Lösung: Youtube Videos funktionieren nicht

  • Hallo,


    nachdem ich heut bereits im Chat versucht hab mit eurer Hilfe mein Problem zu lösen bin ich nun alleine darauf gekommen.


    Das Problem war folgendes:
    In Webseiten eingebettete Youtube Videos und auch die Videos in den Youtube Kanälen konnten fehlerfrei abgespiel werden jedoch nicht die Videos auf den normalen Videoseiten, etwa wenn man auch youtube.com geht und ein Video auf der Seite anklickt. Hier stand dann in dem Videofenster die Meldung "ein fehler ist aufgetreten versuchen sie es später erneut".


    Hier nochmal als Bild: http://img687.imageshack.us/img687/4706/gehtnet.png


    Lösung:
    Da mir die Lösungsvorschläge in eurem Chat leider nicht weitergeholfen haben möchte ich nun die Lösung mit euch teilen. Die Lösung ist relativ simpel, löscht alle Cookies von Youtube, danach funktioniert alles wieder wie gehabt.


    Vielleicht kann ja noch jemand von dieser simplen Problemlösung profitieren.


    greetz
    noVuz

  • Ich habe die Cookies gelöscht - den Cache geleert - NoScript deaktiviert -


    den Flash-Player de- und wieder installiert - das Problem besteht weiter -


    in meinem eigenen Kanal kann ich Videos ohne Probleme abspielen -


    ansonsten und eigentlich ohne Veränderungen am System (FF 3.6)


    kam der Fehler über Nacht: "Ein Fehler ist aufgetreten - versuche es später erneut!"


    bei allen Videos - nicht so im IE - er spielt sie problemlos ab! Ich bin ratlos -


    Regreinigung mit CCleaner etc. - alles probiert... ;-)

  • Die wollen wohl ihren eigenen Browser "Chrome" etwas forcieren -


    auch mit IE existiert das Problem nicht. Ist schon traurig, für son


    Riesenladen, wie Google, dass sie ihre Änderungen nicht an den


    meistverwendeten Browser FF anpassen können. Mit Cookies -


    Cache und Profile hat es jedenfalls nichts zu tun - habe alles probiert!

  • Zitat von satin

    - auch mit IE existiert das Problem nicht.


    Nun, der MSIE nutzt auch nicht das NP-Plug-In des Webplayers Adobe Flash, sondern die ActiveX- Variante.
    PS. Hier werden übrigens weder Google- noch youtube- Cookies zugelassen. Also löse dich von der Ursache Cookies ...

  • Nur zur Information und ohne Lösungsvorschläge:


    Firefox: Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 5.1; de; rv:1.9.2) Gecko/20100115 Firefox/3.6
    FX-Profil: unverändertes Standardprofil
    Plugin: Shockwave Flash: Datei: NPSWF32.dll; Version: 10.0.45.2; Shockwave Flash 10.0 r45
    System: WinXP Pro SP3



    (zum Vergrößern bitte Grafik anklicken)


    Soll heißen: hier sind keinerlei Probleme beobachtbar.

  • ...es gibt allerdings auch Leutz, die das Problem bei


    ungefähr der gleichen Kostelation nicht haben - was


    die Lösung noch schwerer macht. Mein Virenscann


    (NOD32) ist gerade ergebnislos beendet worden... :mrgreen:

  • Bei mir das selbe problem... :roll:
    Firefox habe ich schon komplett neuinstalliert, Flash Player ebenso, alle Cookies und den Cache gelöscht, ohne Erfolg...
    Firefox 3.6 und Windows 7 64bit im Einsatz



    Wenn das wirklich von Google kommt um Chrome zu pushen :evil:

  • Zitat von pcinfarkt

    //
    satin ,
    kannst du dir vorstellen, dass es Usern mit blauen Forenhintergrund schwer fällt, dein Geschreibsel zu lesen?


    Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, welche Backgrounds wer hat -


    die blaue Schrift ist bei mir etwas Gewohnheit aus anderen Foren -


    ich stelle aber gerne auf schwarz um... :lol:

  • Zitat von MaximaleEleganz


    Das heißt, der Fehler tritt auch in einem unveränderten neuen Profil auf?


    Ja - ich habe ein vollkommen neues Profil angelegt und


    stückweise alle Add-ons deaktiviert - sogar mal testweise


    den neuen Beta-Flashplayer installiert - NoScript komplett


    ausgeschaltet (mit dem Teil lief YouTube unter Einstellung


    der Ausnahme immer korrekt) - nix!

  • Es ist doch so - das gleiche Video, welches innerhalb m/eines


    Channels läuft, verursacht ausserhalb eine Fehlermeldung -


    das ist ganz neu und ohne jede Veränderung meinerseits


    zustande gekommen - bei allen Videos und mit jedem Profil -


    nicht bei allen Leuten mit der gleichen Konstellation, aber bei


    vielen!

  • Zitat von satin

    Ja - ich habe ein vollkommen neues Profil angelegt und stückweise alle Add-ons deaktiviert [...]


    Ein neues Profil sollte keine Erweiterungen enthalten. Oder hast du erst wieder Add-ons installiert und dann deaktiviert und getestet? Das wäre nicht der Sinn eines neuen Profils.

  • Ich weiss jetzt, woran es liegt:


    Lasse ich die Cookies für YouTube gesperrt, erscheint


    zwar jedesmal die Frage nach der Ländereinstellung,


    aber es läuft. Sobald ich YouTube erlaube, Cookies


    zu setzen/speichern, ist die Fehlermeldung wieder da!


    Ohne Cookies kann ich mich allerdings nicht anmelden


    und meinen Channel bearbeiten!