Plug Ins aktualisieren und Mac Power PC?

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Hallo,


    zur Aktualisierung von Adobe Flash Player Plug Ins habe ich eine Frage. Ich nutze noch ein Mac Power Book G4, Version OS X, 5.8, und erhalte seit ungefähr einer Woche ständig so einen gelben Balken beim Besuch von Websites wie SPIEGEL ONLINE etc. Dort werde ich aufgefordert meine Plug Ins zu aktualisieren. Als ich dieser Aufforderung gefolgt bin, hat sich heraus gestellt, dass es im Archiv eine ältere (Beta-) Version von Adobe Flash Player gibt. Ich habe sie dann herunter geladen, aber es funktioniert immer noch nicht.


    Kann mir jemand helfen?


    Ich möchte nicht mit meinen ganzen Bookmarks zu einem anderen Browser umziehen.


    Gruß
    Alexander S.

  • Willkommen im Forum!
    Die Version deines Betriebssystem wird von Firefox nicht mehr unterstützt.
    http://support.mozilla.org/de/…-oder-PowerPC-Prozessoren
    Ggf. klappt deswegen auch ein Update der Plugins nicht. Welche Firefoxversion wird genutzt? Bedenke, das alte Versionen unsicher sind. Wenn du doch einen anderen Browser
    z.B. Caminonutzen möchtest, hilft dir ggf. der Artikel beim Export deiner Lesezeichen...
    http://support.mozilla.org/de/…q=Lesezeichen+nach+export

  • Das OS selbst ist bereits End of Life. Genauso wie Browser (wird Firefox 3.6 sein, weil neuere nicht auf PowerPC-Prozessoren laufen) und Plugins. Ich schätze das ist dem Nutzer schon länger bekannt und wird in Kauf genommen.


    Ich bin mir nicht ganz sicher wovon diese Nachricht stammt. Wenn sie nicht vom Browser stammt, dann ist der Wechsel auf einen anderen reichlich nutzlos. Manche Webseiten setzen für ihre Flash-Anwendungen einfach neuere Versionen voraus. Auch Adobe liefert für veraltete Systeme keine Updates mehr zu neueren Versionen. Insofern kann man da evtl. ein einer Sackgasse landen.


    ALLERDINGS kanns auch sein, dass Firefox selbst die Ursache ist. Der schaltet völlig veraltete Plugins die hoch kritische Sicherheitslücken haben auch selbstständig ab. Muss allerdings passen, dass ich mich damit nicht tiefer befasst hab. Kann also nicht sagen ob der 3.6er das macht. Und mangels genaueren Angaben (Browser-/Flash-/OS-Version, welche Seiten genau, welche Fehlermeldung genau, wie diese aussieht, Hinweis in der Webseite oder eine Toolbar, usw.) ist das recht schwer einzuschätzen.


    Die Deaktivierung eines unsicheren Plugins durch Firefox dürfte man aber sicher umgehen können. Dazu kenn ich aber auch nicht den richtigen Schalter. ; (

  • Wie bugcatcher schon schrieb gibt es keine aktuelle Version des Flash Player mehr für den Power PC … :(
    Der gelbe Balken, der stört, erscheint als Meldung des FX, wenn eine Seite aufgerufen wird, die auf ein Plugin zugreift, das von FX als veraltet festgestellt wurde. Da Flash ja leider auf sehr vielen Seiten eingebaut ist, erscheint die Meldung entsprechend häufig …


    Du kannst den Flash Player nicht mehr auf Deinem System aktualisieren (mit dem entsprechenden Sicherheitsrisiko), Du kannst nur den automatischen Plugin Check des FX ausschalten - dann erscheint der gelbe Balken nicht mehr. Dieser Tipp


    http://www.camp-firefox.de/for…opic.php?p=733366#p733366


    zeigt Dir wie.

    FX 3.6.28/Mac OS X (10.4.11)
    FX 24.0/Mac OS X (10.6.8 )
    FX 24.0/Mac OS X (10.8.3)