... bin beeindruckt! (Opera)

Du benötigst Hilfe bezüglich Firefox? Bitte stelle deine Frage im öffentlichen Bereich des Forums und nicht per Konversation an wahllos ausgesuchte Benutzer. Wähle dazu einen passenden Forenbereich, zum Beispiel „Probleme auf Websites“ oder „Erweiterungen und Themes“ und klicke dann rechts oben auf die Schaltfläche „Neues Thema“.
  • Wenn du jetzt vor lauter Eindrücken das Wörtchen "Opera" in den Thementitel geschrieben hättest.
    So werd ich versuchen, dass das jemand anders korrigiert... :P


    Ansonsten: langweilig - wie immer :twisted:

  • Ja, Opera ist kein schlechter Browser. Der größte Vorteil: Da ist schon ein Mailclient integriert!

  • Zitat von boardraider

    Wenn das für dich ein Vorteil ist, dann solltest du dir die aktuelle Beta von SeaMonkey anschauen.


    Ich bin nun mal Firefox-Fan und einen Mailclient nutze ich schon seit Jahren nicht mehr.

  • Zitat von allblue

    Und weshalb nennst du dann einen integrierten Mailclienten den "größte Vorteil"?


    Ja, der integrierte Mailclient ist ein Vorteil, auch wenn ich so was nicht brauche. Es gibt aber auch Menschen, die ihre Mails nicht online verwalten. In meinem Bekanntenkreis habe ich einige davon und die finden so was genial.

  • Seufz, die Lesezeichenverwaltung ist genauso schlecht wie vorher: nur Pseudo-Tags (über die Beschreibung) und beim LZ-hinzufügen wird nach wie vor die komplette Ordnerhierarchie aufgeklappt. Werde aber mal wieder länger testen.

  • Zitat von Miccovin

    Seufz, die Lesezeichenverwaltung ist genauso schlecht wie vorher: .... und beim LZ-hinzufügen wird nach wie vor die komplette Ordnerhierarchie aufgeklappt.


    Bei mir nicht, allerdings habe ich die LZ als Paneel links (Ansicht: Vollständige Ansicht/Eigene Sortierung/Aufsteigend)

    Oft ist das Denken schwer, indes, das Schreiben geht auch ohne es (Wilhelm Busch)
    Firefox 73.0.1 (64-bit) * Win 10 Pro x64 *

  • Zitat von 57_homer

    - Der größte Vorteil: Da ist schon ein Mailclient integriert!


    Nun ja. SM + Opera sind Suiten; während bspw. Firefox und andere nur_Browser sind.


    Da ein integriertes Mailprogramm als Verteil zu nennen, hinkt vielleicht.
    Genau an der Stelle hat ein User jedoch gemäß seiner bevorzugten Arbeitsweise eine legitime Wahlmöglichkeit. Wenn ich so arbeiten würde, dann wäre das ein Vorzug gegenüber der häuslichen Nutzung von Webmailern.

  • Danke für die Änderung.
    Wenn maden Mailclient irgendwie ausbauen könnte :D
    An Größe steht Opera nix nach, eher kleiner, wenn ich das richtig behalten habe.
    Ich hab allerdings das persönliche Problem, dass Opera zuviel Optionen zum Pimpen
    bietet - genauer: es ist mir zuviel verteilt - und zu wenig.
    Einerseits die Optionen über das programm selbst, wo ich direkt aber schon die
    Möglichkeit von Erweiterungen vermisse. Andererseits das Pimpen über die
    zahllosen INI, die recht undurchsichtig sind. Ich konnte mich bei Firefox schneller
    einfinden und die Tweaks hier (auch die der Erweiterungen) gehen über das hinaus,
    was Opera mir je bieten könnte. Und wenn es mir nicht mehr gefällt, wirds deinstalliert.
    In dem Moment geht mir die Usability über die tatsächlich bessere Anzeige,
    "sicher" kann ich nicht berurteilen, wäre auch nur sekundär, weil das System sicher ist.
    Trotzdem werd ich mir wohl irgendwann einer der 10er anschauen. :arrow:

  • Zitat von Brummelchen

    - wo ich direkt aber schon die Möglichkeit von Erweiterungen vermisse.


    Einspruch!
    Veränderungen /Anpassungen sind ebenfalls möglich. Begrifflich nicht so genannt ...


    Zitat von Brummelchen

    - Andererseits das Pimpen über die zahllosen INI, [...]


    Du sagst es (bspw.)!


    Zitat von Brummelchen

    - die recht undurchsichtig sind.


    Wenn du dein Empfinden verallgemeinerst - Einspruch!


    Zitat von Brummelchen

    - Trotzdem werd ich mir wohl irgendwann einer der 10er anschauen.


    Mit Urteilen würde ich mich bei Unkenntnis zurückhalten! Gleichnis? *Ist wie Support ohne eigenes Erleben aber auswendiger Wiki- Klaviatur!* :)


    PS. Mir als TO war nicht an einer sinnigen Firefox <> Opera Debatte gelegen. Ich finde nur, dass der Blick über den Tellerrand nicht nur legitim ist! :wink:

  • Auch wenn du ungerne einen Vergleich hättest, aber ich hatte schon zu Op v5/v6 Probleme,
    mich zurechtzufinden iG zu phoenix bzw Firefox v1.5. Zum reinen Surfen ist es schnulli,
    welchen Browser ONU benutzt, nur irgendwann will man sich den auch anpassen
    und da ist Opera einfach schlechter dran von sich aus schon.

  • Quelle: pcinfarkt

    Zitat von pcinfarkt


    Einspruch!
    Veränderungen /Anpassungen sind ebenfalls möglich.

    Da muss ich allerdings nochmals Einspruch erheben. Brummelchen sprach von den "Möglichkeiten von Erweiterungen". Wo sind denn bei Opera vergleichbare Schnittstellen definiert um derart intensiv mit dem Fx interagieren zu können, wie das Erweiterungen beim Fx möglich ist? Die Schnittstellen und Möglichkeiten beim Fx sind denen bei Opera weit überlegen. Ein vergleichbares Erweiterungsmodell existiert dort nicht.

  • Zitat von boardraider

    - Da muss ich allerdings nochmals Einspruch erheben. [...] Wo sind denn bei Opera vergleichbare Schnittstellen definiert um derart intensiv mit dem Fx interagieren zu können, wie das Erweiterungen beim Fx möglich ist?


    Du darfst; obwohl du dein Zitat um noch mind. 4 Wörter hättest erweitern sollen.
    Aber du hat natürlich Recht. Zumindest mit dem von dir angezogenen und mir ungewollten Fx- Vergleich! :)

  • ich hatte das schon richtig erfasst - also Skins/Themen und ein paar Sachen verschieben
    sind schon möglich - nur eben "Addons" (XPI-Erweiterungen) um es korrekt auszudrücken
    sind irgendwie Mangelware - wobei Opera ja schon einiges mitbringt und Firefox nicht.
    (wobei ich auch nicht alles vermisst habe, wenn man sich meine Erweiterungen anschaut)

  • Zitat von Brummelchen

    - nur eben "Addons" (XPI-Erweiterungen) um es korrekt auszudrücken


    Nochmal - stimmt im Vergleich zu Firefox (Antwort #16, #17).
    Aber es stimmt nicht, dass man diese sicherlich auf einer kommerzielleren Grundlage gewachsene Suite nicht anpassen kann! Bsp. zuschaltbarer Flashblocker?


    [Blockierte Grafik: http://img5.imagebanana.com/img/joag464y/thumb/KT_995.png][Blockierte Grafik: http://img5.imagebanana.com/img/t8468ra2/thumb/KT_994.png]

  • Quelle: pcinfarkt

    Zitat von pcinfarkt

    obwohl du dein Zitat um noch mind. 4 Wörter hättest erweitern sollen.

    In der Nachlese erkenne ich natürlich deine Intention. Ich hatte das nur im Kontext deines Zitates von Brummelchen verstanden. :) Insofern eher Ergänzung, statt Einspruch.