18

Ich verstehe das auch nicht ganz :-??

Ich habe mal alle! Symbole in die Leiste gezogen die vorhanden sind incl. der Suchleiste, bei mir erscheint kein: Mehr Werkzeuge
Die Adressleiste wurde einfach immer schmaler.
Zwischenablage01.jpg
Mit freundlichem Gruß
Andreas
Mein System    Meine Add-ons

Benutzeravatar
Road-Runner
Senior-Mitglied
Beiträge: 26340
Registriert: So, 09. Mai 2004 19:37
Wohnort: Luxemburg

Re: Breite der Adresszeile

#19

Beitrag von Road-Runner » Fr, 09. Feb 2018 17:22

Ich stelle mir die Frage ob es eine Mindestbreite für das Adressfeld gibt. Wenn Ja, wäre es denkbar dass diese Mindestbreite bei der vom TO genutzten Auflösung erreicht ist und es deswegen nicht möglich ist weitere Symbole in der Leiste anzuzeigen.

Ich kann auf jeden Fall weitere Symbole in der Adressleiste platzieren, egal ob per Anpassen oder über den in Beitrag 6 bzw. 17 gezeigten Weg.
Meine Fuchskonfiguration - Firefox-Infos, Tipps & Tricks
Ich leiste keinen Support per Mail oder PN. Poste Deine Frage bitte im Forum.

Benutzeravatar
2002Andreas
Moderator
Beiträge: 37510
Registriert: Fr, 04. Jul 2008 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: Breite der Adresszeile

#20

Beitrag von 2002Andreas » Fr, 09. Feb 2018 17:35

Ich habe mal etwas getestet.

Wenn ich das Browserfenster schmaler mache erscheint hier auch dieses Menü:
Zwischenablage01.jpg
Wenn ich alle Symbole aber links neben die Adressleiste verschiebe sind alle vorhanden.
Zwischenablage02.jpg
Und meinen Code habe ich dazu dann nicht gebraucht.
Mit freundlichem Gruß
Andreas
Mein System    Meine Add-ons

ch55
Junior-Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: Mi, 15. Jan 2014 10:46
Wohnort: Hofheim am Taunus

Re: Breite der Adresszeile

#21

Beitrag von ch55 Themen-Starter » Fr, 09. Feb 2018 19:48

Hallo an alle,

der Code hat funktionirt, die Adressleiste ist schmaler, aber auf den dadurch frei gewordenen Platz können keine Symbole verschoben werden.
Aus dem Überhangmenü entfernen steh nicht zur Verfügung, es erscheint nur in Überhangmenü verschieben.
Bin langsam von dieser Sch...-Porgramierung voll angep.... und denke über einen Wechsel des Standardbrowsers nach.
Melde mich für heute ab.

bye
Wer von allen Leuten immer geliebt wird muß ein Trottel sein.(Thomas Mann)

Benutzeravatar
2002Andreas
Moderator
Beiträge: 37510
Registriert: Fr, 04. Jul 2008 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: Breite der Adresszeile

#22

Beitrag von 2002Andreas » Fr, 09. Feb 2018 19:50

ch55 hat geschrieben:
Fr, 09. Feb 2018 19:48
denke über einen Wechsel des Standardbrowsers nach.
Wenn ein anderer Browser alles so macht wie du es gerne möchtest bzw. brauchst...dann wechsele ihn.

Ansonsten, hast du den Hinweis aus meinen Beitrag Nr. 20 auch mal getestet?
Mit freundlichem Gruß
Andreas
Mein System    Meine Add-ons

kyou

Re: Breite der Adresszeile

#23

Beitrag von kyou » Fr, 09. Feb 2018 23:41

ch55 hat geschrieben:
Fr, 09. Feb 2018 19:48
Aus dem Überhangmenü entfernen steh nicht zur Verfügung, es erscheint nur in Überhangmenü verschieben.
Wenn du die Items manuell ins Überhang-Menü gezogen hast, kannst du sie auch wieder daraus entfernen. Wenn sie ins Überhangmenü gelangt sind, weil die Toolbar zu voll ist, kannst du sie entweder aus der Toolbar entfernen. In dem Fall werden sie auch nicht mehr im Überlaufmenü angezeigt. Oder du tauscht die Plätze der Items.

Keine Ahnung, was daran kompliziert ist. Auch wenn ich das jetzt nicht getestet habe: Du kannst vermutlich auch die Breite der URL- und Search-Bar mit min-width und max-width so festlegen, dass in die Toolbar nur eine bestimmte Anzahl von Items passt. Und die restlichen Items wandern dann automatisch ins Überlauf-Menü. wenn du sie vor dem Überlauf-Button platzierst.

Edit: Ach so. Wenn eine bestimmte Anzahl Items überschritten wird, wandern mehrere auf einen Schlag ins Überlaufmenü. Das ist tatsächlich nicht gut gelöst.

Edit 2: Du kannst die meisten Items auch in die Menübar verschieben. Und das Menü selbst kann mit CSS entfernt werden. (Du hast ja noch das Hamburger-Menü, also die drei waagerechten Striche.)

Und auch die Icons lassen sich mit CSS vergrößern. Würde dir das helfen oder kannst du sie gut erkennen? Die Icons sind SVG-Grafiken und lassen sich vergrößern, ohne dass sie dadurch unscharf werden. In deinem Screenshot sind die Icons im Verhältnis zur Schrift ziemlich klein.

ch55
Junior-Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: Mi, 15. Jan 2014 10:46
Wohnort: Hofheim am Taunus

Re: Breite der Adresszeile

#24

Beitrag von ch55 Themen-Starter » Sa, 10. Feb 2018 11:42

Hallo Andreas,

#20 habe ich getestet, und egal was ich anstelle, Startseite landet immer automatisch m Überhangenü. Downloads hingegen wird z.B. links der Adresszeile angezeigt, aber auch wenn ich nur das Symbol für Startseite links der Adresszeile positioniere landet es wo ?
Rischtisch, im Überhangmenü ! :mrgreen:
Ich vermute, Road-Runner hat den Nagel auf den Kopf getroffen, die Ursache ist wohl meine Bildschirmauflösung, die aber nun mal alternativlos ist.
Was mich so auf die Palme bringt ist jedoch, das dies bis zu der von mir derzeit genutzten Version nicht das geringste Problem war, man konnte die Breite der Adresszeile ganz easy anpassen und sich dadurch Platz schaffen und die gewünschten Symbole ablegen, auch bei einer derart niedrigen Auflösung.
Und nur weil irgendein bekiffter Programmierer diese Funktion jetzt für unnötig befunden hat, muss der User gefälligst sich damit abfinden.
Und eigentlich will ich auch nicht endlos rumfrickeln sondern einfach nur surfen.
Ob ein anderer Browser besser ist ?
Keine Ahnung, Sehbehinderte haben bei Programmierern keine Lobby, das ist für uns betroffene immer das gleiche Ärgernis.
Ich gehe jetzt mal in mich :-?? , und versuche mich mit dem Überhangmenü anzufreunden.
Dir nochmals vielen Dank für deine Mühe und Geduld.

Gruß ch55

@kyou
Keine Ahnung, was daran kompliziert ist
:grr: Vielen Dank für diesen ebenso arroganten wie überflüssigen Kommentar.
Würde ich über ein ausreichendes Sehvermögen (siehe auch #9 und #11) verfügen, könnte ich eine höhere Bildschirmauflöung fahren und das Problem würde sich in dieser Form nicht stellen.
Wer von allen Leuten immer geliebt wird muß ein Trottel sein.(Thomas Mann)

Benutzeravatar
2002Andreas
Moderator
Beiträge: 37510
Registriert: Fr, 04. Jul 2008 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: Breite der Adresszeile

#25

Beitrag von 2002Andreas » Sa, 10. Feb 2018 11:45

ch55 hat geschrieben:
Sa, 10. Feb 2018 11:42
Dir nochmals vielen Dank für deine Mühe und Geduld.
Keine Ursache, was mich selber aber stört ist, keine perfekte Lösung für dich bis jetzt gefunden zu haben :?

Evtl. fällt einem anderen User oder auch mir doch noch etwas ein.
Mit freundlichem Gruß
Andreas
Mein System    Meine Add-ons

Benutzeravatar
2002Andreas
Moderator
Beiträge: 37510
Registriert: Fr, 04. Jul 2008 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: Breite der Adresszeile

#26

Beitrag von 2002Andreas » Sa, 10. Feb 2018 11:54

Du könntest ja auch bitte mal versuchen die Icons oben neben Hilfe zu verschieben.
Zwischenablage01.jpg
Zwischenablage01.jpg (4.15 KiB) 278 mal betrachtet
Mit freundlichem Gruß
Andreas
Mein System    Meine Add-ons

kyou

Re: Breite der Adresszeile

#27

Beitrag von kyou » Sa, 10. Feb 2018 12:20

ch55 hat geschrieben:
Sa, 10. Feb 2018 11:42
@kyou
Keine Ahnung, was daran kompliziert ist
:grr: Vielen Dank für diesen ebenso arroganten wie überflüssigen Kommentar.
Das bezog sich auf folgenden Satz von dir, den ich oben auch schon zitiert hatte:
Aus dem Überhangmenü entfernen steh nicht zur Verfügung, es erscheint nur in Überhangmenü verschieben.
Wenn Items automatisch ins Überhangmenü wandern, dann kannst du sie nur indirekt aus dem Überhangmenü entfernen, indem du sie entweder aus der Toolbar entfernst, oder ihre Plätze auf der Toolbar tauscht.

Tut mir leid, wenn mein Beitrag arrogant auf dich gewirkt hat. Ich war auf den oben zitierten Satz fixiert und hatte erst später gelesen, dass du eine starke Sehbehinderung hast.

Was hältst du denn von der Idee, die Items "Datei", "Bearbeiten", "Ansicht" u. s. w. aus der Menübar zu entfernen? Das würde eine ganze Menge Platz für Buttons in der Menübar schaffen. Und zugreifen kannst du auf die meisten Funktionen dann über das sogenannte Hamburger-Menü. also den Button mit den drei waagerechten Strichen.

Außerdem gibt es sicherlich Schriften, mit denen du weniger Probleme haben würdest als mit dem fetten Schnitt der Arial. In deinem Screenshot werden die Leerräume innerhalb der Zeichen zugekittet. Die Größe allein steigert ja nicht die Lesbarkeit, Erkennbarkeit oder Entzifferbarkeit, auch nicht bei Menschen, die eine so starke Sehbehinderung haben wie du. Die Arial hat eventuell auch einen halbfetten Schnitt. Und wenn nicht die Arial, dann auf jeden Fall ein anderer Ableger der Helvetica. Die Frage ist nur, ob es nicht eh Schriften gibt, die besonders geeignet für sehbehinderte Menschen sind.

Edit:

Linotype bietet auch einen Medium-Schnitt der Arial an. Kostet leider etwas mehr als 40 Euro. Ich denk, da gibt es auch kostenlose Alternativen. Es geht erst mal nur um den Vergleich zwischen deinem Screenshot und dem Wasserfall-Textbeispiel.

Benutzeravatar
2002Andreas
Moderator
Beiträge: 37510
Registriert: Fr, 04. Jul 2008 19:25
Wohnort: Niedersachsen

Re: Breite der Adresszeile

#28

Beitrag von 2002Andreas » Sa, 10. Feb 2018 13:42

Ich habe es jetzt mal mit einem anderen Code versucht, wenn du magst kannst du den ja auch noch mal testen.

Code: Alles auswählen

#urlbar{
     max-width:300px!important;
	 }

#urlbar-container {
	max-width:250px!important;
    min-width: 5px!important;
	}
Dazu habe ich das Browserfenster mal ganz schmal gemacht. Die Icons bleiben jetzt dicht an der Adressleiste.
Zwischenablage01.jpg
Zwischenablage01.jpg (15.79 KiB) 246 mal betrachtet
Mit freundlichem Gruß
Andreas
Mein System    Meine Add-ons

Benutzeravatar
HT-Frogger
Senior-Mitglied
Beiträge: 686
Registriert: Mo, 18. Jan 2016 22:14
Wohnort: Hamburg

Re: Breite der Adresszeile

#29

Beitrag von HT-Frogger » Sa, 10. Feb 2018 15:06

Die Menüpunkte aus der Menüleiste (siehe #27 von kyou) kann man auch einzeln rausnehmen, halt nur die, die Du nicht so oft brauchst. Das geht auch per CSS-Code für die userChrome.css:

Code: Alles auswählen

#toolbar-menubar menu[label="Datei"],
#toolbar-menubar menu[label="Bearbeiten"],
#toolbar-menubar menu[label="Ansicht"] {
  display: none !important;
}
Halt die Namen eintragen die weg sollen...

Gruß Harry
FF aktuell/beta/nightly, 64Bit, Linux, openSUSE Leap mit KDE

Benutzeravatar
HT-Frogger
Senior-Mitglied
Beiträge: 686
Registriert: Mo, 18. Jan 2016 22:14
Wohnort: Hamburg

Re: Breite der Adresszeile

#30

Beitrag von HT-Frogger » Sa, 10. Feb 2018 15:38

Und damit werden die Namen in der Menüleiste abgekürzt, die Einträge bleiben also erhalten, brauchen aber weniger Platz. Die 50px bitte anpassen:

Code: Alles auswählen

#toolbar-menubar menu .menubar-text{
  width:50px !important;
}
Gruß Harry
FF aktuell/beta/nightly, 64Bit, Linux, openSUSE Leap mit KDE

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste