• Ich habe die CB mit CD und da ist es drauf.
    Na da haben sich wohl ein paar Fehler eingeschlichen. Kann ja mal vorkommen.

    Wer die CD/DVD hat, hat also auch True Image 11 Home. :klasse:

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Notebook - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 23H2 Home 64-Bit - Firefox 128.0 - Thunderbird 115.12.2 Supernova - uBlock Origin

  • Zitat

    Na da haben sich wohl ein paar Fehler eingeschlichen. Kann ja mal vorkommen.

    Bei der Tageszeitung(BILD) wohl abgefärbt.... :mrgreen:

  • True Image 11 ist schon älter (dürfte +- aus dem Jahr 2007 stammen). Diese Version lief damals bei mir unter Vista nicht korrekt. Ob es an meinem Rechner, an Vista oder am Programm lag, kann ich heute nicht mehr sagen. Fakt ist jedenfalls, dass ein Booten von der CD hier nur im abgesicherten Modus des Programms ohne USB-Unterstützung ging. Das bedeutete, dass meine externe Platte mit den Images nicht erkannt wurde und ich demnach notfalls kein Image hätte zurück spielen können. Unter XP lief diese Version (Original bei Acronis gekauft) aber ohne Probleme auf einem anderen Rechner.

    Mit der Nachfolgeversion Acronis True Image 2009 gab es dann keine Probleme mehr auf dem Vista-Rechner.

    Deswegen rate ich jedem, der sich die von CB angebotene Version holt, eine Rettungs-CD zu erstellen und gleich zu testen, ob beim Start von CD auch der normalen Modus des Programms aufrufbar ist.

    Alternative: Paragon Backup & Recovery und Paragon Partition Manger, zu finden auf der DVD der Chip 02/2010. Läuft beides auch unter Windows 7 (32 und 64 bit). Ich habe beides auf dem Laptop installiert, da ich Acronis 2010 schon auf dem Desktop-Rechner habe und es für den Laptop nicht nochmal extra kaufen wollte.

  • Zitat von Road-Runner

    Fakt ist jedenfalls, dass ein Booten von der CD hier nur im abgesicherten Modus des Programms ohne USB-Unterstützung ging.

    Das betraf nur Vista ? Meine Images(mit True Image 10 erstellt) liegen auch auf einer externen HDD und wurden auch von True Image 11 erkannt, hatte es schon mal getestet.
    Kann man ja immer wieder froh sein wenn man XP nutzt. 8)

  • Zitat von pittifox

    Das betraf nur Vista ?

    Ja. Es betraf Vista auf meinem damaligen Rechner. Ob es auf dem gleichen Rechner unter XP oder auf einem anderen Rechner unter Vista geklappt hätte, kann ich nicht sagen. Vista ist im Handbuch jedenfalls unter den unterstützten Betriebssystemen aufgeführt.

    Warum es damals nicht klappte, kann ich im Nachhinein nicht mehr testen, da der damalige Rechner mittlerweile verkauft ist und ich kein Vista mehr im Haus habe. Das Einzige, was geblieben ist, ist die Programm-CD :wink:

  • Kann natürlich arg in die Hose gehen wenn der normale Modus( und nur der unterstützt angeschlossene USB-Geräte) nicht funktioniert.
    Ich habe mir eh sofort die Notfall-CD´s erstellt und danach die Programme wieder deinstalliert.
    Im Prinzip kann man ja damit richtigen Handel betreiben, denn die Boot-CD ist ja nichts anderes als z.B. True Image, wenn man es installiert. :wink:

  • TI11 ist ebenso wie TI10 und TI9 nicht so prall, alle irgendwo buggy.
    Auch die v12 war nicht ohne und bei der neuen v13 gabs auch Startprobleme.
    Unter Xp arbeitet noch v7, das reicht, unter Win7 inzwischen v13 (6053),
    wohl derzeit nur als Boot-CD. Die BootCD der v12 lief auch soweit einwandfrei.
    De v12 und v13 laufen auch mit den Images von v7 einwandfrei (wiederherstellen).

  • Zitat von Road-Runner

    True Image 11 ist schon älter (dürfte +- aus dem Jahr 2007 stammen). Diese Version lief damals bei mir unter Vista nicht korrekt.


    Danke das wollte ich wissen. Dann erledigt sich das mit dem "Versuch", es mit Win 7 zu probieren. Liest man in div. Foren, daß TI 11 Home unter Win 7 nicht mehr mit den Laufwerksbuchstaben klarkommt und damit unnütz wird.

    Zitat

    Alternative: Paragon Backup & Recovery und Paragon Partition Manger, zu finden auf der DVD der Chip 02/2010. Läuft beides auch unter Windows 7 (32 und 64 bit).


    Na dann versuche ich es damit mal :wink:

  • Online Armor ++ (Firewall, HIPS, Antivirus -> Emsisoft asquared) für 1 Jahr kostenlose Lizenz
    http://www.tallemu.com/gaotd-813-te.php
    Siehe auch http://de.giveawayoftheday.com/online-armor-a…all-protection/
    Der Schlüssel muss innerhalb von 30 Tagen aktiviert werden, ansonsten wird dieser gelöscht.
    Schlüsseldauer ein Jahr nach erster Aktivierung!

    Zemana Antilogger kostenlose Lizenz
    http://billmullins.wordpress.com/2010/01/28/fre…er-3-days-only/
    http://www.zemana.com/bill-mullins.aspx
    Download http://www.zemana.com/DE/download.aspx?product=ZAL
    (muss evtl bis zum 31.1. aktiviert werden!)


    Winpatrol Lizenzen sind nicht auf den Käufer beschränkt, sondern auf den Nutzernamen (s.o.)

  • Zitat von Global Associate

    Vielleicht mal wieder was interessantes - [...]

    Bin ich irgendwie falsch verdrahtet, oder warum fällt mir nicht eine einzige Möglichkeit ein, wozu ich ein solches Tool gebrauchen könnte :?::roll:

    @Global Associate,
    schön, dass du wenigstens direkt zu den Kommentaren verlinkt hast. Der erste gefällt mir schon recht gut und kennzeichnet auch meine Meinung zu solchen Methoden.

  • Zitat von NightHawk56

    Bin ich irgendwie falsch verdrahtet, oder warum fällt mir nicht eine einzige Möglichkeit ein, wozu ich ein solches Tool gebrauchen könnte


    Ich brauche sowas auch nicht. Bin alleiniger Nutzer und Besitzer meines Rechenknechts. Ich schrieb auch "vielleicht mal wieder was interessantes". Muß keiner haben :P

  • Glary Utilities Pro 2.21
    http://www.glaryutilities.com/
    Und der Code dazu:

    Zitat

    "RegName": <name ist egal>
    im Original: CHIP Xonio Online GmbH (Covermount Licence)
    "Regcode": 3788-***_auf_Anfrage_oder_google_it


    http://www.google.com/search?hl=de&q=chip+glary+3788

    Alternativ steht hier auch einer:
    http://de.giveawayoftheday.com/glary-utilities-pro-holiday/
    (Kommentar #10)

    Der MP3 Maker 15 geht nur über Softwareload zu beziehen (T-Online-Dienst)
    Fake-Konten sind zu vermeiden!

    PS ich nutze Glary nur unregelmässig selten, öfters CCleaner, der grad frisch neu ist
    Latest version: v2.30.1130
    Release date: 29 Mar 2010
    http://www.piriform.com/download
    Portable/Slim hier: http://www.piriform.com/ccleaner/builds

    2 Mal editiert, zuletzt von Anonymous (3. April 2010 um 20:22)

  • Zitat von Brummelchen

    ...
    Der MP3 Maker 15 geht nur über Softwareload zu beziehen (T-Online-Dienst)
    Fake-Konten sind zu vermeiden!

    Klappt trotzdem :mrgreen:

    Ich bin in allem nicht gut aber auch nicht schlecht. (Gruß Norbert)
    ASUS Notebook - Intel® Core™ i5 (3,60 GHz) - 8 GB RAM - 512 GB SSD - Intel® UHD Graphics - Windows 11 23H2 Home 64-Bit - Firefox 128.0 - Thunderbird 115.12.2 Supernova - uBlock Origin

  • GiveAway vom 17. Juni 2010

    DAEMON Tools Pro Standard 4.36.0309.0161 (deutsch, multi)
    http://de.giveawayoftheday.com/daemon-tools-pro-standard/

    Zitat

    17. Juni 2010

    Sichert eure CDs, DVDs und Blu-ray Disks auf eurer Festplatte, einem externen Laufwerk
    oder in einem Netzwerk. Ihr habt dabei die Möglichkeit, eure Sammlung mithilfe eines
    elektronischen Katalogs zu organisieren.

    Erstellt bis zu 16 virtuellen Festplatten, die sich ganz wie die “Echten” verhalten.
    Ihr könnt mit den Images, die von anderen Programmen erstellt wurden, arbeiten – DAEMON
    Tools unterstützt eine breite Formatpalette. Das ist ein essenzielles Toolkit für
    Bildemulation und das Erstellen von Disc Images. Holt euch eure Kopie!

    Features:

    • Automatische Updates;
    • Erstellt *.iso, *.mdx und *.mds Images mithilfe vordefinierter Pofiile;
    • Emuliert bis zu 16 CDs/DVDs/HD DVDs/Blu-ray Discs;
    • Ermöglicht das Mounten von Images in physikalische Ordner;
    • Komprimiert Images und schützt diese mithilfe eines Passworts;
    • Ermöglicht die Verwaltung euer Sammlung;
    • Zeigt die Eigenschaften der virtuellen Geräte an;
    • Bietet euch ein benutzerfreundliches Interface.


    Download 10mb
    http://files.giveawayoftheday.com/DAEMONToolsPro.zip
    http://de.giveawayoftheday.com/download/?id=6886
    http://de.giveawayoftheday.com/download/?id=6886&mirror=1
    (die Testversion ist NICHT identisch, Setup ist verschlüsselt)

    Homepage
    http://www.daemon-tools.cc/
    http://www.daemon-tools.cc/deu/products/dtproStd

    Info: Die Demo ist noch Version 4.36.0309.0160, liess sich mit dem angezeigten Key auch registrieren.

    Key
    Der Key ist im Setup enthalten (wird angezeigt)
    Die Aktivierung MUSS online erfolgen und wird später systemabhängig
    in diesem Ordner gespeichert:
    Vista/Win7: C:\User\All User\DAEMON Tools Pro\dtpro.dat
    XP: C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\DAEMON Tools Pro\dtpro.dat

    Vollversion (spezielle Giveaway-Version)
    Die Aktivierung legt eine we***.tmp ab im Ordner:
    WinXP/2k/9x: C:\Dokumente und Einstellungen\<user>\Lokale Einstellungen\Temp
    Vista/Win7: C:\Users\{username}\AppData\Local\Temp\
    bzw C:\Benutzer\{username}\AppData\Local\Temp\[/i]
    Nach Umbenennen in "DAEMONToolsPro4360309-0161.exe" ist das die Vollversion.
    Die "we***.tmp" ist zu kopieren, solange die Aktivierungsroutine
    noch läuft, ansonsten wird diese Datei wieder gelöscht.


    Und falls jemand günstig erwerben möchte:

    $9.95 für TLB Personal (für 2 Installationen gut)
    Lizenzauswahl: http://www.truelaunchbar.com/licensing.html
    Deal: http://daily-deals.iconico.com/softw...nch-bar/buyit/

    Macht grad 8,09 Euro.
    Deal nur heute, 17. Juni 2010, Zeit bis 6 Uhr morgens

    Aktuell 4.4.10 RC2
    http://www.truelaunchbar.com/beta/